Neues

Liebe Freunde, “Frohes Neues” sollen wir auch von Kevin ausrichten.
Wer mehr darüber erfahren möchte, was Kevin aktuell so treibt, findet Antworten auf seine Fragen auf

www.kevinrussell.de

93 comments

  1. Pierre aus dem Sauerland - 24. September 2014 22:19

    Ich bin stolz auf dich kevin das was aus dir geworden und ich finde es geil das pe stefan und gonzo so ihnter dir stehn daran kann mann sehn das die dicke freunde sind .Gruß an alle wahren onkelz fans..

    Antworten
  2. Markus Probst - 28. August 2014 13:16

    Ihr gebt mir schon seit meinen 10 Lebensjahr Kraft,Antrieb,Halt und Seelentrost.Schön euch wieder zu sehen P.s. Hockenheim war echt geil

    Antworten
  3. Denise - 3. August 2014 11:48

    Also ersteinmal an alle die schlecht über Kevin und den anderen reden: schafft ihr ersteinmal das was kevin geschafft hat!!! Ihr wärt schon längst untergegangen! und jeder hat eine 2. Chance verdient. natürlich hat kevin scheiße gebaut aber dafür hat er seine Strafe bekommen und irgendwann muss mal gut sein…kapiert einfach mal das die Onkelz sich geändert haben…und wer schlecht über die Böhsen Onkelz oder nur über Bandmitgliedern redet, schreibt oder denkt der ist kein WAHRER ONKELZ FAN! Man steht einfach zu ihnen egal was passiert! Und das geht einfach nicht eure Köpfe!!! Liebe Grüße an Kevin, Gonzo, Stephan und Pe!!!

    Antworten
  4. Kailashmali - 27. Mai 2013 16:21

    Hallo, Ich habe gleich mal eine Frage zu woderprss. Ist WordPress ein Programm (oder etwas anderes) und was kann man damit machen?Und angenommen es ist ein Programm, (was ich irgendwie vermute, warum auch immer. ) was braucht man daffcr, um es benutzen zu kf6nnen. Also, braucht man eine eigene Internetseite, oder kann man soetwas auch mit einem blogspot-blog benutzen?Achso, mit eigener Internetseite meine ich eine, die nicht kostenlos ist. Ich hoffe du verstehst meine Fragen Ich bin ne4mlich eine Niete, was formulieren angeht. Liebe Grfcdfe, Barbara.

    Antworten
  5. Andrea - 27. Mai 2013 14:04

    Hallo,das ist lustig, dass ihr hier gerdae fcber die Belohnungen schreibt. Ich wollte ne4mlich mal fragen, welche ihr euch immer so holt. Ich vergessen das total oft oder finde einige auch echt unnf6tig. Aber wachsam hole ich mir eigentlich immer. Dann kann man sich immer gleich besser mit anderen Sims unterhalten. Den Tranceschlaf hatte ich einmal, aber ich fand da keinen grodfen Unterschied. Ich finde auch, dass ein Simtag oft viel zu schnell vorbei geht und sie gar nicht alles schaffen. Vor allem Gartenarbeit nimmt viel Zeit in Anspruch. Ich freue mich schon auf die Bilder, die anscheinend eine lange Reise hinter sich haben

    Antworten
  6. Tiny - 27. Mai 2013 12:06

    Sagt doch keiner das du dehaslb ein schlechter Fan bist. Und ich glaub auch nicht, dass Stepahn die Leute gezwungen hat, sich seinen Namen, Songtexte oder sein Gesicht te4towieren zu lassen, wenns einer (in deinen Augen) fcbertreibt sinds doch wohl die Fans.Wie auch immer, ich freu mich trotzdem darauf zu sehen, wie verrfcckt andere sind und ich guck mir gern eure Tattoos an. Stephan, zeig uns in der ne4chsten W-TV Sendung doch erstmal deine Tattoos, hihi

    Antworten
  7. Andreas - 15. Mai 2013 11:56

    Kevin mach weiter.
    Vielleicht klappt es mit Gonzo,Stefan und Pe wieder,wäre echt geil.

    Viel Erfolg…

    Antworten
  8. 4onkelz - 13. Mai 2013 08:08

    Kevins auftritt war einfach miesweshqlb geht er noch auf die bühne ? Der auftritt ist eine schande für die alten onkelz 25 jahre habt ihr gezeigt das legenden niemals sterben doch der auftritt mit der neuen band hat dies zerstört hätte er es einfach gelassen , wäre er nochimmer eine legende für mich doch nun sind es nurnoch 4 wahre onkelz der richtige kevin ist nichtmehr da … leider

    Antworten
  9. Mario - 30. April 2013 10:40

    Zu den bald neu gegründeten Onkelz:
    Ihre neue Scheibe sollte “es war einmal” heissen.
    Scheisse!
    “Nichts ist für immer”, das sollten doch all die obertollen Onkelztreuen endlich einmal kapieren.
    Das Sologegeige von Pe und Gonzo ist oberpeinlich,
    sollten Sie ihren Müttern wirklich nicht antun.
    Lediglich Stefan schafft noch 2 gute Songs unter 10,
    immerhin.
    Und Kevin: wenn seine Therapie darin besteht alte
    Onkelz-Lieder zusammen mit musikalische Nieten einem kleinen Provinzpublikum zu servieren, von mir aus,
    aber als Arzt hätte ich Ihm was anderes geraten.

    Antworten
  10. firsttimefan75 - 29. April 2013 16:42

    Freunde, Freunde wenn man Euch hier so zu hört kann man nur schmunzeln und den Kopf schütteln ! Ich hab die Onkelz 1982 das erste mal Live gesehen und kann nur sagen an die 18 und 19 Jährigen Bengels die hier Diskutieren: den Geist der Onkelz und den”Livespirit” habt Ihr nie Verstanden und werdet ihr auch wahrscheinlich nie verstehen den dafür seit ihr einfach zu Oberflächlich !

    Antworten
  11. Machelito - 9. April 2013 18:13

    Kevin hat genau wie jeder andere auch, ne 2. chance verdient, bsonders wenn seine Absichten ehrlich sind und er von seinen Erfahrungen ne Menge Message liefern kann. Warum also nicht… Ne neue Onkelz-Platte würde zwar cool klingen, aber gerade weil Kevin viel erlebt hat wie manch anderer im Leben kann er durch seine eigene Solo-Karriere heranreifen und seine eigenen Ideen verwirklichen, daraus stark werden und sich mal wieder weiterentwickeln… darauf läuft doch das ganze leben aus… also warum es nicht einfach mal wieder in die Hand nehmen und mit treuen Fans auf der Bühne rocken? Ich fänds zumindest richtig geil wenn Kevin endlich mal wieder Lieder fürs Leben singt! Denn eins muss ich zugeben, die anderen drei onkelz haben ja auch sehr kreative und geile platten zustande gebracht! Also, warum auch nicht Kevin?! Ich hätte sogar schon nen geilen Namen… Onkel Kevin oder Onkel Russell… ;) nein, mal ehrlich… jeder hat ne zweite chance verdient, vor allem wenn diesmal gute Absichten in seinem Handeln vorkommen, und irgendwann vielleicht merkt er auch richtig (oder hats schon gemerkt) dass starke Rauschmittel seinen Traum nur im Wege stehen und erkennt, dass diese Rauschmittel keine Macht mehr über jegliche Art von Verlangen bei ihm auslösen können, weil er sich entschieden hat, diesmal nicht seinen Traum aufzugeben, selbst wenn der Traum sich geändert hat im Laufe der ZEit. Naja, bevor ich jetzt noch mehr Schwachsinn schreibe hör ich hier mal lieber auf!

