Neues

Die Release-Woche ist angebrochen, Freunde! 🤘🏼 Am Freitag steht „BÖHSE ONKELZ“ endlich in den Läden und hier besprechen wir jetzt unter sechs Onkelz-Augen Nummer 13: DIE ERINNERUNG TANZT IN MEINEM KOPF „Metallica-Style, edel. Etwas Boston oder E.L.O. Charmanter Text. Schöne Lead-Gitarren am Ende und sowieso schnieker Schluß-Song.“ – Pe „Ein[…]

Während in der offiziellen Böhse Onkelz App heute die Liner Notes zum letzten Song online gehen, hier jetzt FLÜGEL FÜR DICH – Nummer 12 von BÖHSE ONKELZ – für euch von Pe, Kevin und Gonzo besprochen: „I like! Grandioses Lied. Cooler nagelnder Takt und Gitarren in den Versen. Guter Text.[…]

„Einer der wenigen Reggae-Parts in unserer Laufbahn. War interessanterweise der erste Song in unserer Kompositionsphase zu viert.“ – Pe „Eines meiner kleinen Secret-Highlights. Mindestens unter meinen Top 3 der ganzen Scheibe. Reggae mit Schwere, Rockflair und Attitüde! Es ist wirklich auch textlich wieder so geil: Underdogs, die keiner beachtet. Mit[…]

Pe: „Ein großer Cognac-Schwenker bis zum Refrain und wieder danach. Befüllt mit feinstem Teuren. Rockt. Eine Bilanz im Spätsommer der Lebensuhr.“ Kevin: „‚Dieser Körper ist kein Tempel‘ sagt alles. Ich habe sicher genug Müll zum Rausbringen angesammelt und recycelt wird leider nicht. Wir sind nicht mehr die Jüngsten, aber innen[…]

„Ja, richtig gut! Verdammt rockig. Guter sozialkritischer Text. Fetter Song.“ – Pe „Musikalisches und textliches Armageddon! Ein Meisterwerk aus Stephans Feder. Habe ich mehrfach eingesungen, um die perfekte Tonlage zu treffen, die dem Song diese Düsternis und dieses Dämonische verleiht. Jetzt passt alles. Die Sicht des Bösen, des Teufels, des[…]

„Weil nicht alle von der guten Suppe essen können, spuckt man sich gegenseitig rein. Der Neid und der Klassenhass nährt eine echte Proletarieraristokratie. Bei Kaffee und Streuselkuchen werden die Fehler bei den anderen gesucht und wir haben vergessen Freunde zu sein. Ein Pamphlet für mehr Empathie!“ – Stephan „Noch einer[…]

„Richtig fetter Song. Der Text ist motivierend. Dramatisch, episch, hymnisch, irgendwie monumental.“ – Pe „Geiles Ding! Der totale epochale Vorschlaghammer. Pe hat den Text geschrieben und sich damit ein kleines Denkmal verschafft. Ich glaube, er hat dabei auch an mich gedacht. ‚Gegen die geisttrübenden Leidenschaften‘ und ‚Kämpfen macht dich stark[…]

Pe: „Einer meiner Lieblingssongs auf dem Album. Geht ab. Schön asslig und melodisch punkig!“ Kevin: „Na, das passt ja. Vom Saufen kann ich ein Lied singen und das hier trifft den Nagel auf den schmerzenden Kopf. Ab einem gewissen Pegel neigt man dazu, sich über jedes Maß hinaus in die[…]

Wir lichten den Nebel und lassen euch endlich wissen, was es mit den verschiedenen Variationen des BÖHSE ONKELZ Albums auf sich hat: Wessen Hauptaugenmerk zwar auf den Songs des neuen Albums liegt, aber dennoch nicht auf die Haptik einer physischen CD verzichten möchte, dem sei die Standard Version von BÖHSE[…]

„’Cult‘ war der Arbeitstitel. The Cult war eine unserer Lieblingsbands. Mit Halbwahrheiten wird ausgiebig Politik betrieben und als Tool immer gerne eingesetzt in allen Lebenslagen… oft fatal.“ – Pe „Russisch für ‚Wahrheit‘ und genau um jene geht es. Der Song ist keine Presseschelte, aber eine Zeitung, die Lügen verbreitet und[…]