    Antworten
  12. micha - 2. April 2013 08:04

    Ich werde mir mit Sicherheit keine Show von Kevin ansehen. Ich finde 45-50€ Eintritt echt eine Unverschämtheit. Das habe ich in 25 Jahren Onkelz nicht einmal für ein Konzert bezahlt (ausgenommen und berechtigt Lausitz für 2 Tage). Da sieht man mal wer Kohle braucht. Die absolute Unverschämtheit sind die sogenannten VIP Tickets für 200 €. Da fällt mir eigentlich nur noch das Wort Abzocke ein. Für das Geld kann ich auf ca 4 Deutschrockfestivals gehen und habe sicher mehr Spaß. Außerdem gibt es mittlerweile in Deutschland genug Bands die talentierter als Kevin sind, der nichts anderes drauf hat als mit den alten Onkelzsongs soviel Kohle wie möglich abzugreifen. Ne das braucht man wirklich nicht. Es war für mich immer ein Höhepunkt auf ein Onkelzkonzert zu gehen aber leider ist die Zeit seit 2005 vorbei und man sollte das Thema endlich ruhen lassen.

    Antworten
  13. Micha - 27. März 2013 22:37

    lch will mal eins los werden. Mit welcher
    Berechtigung nimmt Kevin 45 Euro Eintritt
    für ,seine Konzerte? Das habe ich noch nie
    für ein Onkelzkonzert bezahlt. Für mich ist
    ‘das absolute Abzocke. Der Höhepunkt sind
    die 200 Euro für die VIP Karten! Unverschämt
    Da sieht man mal wer Kohle nötig hat!!!
    Für das Geld kann ich wunderbar 2
    Deutschrockfestivals
    besuchen und habe mehr Spaß! Kevin übertreibt
    maßlos. Gut das die anderen Onkelz sich so
    einem Wucher nicht anschließen. Und mit so
    einem Mann braucht ihr kein Comeback
    starten.

    Antworten
  14. Oli Rehse - 7. März 2013 16:04

    - Jaaaa, lass es rocken ✌ ✌ ✌
    Ich drück Dir die Daumen Kevin.

    ✌ Umarmung Oli ✌

    Antworten
  15. Peter Pointner - 27. Februar 2013 12:52

    Ich würde im dreieck springen wenn die Onkelz sich in alter form wieder zeigen würden!
    Ich bin sei gründung dieser Band eingefleischter ONKELZ fan und das hat nichts damit zu tun das GONZO einmal mein Vorarbeiter war noch das Kevin mir vor 28 jahren mein erstes TATTOO gestochen hat.
    Auch diese jungs sind älter geworden und haben aus ihren fehlern gelernt,desalb meine message:
    Böhse Onkelz,das kann nicht alles gewesen sein!!!!!!!!!!

    Antworten
  16. Martin - 1. Februar 2013 07:22

    Viel Glück für dein Comeback mit neuer Band im März in Geiselwind ! Lass es rocken!!
    Und allen anderen rockige Grüße ✌

    Antworten
  17. sky - 31. Januar 2013 00:11

    gefällt mir…

    Antworten
  18. OnkelCelle - 30. Januar 2013 12:08

    Alle Karten weg für Geiselwind son Mist aber auch.Dabei hab ich am 10. Geburtstag werde 38.Wäre ja nen schönes Geschenk gewesen was ich mir selber geschenkt hätte :o).Ich denke heute noch oft an die Konzerte und auch an den Lausitzring wie geil das war.bin seit 24 Jahren Onkelz Fan und werds auch immer bleiben !!! Alles Gute für dich Kevin

    Celle

    Antworten
  19. Mel - 30. Januar 2013 01:29

    Ich kann kevin verstehen und ich wünschte ich könnte ihn auch sagen wie sehr wir ihn mögen und ihn weiterhin fit sehen wollen! Meinen gedanken sind bei ihn, in der hoffnung, diese positiven hoffnung ihn irgendwie erreichen.

    Antworten
  20. moni - 29. Januar 2013 22:53

    @timm
    du bist so ein richtiger Klugscheisser… da vergeht mir alles!

    Antworten
  21. moni - 29. Januar 2013 22:51

    Kevin!!!!! Soooooooo geil, dass du wieder da bist!

    Antworten
  22. JFM - 29. Januar 2013 08:41

    20 Jahre JFM (!) und die Straße feiert Dich immer noch. Du bist und warst unsere Stimme aus der Gosse in so manch böser Stunde.

    Antworten
  23. Timm - 28. Januar 2013 22:37

    Kevin´s aktueller Kommentar auf seiner Facebook-Seite lässt zu wünschen übrig. Ich kann verstehen, dass ihm die Kritik nicht gefällt. Und manche ist auch unfair. Kevin braucht sich auch nicht jeden Schuh anziehen, doch manche Kritik ist berechtigt und sachlich formuliert und diese sollte Kevin annehmen können. In seinem Statement reagiert er relativ aggressiv und an einigen Stellen wohl eher vorgetäuscht souverän. Ich glaube schon, dass ihn manche Äußerungen persönlich treffen, denn er wurde in seinem Leben oft verletzt.
    Den Videoclip finde ich übrigens viel sympathischer, weil Kevin sich dort “authentischer” zeigt, also die Art wie er spricht und so weiter. Man sieht ihm aber im Gesicht und in der Mimik auch seine belastende Zeit an. Ales Gute!

    Antworten
  24. Ronny - 27. Januar 2013 08:54

    @Andy So isses!!!

    Antworten
  25. Hanna - 26. Januar 2013 23:21

    Gut, dass die Onkelz eben nicht in ihrer musikalischen Entwicklung stehenbleiben, vielleicht bis auf Kevin. Der W hat sich weiterentwickelt, Matt Roehr hat sich weiterentwickelt, Pe hat sich weiterentwickelt. Mal schauen, was Kevin macht. Alte Onkelzsongs singen oder Songs, die spüren lassen, dass er nicht mehr “17” ist.

    Antworten
  26. Manuel - 26. Januar 2013 13:32

    Die onkelz waren und sind zu viert halt perfekt . Aber ihre solo sachen sollte man sich auch ansehen so schlecht sind die ganzen cds nicht . Klar würde ich mir wünschen das die onkelz noch mal ne scheibe machen ! Alle alben sind genial auser die fascho dinger die ich nicht höre . Ich bin aber trozdem im besitz aller alben und aller dvds die auf dem markt sind . Respekt nochmal für die neuaufnahme der onkelz wie wir von 2005 . Danke Onkelz frohes neues 2013 für euch darauf das alles besser wird egal was in der presse steht!!!

    Antworten
  27. Sigi - 25. Januar 2013 15:54

    Congratulations! What are you doing now?

    Antworten
  28. Pingback: James

  29. Andi - 23. Januar 2013 15:45

    Sorry Leute,
    ich seh ne band die “onkelz” und jetzt? jeder hat nun ne eigene homepage… alle fangen se an eigene konzerte zu geben? jeder macht von den vieren “onkelz” das eigene ding jetz oder? tja … am ende stehn wohl doch nicht vier auf der bühne sondern nur noch einzelne die vergessen haben wo se hergekommen sind. sehr traurig wie sich diese geschichte entwickelt hat. Ich bleib Fan von den Onkelz ok? Aber das jetz jeder anfängt sein eigenes Ding zu machen find ich schon zum kotzen sorry.
    Gruss Andi.
    PS: Macht endlich wieder onkelz musik zu viert oder lasst es bitte bleiben :(

    Antworten
  30. Fatzo - 23. Januar 2013 12:19

    ja da muß man doch pupa recht geben,
    nur die “Onkelz” sind für uns ein Sprachrohr.
    Nach den 25Jahren Onkelz-Fan sein, und nun seit Jahren
    Der-W Fan und großem Respekt über das Album von PE,
    (ich respektiere auch die Sachen von Gonzo, aber sie gafallen mir halt nicht.) wird es endlich Zeit das wir wieder mal das ansprechen was die meisten von uns wollen.
    die “ONKELZ” und sonst nichts !!

    Antworten
  31. Sigi - 22. Januar 2013 10:00

    Nachtrag zu Kommentar Nr. 44: Wenn Ihr keine Lust habt, mit Ende vierzig auf der Bühne “Mexiko” und “Wilde Jungs” zum Besten zu geben (was ich verstehen kann), könnt Ihr doch ebenso gut Eure neueren Werke vortragen. Das würde der Stimmung im Publikum keinerlei Abbruch tun. Ich erinnere nur an den 2. Abend am Lausitzring.

    Antworten
  32. kevin fans - 21. Januar 2013 16:49

    ja kevin das ist die besten !!!!!

    wir sind wieder da !!!! onkelz fans frankreiche strasbourg elsass !!!!

    Antworten
  33. Marco - 21. Januar 2013 11:04

    @Armin was für ein volldepp bist du denn ?

    ich könnte mir selber in die fresse treten keine karte mehr bekommen zu ham :D , Dafür bin ich bei den restlichen dabei,wo immer die auch sein mögen :D

    Viva Loz Tioz <3

    Antworten
  34. greenfeed - 21. Januar 2013 10:48

    Was für eine gequirlte Scheisse. Es ist zwar ein Gang auf der Rasierklinge zwischen Demut und Stärke, aber sein Weg aus dem Tiefen Loch. Viel Erfolg dafür Kevin. Die wahren Fans haben sich genau in der selben Lage befunden und von der Stärke der Band (wahr oder auch gespielt) gezehrt und ihre Wunden geleckt. Manch einer geht an seiner eigenen Stärke kaputt. Nur er allein muss mit dem vergangenen lernen zu Leben. Ich hoffe für Kevin das er in Zukunft besser mit dem Stress und Erfolg umzugehen weiß und freue mich auf Kreative Zeiten und Lieder.
    Lass es krachen!

    Antworten
  35. Micha - 20. Januar 2013 22:08

    Diese verlogene Show braucht kein richtiger Onkelz
    Fan

    Antworten
  36. Martinez - 20. Januar 2013 20:23

    @ARMIN-aber,aber-warum willst du dir denn dein Füsschen verletzen?Schliesslich hoffe ich dir am 09.03.zu begegnen um mit dir gemeinsam dem Typen, der gerne Leute totfährt,zuzujubeln wenn er den schweinischen Song “Komm benutz mich”anstimmt.Aber dreh mir ja nicht den Rücken zu-den solch kleiner Arsch wie du es bist ist schnell “geleckt”…Tja- bist dumm geboren-und wirst dumm sterben…Doswidania

    Antworten
  37. Ina - 20. Januar 2013 17:19

    ne neue Onkelz braucht kein mensch? doch ich :D und viele von euch sicher auch.
    Ich kann mich Sigi nur anschließen.
    meine Hoffnung stirbt zuletzt. Von daher werde ich einfach die Füße still halten und abwarten was 2013 uns schönes bringt. Vielleicht ja das Comeback des Jahres….

    Antworten
  38. Das ß. - 20. Januar 2013 15:46

    Ich finde es wirklich lächerlich, wie hier gegen den Internetauftritt von Kevin argumentiert wird. Mir persönlich gefällt die Seite! Im Gegensatz zu den anderen Seiten der Ex-Onkelz, ist die Seite von Kevin nämlich authentisch! Gerade die Authentizität ist doch in den letzten Jahre völlig verloren gegangen. Die meisten “Künstler” haben Berater und Angestellte, die im Namen der “Künstler” geistreiche Kommentare verfassen. Bei Kevins Einträgen merkt man einfach, dass sie von ihm persönlich kommen. Das finde ich super! Gerade der abgefreakte, hippe und abgehobene Neusprech eines Herrn W. geht mit gehörig auf die Nerven. W. wird in diesem Jahr fünfizg und hat eine Außendarstellung eines 20 Zwanzigjährigen (Justin Bieber lässt grüßen). Ich brauche keine durchdesignten Texte, Fotos und lächerliche Videos. Ich will lieber den alten authentischen Rock ’n’ Roll und nicht dieses oberflächliche neunmalkluge Geseier. Mach weiter so Kevin und lass dich nicht beirren.
    PS: Geld verdienen ist kein Verbrechen

    Antworten
  39. Dadi - 19. Januar 2013 21:30

    schade das es keine Karten mehr gibt für Geiselwind. kevin kannst ja auch mal nach Fulda kommen :-) Alles Gute für Dich Kevin. Egal was zeitungen schreiben, was andere besser wissen wollen, du weiß am besten was war und was ist. Liebe Grüße an Euch alle Dadi

    Antworten
  40. Onkelzfanseit1989 - 19. Januar 2013 15:27

    Hey Armin
    Fuck off….
    Einfach mal die fresse halten wenn man keine ahnung hat

    Und HARALD
    Die HP ist mehr als schlecht……
    Ich hoffe das wird nicht so ein ding wie mit koma in geiselwind der hit wars nicht.

    Aber ich wünsche dir alles gute kevin und viel erfolg…..

    Wir wollen die ONKELZ hören
    ihnen die Treue schwören
    ziehen Dich in ihren Bann
    Dein ganzes Leben lang
    ONKELZ für die Ewigkeit
    Vollgas für alle Zeit

    Antworten
  41. Ronny - 19. Januar 2013 10:42

    Wenn der Stephan sich da mal nicht täuscht, ich denke eine neue Onkelzplatte würde sehr sehr vielen Fans was geben und ich glaube auch das die vier sehr viel zu sagen hätten.

    Musikalisch haben sich alle weiterentwickelt. Das wäre bestimmt der Hammer.

    Naja träumen wir man ja noch können.

    Antworten
  42. alex - 19. Januar 2013 03:17

    @armin
    bist du der spinner,der sich nie mit dem thema beschäftigt hat?

    Antworten
  43. pupa - 18. Januar 2013 22:30

    ..Sigi schneidet`s treffend an, hoch mit dem Arsch und zwar alle vier! 25 Jahre unglaubliches mit der Konsequenz das aus der einmaligen Mischung genialer Texte, brettharter Musik und Authenzität ein Musik-, Band-, Fangefüge entstand welches einmalig ist und bleibt! Aber, das Wort Konsequenz nannte ich nicht zufällig denn die auf diese Weise entstandene Symbiose fordert in ihrer Einmaligkeit auch eine Verantwortung. Die Onkelz sind eine Instanz geworden, altes wird gehen und neues wird kommen ist philosophischen Charakters und wär treffender für politische Ereignisse oder Trennungsschmerz einer Teenybeziehung. Ihr seid keine kleine Rockband die es irgenwie geschafft hat sich nach ganz oben zu arbeiten,
    Ihr seid unsere einzige Stimme nach draußen, nach oben wie auch immer. Brecht aus in eure “Solodinger” wenn es sein soll, aber das was Ihr als Onkelz verkörpert beruht auf einem gemeinsamen Leben – da kommen drei neue Musiker in der Neugründung der Selbstfindung nicht hin. Der Bauch sagt wohin, mit dem Kopf rennt man die Wände ein und manchmal kotzt ein alles an und man schmeißt hin doch die wirklichen Harten haben Herz und ziehen`s durch!
    Free Pussy Riot

    Antworten
  44. Sigi - 18. Januar 2013 11:27

    So oder so wird es jetzt Zeit für eine Reunion-Tour. Stephan hat das ja in einem Interview nicht eindeutig ausgeschlossen, auch wenn er meinte, eine neue Onkelzplatte bräuchte kein Mensch. Pe und Kevin haben sowieso Lust dazu. Gonzo und Stephan, Ihr habt Euch jetzt bewiesen, dass Ihr’s auch alleine könnt, habt Gelegenheit gehabt, Eure eigenen Gedanken zu verarbeiten. Aber gelöst habt Ihr Euch von dem Onkelz-Ding doch selbst nie. Sonst würde Stephan auf derIII nicht singen “Ihr wollt was UNS gehört” und Gonzo spielt auf seinen Konzerten sowieso Onkelzlieber. Der Trennungsgrund, Kevins Sucht, ist ebenfalls Vergangenheit.

    Antworten
  45. Armin - 17. Januar 2013 22:55

    Ist das nicht der nette Herr, der gern Leute tot fährt und sich da galant aus dem Staub macht? Und die Menschen, die solch ein feiges Schwein auf der Bühne bejubeln wollen, gehören mit Anlauf in den Sack getreten!

    Antworten
  46. Ronny - 17. Januar 2013 11:06

    Mein Kommentar wurde sogar gelöscht weil ich Stephan als “ex Bassisten der Onkels” genannt habe. Man, was ist denn hier nicht los.

    Antworten
  47. Stefan - 16. Januar 2013 20:52

    WOW! Ein Link zur Page… Hammer! Den findet man auch direkt! Wirklich Klasse! Mehr ist Euch Kevin nicht wert? Oder wisst Ihr mehr als wir? Hängt Kevin mal wieder an der Nadel, oder warum tut sich auf seiner Page nichts mehr? Mal ehrlich, die ganze Onkelz Geschichte wird hier langsam zur ganz großen Lachnummer! Und das hätte ich von den Onkelz nach so vielen Jahren nicht erwartet!

    Antworten
  48. HARALD - 16. Januar 2013 18:05

    DIE GANZE GESCHICHTE STINKT DOCH BIS ZUM HIMMEL!!!
    BEVOR MAN EINE TOUR IN AUSSICHT STELLT SOLLTE MAN ERSTMAL SEINE HAUSAUFGABEN MACHEN… ES FÄNGT BEI DER PEINLICHEN HP AN UND HÖRT BEI DEM KOMISCHEN BEITRAG DER ANGEBLICH VON RUSSSEL SEIN SOLL AUF….

    ICH BEFÜRCHTE DIE GANZE SACHE ENDET WIE ES ANGEFANGEN HAT IM CHAOS….

    Antworten
  49. stonie - 16. Januar 2013 17:56

    Wenn kevin singt ist das für mich eigentlich das gleiche
    als wenn alle onkelz auf der bühne stehen,deswegen freu
    ich mich mal wieder auf das nächste onkelz(kevin solo)konzert das wird bestimmt geil!

    Antworten
  50. Alter Onkel - 15. Januar 2013 23:53

    Na endlich ist Kevins Heimseite auch auf der linken Seite hier. Fehlt nur die Adresse. Aber immerhin….. Sagt mal, geht es Euch auch so, dass ihr jeden Tag auf Kevins Seite geht? Ich kann es echt kaum erwarten, Infos zu erhaschen oder viel Kohle in seinem Fanshop loszuwerden. Und wenn so lange an der Seite nix gemacht wird, befürchte ich schon direkt, Kevin hat wieder nen Absturz und mit sich selbst zu tun….KEVIN! Strafe solche Vermutungen Lügen und zeige Dich Deinen Nichten und Neffen!

    Antworten
  51. Stefan - 15. Januar 2013 21:36

    @ der-m ! Die Seite von PE steht wenigstens auf der Linken Seite!

    Antworten
  52. Frank - 15. Januar 2013 19:37

    @MOMENTMAL

    absolut richtig das ist hier schon lange eine weidner page, wundert mich schon das dein kommentar durchgerutscht ist wird wahrscheinlich im nachhinein gelöscht…..
    naja mach mir mal wieder nicht allzu viele hoffnung das meiner die weidnerische zensur überlebt…..

    onkelz 4 ever

    Antworten
  53. Ronny - 15. Januar 2013 11:42

    Cool das Kevin wieder da ist aber echt schade, dass sich der “Ex Bassist” ;) so anstellt.

    “Wir werden niemals, niemals auseinander gehen, Wir werden immer, immer zueinander stehen”

    Antworten
  54. der-m - 15. Januar 2013 09:32

    ich finde es schade wie viel “dreck und seelenbrokat” hier zum besten gegeben wird..

    klar über die site lässt sich streiten aber das jemand schreibt, sie sei so gut das sie links zu sehen währe?
    mein lieber, ein genauer blick verrät dir, dass auch pe`s seite nicht auf aktuellstem stand ist.

    zu big Kevin him self:

    warum sollte ein absturz vorprogrammiert sein?
    finde es super das er wieder was versucht auf zu bauen und das er zu seinen fehlern steht. das “auf hart gemache”, gehört nunmal dazu, dass ist Kevin!

    freue mich auf weiteres, auf einen free download song (evtl?????), auf die Eröffnung des Shops und so weiter…………

    Antworten
  55. Moment mal! - 15. Januar 2013 00:30

    Schade dass hier nach wie vor kritische Artikel, die sich mit dem W beschäftigen, gelöscht werden und positive Artikel über Kevin ebenfalls. Ist das nun eine Onkelz Seite oder eine Weidner Seite!?

    Antworten
  56. koli 1 - 14. Januar 2013 18:47

    Tja ein Österreich Konzert wäre da schon
    was feines würde auch sicher hingehen.
    Mal sehn was da so raus kommt

    Antworten
  57. Rico - 14. Januar 2013 12:47

    So eine Fuffe hat nichts mehr ind er öffentlichkeit zu suchen…!!! Allein wie das ANGEBLICHE MANAGEMENT von ihm mit FANS umgeht!! Gedroht wird mit Rechtsklagen und Unterlassungen, nur weil mal Fanpages erstellt und den ,,guten” Kevin Russell feiern möchte!!!

    Das allerletzte diese Bande!!!

    Antworten
  58. Horst G. Walt - 14. Januar 2013 11:13

    Ich finde es wirklich lächerlich, wie hier gegen den Internetauftritt von Kevin argumentiert wird. Mir persönlich gefällt die Seite! Im Gegensatz zu den anderen Seiten der Ex-Onkelz, ist die Seite von Kevin nämlich authentisch! Gerade die Authentizität ist doch in den letzten Jahre völlig verloren gegangen. Die meisten “Künstler” haben Berater und Angestellte, die im Namen der “Künstler” geistreiche Kommentare verfassen. Bei Kevins Einträgen merkt man einfach, dass sie von ihm persönlich kommen. Das finde ich super! Gerade der abgefreakte, hippe und abgehobene Neusprech eines Herrn W. geht mit gehörig auf die Nerven. W. wird in diesem Jahr fünfizg und hat eine Außendarstellung eines 20 Zwanzigjährigen (Justin Bieber lässt grüßen). Ich brauche keine durchdesignten Texte, Fotos und lächerliche Videos. Ich will lieber den alten authentischen Rock ’n’ Roll und nicht dieses oberflächliche neunmalkluge Geseier. Mach weiter so Kevin und lass dich nicht beirren.
    PS: Geld verdienen ist kein Verbrechen

    Antworten
  59. Stefan - 14. Januar 2013 10:15

    Ich freu mich tierisch:) Hab zwar alles in allem fast 900km fahrt vor mir aber egal! Weiter so Kevin!
    Ne kleine Anmerkung aber trotzdem, auf der Page steht fast schon vorwurfsvoll das die Familie der beiden Unfallopfer einen Kontakt ablehnen. Gleichzeitig steht aber absolut KEIN Wort der Reue auf deiner Page. Du redest dich aus dem ganzen Dreck raus. Bist nicht einfach abgehauen sondern hast zuerst geschaut ob die Opfer das Auto verlassen konnten. Erste Hilfe? Sorry…so wie du den Hergang und dich darstellst ists einfach Heuchlerisch und unter aller Sau. Ich hoffe du schaffst es wieder dein Leben zu Ordnen und gibst auf der Bühne wieder Vollgas! Ich freu mich trotzallem auf das Konzert und hoffe die 900km lohnen sich

    Antworten
  60. Su - 13. Januar 2013 21:22

    Kevin geht es gut … wie man Schwarz auf Weiss lesen kann.

    Ich wünsche es ihm von Herzen
    Auf eine gute Zukunft

    Liebe Grüße Su

    Antworten
  61. ninex22x - 13. Januar 2013 14:23

    Du erträgst die Erniedrigung, mit einem Lächeln im Gesicht.
    Doch was mal aus Dir werden soll, das weisst Du nicht.
    Der eine hat’s, der andere nicht, doch das hast Du nicht so gemacht.
    Dein Weg führt Dich in dunkle Strassen, hörst Du, wie man über Dich lacht?

    Die Stunde des Siegers kommt jeden irgendwann.
    Für Dich, für mich, für jeden irgendwann.
    Die Stunde des Siegers, nutze sie,
    und zeig’ ihnen, wer Du bist…
    spuck’ ihnen ins Gesicht, ins Gesicht!

    Doch lass sie lachen, lass sie schreien – bis ihre Rotze sie erstickt!
    Denn bald ist Deine Zeit gekommen, jede Stunde schlägt für Dich,
    dann tanzt Du auf ihren Köpfen bis das Hirn aus den Augen quillt,
    Siehst Du das Zappeln ihrer fetten Leiber, hast Du Dein Ziel erreicht!

    Die Stunde des Siegers kommt jeden irgendwann.
    Für Dich, für mich, für jeden irgendwann.
    Die Stunde des Siegers, nutze sie,
    und zeig’ ihnen, wer Du bist…
    spuck’ ihnen ins Gesicht, ins Gesicht!
    _________________________
    zu jeder zeit ein neues ziel

    Gehasst Verdammt Vergöttert

    Willkommen zurück Kevin
    und mit dem letzten satz wünsche ich mir ein konzi in Kiel oder Hamburg

    ich glaube der wunsch aller onkelz ob die alten oder neuen fan´s auch wenn die onkelz nie wieder zusammen finden werden ihre eigenen bands haben usw egal welcher der jungs mit seiner band wo auch immer spielt sie werden immer mit den onkelz songs begrüßt . Ist es das was die Bands wollen ? Nein . sie werden und sind keine eigenen bands….den in den köpfen aller sind die Götter des Deutschrocks immer noch da egal in welcher form egal in welcher band sie bleiben DIE ONKELZ

    Antworten
  62. alex - 13. Januar 2013 02:20

    kann mich crazy mary nur anschliessen.hoffe nur kevin bleibt clean und dann rafft euch leute!!!

    Antworten
  63. Gränzer - 12. Januar 2013 22:54

    @der Zweifler: Guter Beitrag zu dem Thema. Ohne Kevin zu kennen denke ich, dass es ziemlich gefährlich ist, was er da treibt. Ein paar Wochen Therapie reichen in der Regel gerade einmal, um Grundsteine zu legen. Die ehrliche Aufarbeitung des Lebens und der Aufbau von neuen Bewältigungsstrategien dauert ungleich länger. Ich persönlich bin auch suchtkrank, seit 15 Jahren clean, aber immer noch nicht dort, wo ich hin will. Täglich kämpfe ich, habe mitunter jämmerliche Ausfallerscheinungen, aber begegne ihnen ehrlich. Das kostet weitaus mehr als dieses “auf hart” machen. Denn Sucht resultiert aus verdrängten Tränen, aus Trauer und Wut, aus Gefühlen, mit denen man nie umgehen lernte… Ich wünsche Kevin einen guten Weg, aber ich hoffe, er ist verdammt vorsichtig und hat diesmal die richtigen Berater…

    Antworten
  64. Macel E. / snab1986 - 12. Januar 2013 14:31

    Ich finde Kevin sollte sich zu Ruhe setzen, seine Gesundheit weiter fördern und sich um sein Sohn kümmern ! Denn ob das so gut ist, so frisch aus der ganzen Sache wieder auf der Bühne zu stehen, weiß ich nicht. Immerhin tritt er mit einer anderen Band auf und nicht mit den Onkelz. So kann es eher den Part einnehmen wie er es damals bei der Coverband Koma tat. Denn so kann man es als Cover+Bonus sehen und nicht als BO Band von früher, was ja würden die 4 gemeinsame Sache machen komisch rüber kommen würde. Dennoch Kevin pass auf dich auf und mach keinen Scheiß. Mal nen kleiner Gig paar Lieder trällern okay aber mach nicht zu doll. Wir wollen die News die wir zu letzt gelesen haben über dich auch weiterhin lesen und sehen.

    PS: An die Webmaster hier: Wenn ihr schon Kevin`s Seite hier bewirbt sollte man sie auch Links mit in die Bo-Page-Liste einpflegen.

    Antworten
  65. Kiffie - 12. Januar 2013 13:35

    Was mich schon immer selbst in Fachzeitschriften aufgeregt hat: wenn man nicht die Namen von Künstlern richtig schreiben konnte. Er heisst Kevin Russell mit doppel-“ll”! Komisch, dass jetzt seine Seite sogar unter kevinrussel.de erreichbar ist.

    Antworten
  66. Der Baron - 12. Januar 2013 13:04

    HAPPY BIRTHDAY KEVIN !!!
    Lass alle Deine Wünsche wahr werden + bleibt Dir weiterhin so treu!
    Der Baron

    Antworten
  67. Mr. Hirsch - 12. Januar 2013 04:39

    Ich finde es unglaublich schade, dass über die Musikprojekte der anderen Bandmitglieder, allen vorran die vom Herr W. ausgiebig und vor allem ZEITNAH berichtet wird aber bis heute 12.01.2013 keine Mitteilung über das Konzert vom Kevin auf der Seite vorhanden ist. Und das ist immerhin seit ca. 20 Tagen bekannt…

    WIRKLICH SCHADE

    Antworten
  68. Ich halt - 12. Januar 2013 01:53

    Liebe Freunde, lieber Gonzo, lieber Stephan, lieber Pe, und vor allem auch lieber Kevin.

    Ihr wollt Onkelz-Lieder spielen? Stephan hat’s mit seiner Regen – Überraschungseinlage bereits getan – er will es also. Gonzo wie gesagt auch mit Songs wie Mexico. Pe’s Live-Sets kenne ich nicht, da halte ich mich dazu geschlossen, irgendetwas dazu zu sagen. Kevin will mit den Onkelz-Songs die Bühne rocken, wozu ich ihm selbstverständlich alles Gute wünsche.

    Wie bereits von Sarah angemerkt, werden eigene Süppchen gekocht. Das mit den Onkelz-Liedern … macht nur, es wird einige Herzen erfreuen. Aber tut es gemeinsam auf einer Bühne! Dass es Euch bei vielen Menschen einiges an Glaubwürdigkeit kosten würde, wurde lang genug durchgekaut und ist scheinbar nicht von der Hand zu weisen.

    Stephan, Du sagtest auf Deiner ersten Tour, Du möchtest niemals ‘der Verlockung des Geldes erliegen, das Thema Onkelz nochmal anzufassen’. Ist es die Verlockung des Geldes, denen gegenüber, die neue Onkelz-Konzerte niemals besuchen würden mangels Glaubwürdigkeit ihrer Idole?

    Die Hauptsache, wenn man unkommerziell und gänzlich ohne Verlockung des Geldes arbeiten möchte, ist doch, dass die Herren auf der Bühne Spass an dem haben, was sie tun. Und Spass daran, Onkelz-Songs zu spielen, existiert bei allen 4 Onkelz gänzlich ohne irgendwelche Zweifel oder Zweifelsfragen.

    Rockt die Bühne – alle 4 gemeinsam, auf EINER Bühne – und wenn es auch nur vor vor 3- oder 4.000 Leute wär – ist doch piepegal. Aber so, wie hier eigene Süppchen gekocht werden – das kann nicht mehr allzulange gutgehen. Wirklich nicht.

    Antworten
  69. de-bo - 12. Januar 2013 00:34

    was hier einige schreiben ist echtes “bildzeitungsniveau”
    viele wollten immer was von ihm hören, jetzt meldet er sich endlich mal mit eigener page und schon nörgeln viele wieder rum! ich muss das net verstehen.
    kevin
    mach das was DU für richtig hälst, und zeig ruhig das es dir gut geht! MIR gefällt es!
    nur weiter so!

    ps. über nen gig im saarland hätte ich nichts dagegen ;-)

    Antworten
  70. Christian Köhler - 11. Januar 2013 17:49

    Es ist einfach nur geil das Kevin wieder am start ist. Jeder macht mal große Fehler im Leben. Sobald ein Konzert in nähe Frankfurt ist, bin ich dabei. Grüße meinen Kumpel DENNIS, hoffe dir geht es gut. Liebe Grüße BRAIN

    Antworten
  71. Edewolf - 11. Januar 2013 15:26

    Glaube auch, daß er schlecht beraten wird. Da scheint jemand dahinterzustecken, der das, wofür Kevin (angeblich) steht, im wahrsten Sinne des Wortes “vermarkten” will.

    So unsympathisch wie in den Stellungnahmen kam er in Interviews nie rüber. Mit einer aufgesetzten Opferrolle seine Aggressivität gegen alles und jeden zu rechtfertigen, paßt einfach nicht (mehr) zu ihm – besonders nach dem, was passiert ist.

    Antworten
  72. Martinez - 11. Januar 2013 10:30

    Totgesagte leben länger-ja Kevin-es freut mich ungemein das du die Kurve nochmals bekommen hast!Es ist vielleicht die (letzte) Gelegenheit es allen nochmals zu zeigen…Ich hoffe das du auch mit den beiden Unfallopfern den richtigen Umgang findest…Und ich bin mir sehr sicher das ihr auch als Onkelz bald wieder auf der Bühne stehen werdet! Gruss aus dem Käseland!

    Antworten
  73. CrazyMary - 11. Januar 2013 09:49

    Ich kann mich leider einigen Vorrednern nur anschließen. Auch ich befürchte einen erneuten Absturz der “Stimme aus der Gosse”. Ich habe mich auch bewusst dagegen entschieden das Konzert zu besuchen.
    Für mich wäre es nicht das selbe und ich möchte die Konzerte der Onkelz so in Erinnerung behalten wie sie waren. Roh, ehrlich, freundschaftlich und vorallem mit allen VIER Onkelz auf der Bühne.
    Zur Zeit kochen vorallem drei leider ihre eigenen Süppchen. Ein bisschen “Regen” bei Stephan, ein bisschen “Mexico” bei Gonzo und “nie live gespielte” Onkelzsongs bei Kevin. Mensch! Wenn ihr schon Onkelzlieder spielen wollt, dann doch bitte zusammen!!! Das wirkt nun langsam aber sicher etwas albern, wie im Kindergarten, wo jeder etwas für sich beansprucht und trotzig bleibt, bis einer heult…

    Antworten
  74. Michael - 11. Januar 2013 08:44

    Glaube auch das Kevin super schlecht beraten wird. Diese amateurhafte Homepage. Die Statements auf der Facebookseite sind richtig schlecht geschrieben und kommen total unsympathisch rüber. Da fehlt echtn bisschen wärme in den Texten. Der Kartenpreis von 45 Ocken. “My Fanshop for you”. Also wie bescheuert klingt denn das?:-)
    Das alles zusammen lässt mich ziemlichen Abstand nehmen von diesem Projekt.
    Wünsche ihm natürlich alles gute für die Zukunft und das aus dieser Sache doch noch was gutes wird…kanns mir momentan nicht vorstellen aber lasse mich auch gern ein eines anderen belehren!

    Antworten
  75. Sarah - 11. Januar 2013 07:34

    Auf der Bühne zu stehen und sich feiern zu lassen, zieht einen ganz schön nach oben, wenn man sich ganz unten fühlt. Die Frage ist nur, wie lange das Gefeiertwerden anhält und wie abhängig Kevin wieder von dieser Bestätigung wird. Und was Kevin im Facebook schreibt ist schon etwas selbstherrlich. Etwas der Prahlhans sein, ist ja ok, aber muss es so übertrieben sein? Ich wünsche Kevin, dass er an die Leute gerät, die ihm das Gefühl geben dazuzugehören und cool zu sein ohne dass er sich verstellen muss. Ich fands früher auch cool einen auf dicke Hose zu machen, aber schnell haben andere gemerkt, dass ich ein falsches Bild von mir male. Zu mir selbst zu finden war für mich der bessere Weg.
    Naja, hau rein, Kevin.

    Antworten
  76. Synthesizer - 11. Januar 2013 01:46

    Hier geht es ja mal richtig ruhig zur Sache. Fast nicht zu glauben, wenn man bedenkt, wie sich auf anderen Seiten über Kevin das Maul zerrissen wird… Da kommt man mit dem Schreiben gar nicht mehr hinter her. 100 Beiträge am Tag sind echt schon wenig. Aber um jetzt mal zur Sache zu kommen… Kevin ist kein Unschuldslamm und war es auch nie und mit einem einfachen “Scheiße passiert” ist es hier auch nicht getan… Viel zu viele reiten auf der Geschichte mit dem Unfall rum und ich hab mir schon die Finger blutig getippt um die Kritiker in die Schranken zu weisen. Jeder kann sich seine Meinung bilden und tut es auch… Verurteilt ihn, wie das Gericht und die Medien es getan haben. Hasst ihn, wie viele es tun, die nie eine Kamara in seinem Kopf hatten oder versucht es zu verstehen und scheitert an eurem eigenem Verstand. Ich fass mal kurz zusammen, was mir durch den Kopf geht… Kann Kevin clean bleiben nach 30 Jahrn Sucht? Darauf hin muss ich eine Gegenfrage stellen… Ist ihm in der Zeit jemals etwas wichtiger gewesen als die Drogen? Es gibt nur eine Sache, die für ihn wirklich über allem anderem steht und das sind die Onkelz… auf dieses Thema könnte ich tiefer eingehen aber dafür reicht der Speicherplatz des Servers nicht aus… Jedenfalls bin ich bereit zu glauben, dass Kevin nicht für sich, nicht für seine Familie, nicht für irgendetwas anderes auf der Welt bereit wäre sich zu ändern… Es ist diese Band, sein Leben, seine wahre Familie und dafür würde er alles tun,.. sogar clean bleiben. Was ist mit dem Unfall… Ja er hat ihn verursacht und zwei junge Menschen wurden schwer verletzt… Hätte er ihn ohne Drogeneinfluiss nicht verursacht, wo sogar der behandelnte Arzt der Meinung war, es wäre bei diesem Konsum sein “Normalzustand” gewesen… Ist er das erstemal in 30 Jahren Auto gefahren oder hätte der Unfall vielleicht sogar ohne Drogeneinwirkung so stattfinden können und man hackt vollkommen zu unrecht darauf rum? Wenn man weiter darauf eingeht, werden einem viele Sachen klar, vorallem wenn man selbst schon viel Ärger hatte und sich gut in Kevin rein versetzen kann… Ja er hat den Unfallort verlassen… unter Schock normal, weil man weiss, man hat etwas falsch gemacht und in Panik versucht unserem Rechtsstaat zu entgehen. Dennnoch, hat er sich vor dem Verlassen versichert, dass beide Opfer aus dem Auto gerettet wurden. Das Verhalten vor Gericht galt allein der Presse… denn sie bekamen worauf sie solang aus waren… Kevin wollte sicher nie die Opfer verhöhnen nur das Medienpack, das schon immer von Skandalen lebte wie Vampiere vom Blut ihrer Opfer und durch die Drogen hat er mehr Geister gesehen als überhaupt da waren. Mein Gott, was könnte man jetzt hier noch alles zu dem Thema schreiben… Was soll er jetzt tun? Glauben werden ihm eh die Wenigsten.. Viele wollen ihn am liebsten an die Wand stellen… so scheint es mir fast.. Als müsse er sich schlecht dafür fühlen noch am leben zu sein.. Was soll er nun tun? Sich im Dreck vergraben und auf sein Ende warten? Nein, er gibt seinem Leben wieder einen Sinn und gibt sich ganz den Onkelz hin… Es weiss doch wirklich keiner besser als er, wie Scheiße schmeckt… Kein anderer aus der Band war je weiter unten und kann die Qualen,das Leid und den Mangel an Gerechtigkeit unserer Gesellschaft so wieder geben wie er… Er ist ein lebendes Symbol dafür wie man sich selbst aus dem tiefsten Mist wieder nach oben graben kann und nicht umsonst hat Stephan so viele Lieder auf Kevin bezogen. Er lebt jedes einzelne Lied und das kaufen ihm die Leute auch ab. Das Konzert ist ausverkauft,.. Ich habe 3 Tickets und könnte sie nun locker für mehr als das Doppelte ihres eigentlichen Preises bei ebay verhökern. Werde ich aber nicht, weil ich mich auf ihn freue, weil ich nicht vergessen habe, wer meine Familie ist, weil ich in ihm soetwas sehe wie meinen eigenen Onkel und Blut dicker ist als Wasser. Er mag zwei Menschen verletzt haben,.. dafür hat er hunderttausende mit den Onkelz und ihren Liedern geheilt. Ich werde meine Familie nie verraten und niemals vergessen, sie ist ein magisches Theater, futter für die Seele, etwas das mich antreibt, DER GRUND WARUM ICH LEBE..

    Antworten
  77. ronny0107 - 11. Januar 2013 00:17

    Ich finds geil endlich wieder was von Kevin zu hören,haben wir doch alle drauf gewartet. Hoffe er kriegt alles auf die Reihe….
    ich freue mich drauf wenn er auch in meine Gegend kommt und werde garantiert ne karte kaufen!!!!!!!!

    Antworten
  78. bjoern - 10. Januar 2013 23:21

    Leute quatscht nichts schlecht.es nervt euer dummgelaber.das ganze onkelz team und auch kevin habt nen tollen job gemacht.es wird alles gut.euch allen dicken knutscher

    Antworten
  79. Daniel - 10. Januar 2013 22:42

    NIX wird schief gehen!!
    Kevin, HAMMER GEIL wieder was von dir zu hören du wirst das RICHTIG ROCKEN!!
    nur zu schade das ich keine Karte mehr bekommen habe :( :(
    ich will dich doch auch ENDLICH mal live hören und erleben :)
    ich bin mir auf jeden fall sicher das du es richtig richtig rocken wirst!! ;)
    das ist für mich schon fast so als würde ein traum in erfüllung gehen :)
    deine stimme ist einfach nur Göttlich!! ;)
    beim nächsten konzert bin ich 100%ig dabei ;)
    alles gute und viel spaß von mir :)

    MFG

    Antworten
  80. Onkel86 - 10. Januar 2013 17:13

    Irgendwie glaube ich, dass da etwas ganzschön schief geht bei kevins neuem Projekt… schade!

    Antworten
  81. ramura - 10. Januar 2013 10:38

    Wie oben schon einmal geschrieben kommt die Nachricht von Kevins Homepage etwas spaet.
    Vielleicht solltet ihr mal Butter bei die Fische tun und etwas dazu schreiben.
    Spekuliert wird ja schon genug.

    Antworten
  82. @Stefan - 10. Januar 2013 00:29

    Das stimmt, die Seite von Kevin wird auf der linken Seite gar nicht berücksichtigt, dur die der anderen drei. Ist das Absicht? Eine Retourkutsche, weil er sich kritisch über seine alten Kameraden äußert? Immerhin schildert er, dass er nochmal mit den anderen die Onkelz auferstehen lassen möchte, die aber “satt” seien….. Ansonsten, Stefan, ruhig Blut! solche Details sind doch uninteressant, die Seite ist im Aufbau. Gut Ding will Weile haben. Unser Kevin wird Deutschland rocken, wie es zuvor nur die Onkelz selbst zu leisten im Stande waren!

    Antworten
  83. VAYA - 9. Januar 2013 21:37

    …..Konzert ist schon ausverkauft

    Ich erwarte irgendwie alles von “peinlich berührt” bis “überraschend genial”.
    Bin so gespannt was da auf uns zukommt.

    VAYA

    Antworten
  84. Oskar_hh - 9. Januar 2013 19:38

    einfach nur peinlich die seite… die ganze sache kommt mir irgendwie spanisch vor!!!!!
    ICH BEFÜRCHTE RUSSEL WIRD GERADE SUPER SCHLECHT BERATEN…

    Antworten
  85. Der Zweifler - 9. Januar 2013 16:38

    In welche Gefahr begibt Kevin sich? Zu welchem Preis will er ein Stück vom längst trockenem Kuchen? Wer sich mit Hirnforschung, Suchtkranken, gewohnten Umfeldern und verinnerlichten Verhaltensweisen auskennt, weiß, wie gefährlich es ist, das Unterfangen “Ein Onkel gibt sich die Ehre” anzugehen. Auch mir bedeutet die Figur, das Bild, das Kevin Russell mir darstellte, stets viel, wenngleich ich stumpfes Fan-Sein, Personen-Kult und Vergötterung nie zu meinen Verhaltensweisen zählte und auch nicht erst der “Falschen Propheten” bedurfte, um klar zu sehen. Ich fürchte, ein nächster Absturz ist vorprogrammiert. Ich wünsche Kevin und seinem Umfeld dennoch alle Kraft, um erfolgreich clean einen neuen Lebensabschnitt zu bestreiten.

    Auf Gute Freunde

    Antworten
  86. Flonzo - 9. Januar 2013 14:18

    Finde es traurig, wenn man Kevin schon wieder so auf “Hart” machen sieht, ein bißchen mehr Demut als das ganze “böhse” Gehabe (siehe auch seine Facebookseite) würde ihm nach allem was geschehen ist wirklich besser stehen!

    Antworten
  87. Anja - 9. Januar 2013 11:12

    Alles Gute für Dich Kevin endlich bist Du zurück Du Rockst das :-)

    Antworten
  88. Stefan - 9. Januar 2013 09:45

    Ganz gut find ich “My Fanshop for you!” !!!!

    Webseite – wenn man es so nennen möchte…!

    Die vielen Inhalte hauen mich wirklich um *hust*

    Tourdaten sind fehlend, aber übersichtlich…

    Willkommen im Kommerz der Onkelz, im Reich der Phantasie!

    Die Seite ist so gut geworden, dass Sie auch auf der linken Seite dieser Homepage zu finden ist!

    Gruß, Stefan

    Antworten
  89. Alter Onkel - 9. Januar 2013 00:35

    Die Heimseite von Kevin ist die beste aller Onkelz Seiten. Irgendwie die einzige Seite, die voll an Onkelz erinnert. Genauso wollen wir es haben: Stolz, unbesiegbar, aber auch locker, alles andere scheissegal! Da stört es nicht mal, dass die Seite noch im Aufbau ist. Kevin ist und bleibt DER Onkel schlechthin! Nicht nur als Sänger, sondern in jederlei Hinsicht. Die Texte sind extrem, so wie es nur Kevin ist. Im Grunde sind die Texte der Onkelz Interpretationen von Kevin. Sieht man an den neuen Liedern vom W, die haben textlich ne Menge an Tiefgang eingebüsst. Kevin = Böhse Onkelz!

    Antworten
  90. Anderer.Tim - 8. Januar 2013 23:33

    Ein bisschen spät

    Antworten
  91. Andreasonkel76 - 8. Januar 2013 18:31

    Hoffentlich kommt Kevin auch nach Österreich.Also Kevin wenn du das liest pack deine Sachen und spiel einen Gig in Österreich.Wir warten schon.

    Antworten
  92. Tim - 8. Januar 2013 16:18

    Kevin zeigt sich dort wie gewohnt mit alter Fassade – hart, cool und unerschütterlich.
    Realbild und Idealbild laufen ganz schön in entgegengesetzte Richtungen.
    Ich persönlich finde Matt Roehr´s Page am besten. Stephan´s Page fand ich mal gut bis er sein neues Design einstellte. Schwarz und traurig wie die Nacht – meine Empfindung. Wem´s gefällt, den respektiere ich auch. :)
    Aber mich freut von Kevin wieder was zu hören.

    Antworten

Kommentar

GO TOP