Neues

Argentinien – Buenos Aires.
Brasilien – São Paulo.
Deutschland – Hockenheim.

Innerhalb von eineinhalb Monaten haben wir uns gleich drei Träume erfüllen dürfen. Zweimal Maximus in Südamerika und das Matapaloz.

Und als Garnitur: rundum gelungene Interviews mit coolen, völlig unvoreingenommenen Moderatoren in den südamerikanischen Medien. Wir wollen euch zwei der tollen Interviews nicht vorenthalten. Einmal trafen sich Kevin und Stephan mit Gastão Moreira. Das seht ihr im Clip.

Und wenn ihr dem unten stehenden Link folgt, gelangt ihr zum starken Radiointerview von Radio Vorerix (Buenos Aires), indem Gonzo und Stephan Rede und Antwort standen.

http://radio.vorterix.com/back-up/11246/bohse_onkelz

34 comments

  1. Sigrid Hagel - 25. Juli 2017 21:19

    Schade, dass meine Sprachkenntnisse nur deutscher Natur sind!!!!
    @Dennis Diel, gibt es dieses Interview auch in deutscher Sprache?

    Antworten
  2. DJMDS - 23. Juli 2017 09:22

    R.I.P. Chester…und für euch besorgten Bürger, es gibt auch alkoholfreies Bier, aber erstmal einen raushauen, oder?

    Antworten
  3. Schwarzer - 20. Juli 2017 13:28

    Onkelz-Fans machen Onkelz-Fans an.
    Gab es früher nicht !
    „Wie tief willst du noch sinken …….“

    Antworten
  4. böhser Neffe - 20. Juli 2017 10:57

    grüße,

    englisch ist zwar Weltsprache dennoch versteht nicht jeder diese Sprache, ist es nicht möglich das Interview ins deutsche zu übersetzten ?

    klingt nemlich geil was gesagt wird auch wenn mann nur paar Worte versteht.

    ich finde Stephan spricht ziemlich viel aber das tut er ja seit es die geilste Band gibt.

    in diesem Sinne nicht nur Gott hat ein Problem 😄

    Antworten
  5. datin71 - 20. Juli 2017 09:19

    Moin!!

    Alles super.. Alles schick!!
    Matapaloz war n Kracher.. und die beiden Gigs in SA bestimmt für die Jungs ne tolle Herausforderung und auch ne tolle Erfahrung! So weit.. So gut!

    @Denis
    Was die meisten interessiert neben den noch geplanten Veröffentlichungen passend zum Weihnachtsfest sind…
    -B.O.S.C. (Laaaange angekündigt etc bla)
    Frage dazu: was ist aktueller Stand der Dinge / der Planung bzw passiert da noch was, wenn ja.. Wann?! (Das S steht für Soziales) ;-) „Demnächst mehr dazu“ .. … …
    -VM (Homepage ist dicht.. Niemand äußert sich.. viele fragen nach)..
    Wird es da noch etwas geben, oder liegt das nur „on the Rocks“ oder ist das Geschichte?!

    That`s it .. na bitte.. hat doch gar nich weh getan ;-)

    Ansonsten.. Alles schick.. freu mich auf 2018 mit u.a. Matapaloz!!!
    Lasst es krachen…

    Cheers .. Viva los Tioz

    LG Martin

    Antworten
  6. Alex - 18. Juli 2017 10:28

    schade das es sowas nicht auch bei deutschsprachigenradios gibt war aber echt spitze und zu bibo sorry wen du das so siehst ich sehe es nicht so jeder macht mal fehler große oder kleine aber das was es wirklich ausmacht wer dazu steht totschweigen kann es jeder
    im dem siehne auf die freundschaft für alle die wieder dabei sind und der rest sorry das es eucht nicht mehr weiter bringt und alles gute weiter hin
    mfg alex

    Antworten
  7. Euphorie14 - 16. Juli 2017 01:00

    Gut und schön! Jetzt muss aber mal der schlagzeilengeilste Journalist und auch der linkste Autonome auch mal zugeben, dass die Onkelz NICHT RECHTS sind und es NIE waren ;)

    Aber damit würde auch ein jahrzehnte langes Bild kaputt gehen für diese armen Gestalten, die die Onkelz und deren Fans fälschlicherweise immer über einen Kamm scherten^^

    Suicidal Tendencies, u.a., haben vielleicht ein paar Fans verloren durch das Matapaloz, aber ganz ehrlich: Das können auch nur eine Masse von Dummköpfen sein, die alles glauben, was in der Zeitung steht!

    Antworten
  8. Harlei - 15. Juli 2017 22:59

    B.O. Koncert auf dem Maximus war einfach hammergeil…diese Interview mitt Gastão Moreira ist fantastisch…er ist einem von die krössten Metal Reporters von Brasilien…aber eine sage last mich unbequem… reten von Kevin álcool und drogs problems und dabei er mit ein Heineken bier…ist er bereit????

    Antworten
  9. FrauTerpentin - 14. Juli 2017 19:11

    Ihr seid einfach soooooooo geil!!!! Macht weiter so :)

    Und nur noch knapp 11 Monate bis zum nächsten Matapaloz? ;)

    Antworten
  10. Harald - 14. Juli 2017 03:31

    Onkelz in Argentinien MUSS wiederholt werden!

    Antworten
  11. Der nette Mann - 13. Juli 2017 22:26

    Stephan spricht relativ gut Englisch. Aber ich dachte eigentlich dass er und vor allem Gonzo auch spanisch sprechen. Vor allem Gonzo, der ja schon seit längerem in Uruguay lebt. Trotzdem ganz nette Interviews.

    Antworten
    • Tante Anja - 24. Juli 2017 18:23

      @Der nette Mann: Bestimmt können beide Spanisch. Aber der Interviewer ist Brasilianer. Und in Brasilien spricht man Portugiesisch, kein Spanisch ;)

      Antworten
  12. Phil - 13. Juli 2017 21:00

    mit rammstein kriegt ihr ein monster festival auf die beine, das die Welt noch nicht gesehen hat. schliesst euch mal miteinander kurz……..

    Antworten
    • Shorty - 25. Juli 2017 00:23

      Ich glaub das kannst du vergessen. In Anbetracht der Äußerungen die seitens Rammstein kamen wird das nichts.

      Antworten
  13. Phil - 13. Juli 2017 20:27

    bo power……ihr strickt hoffentlich jetzt schon am Line up fürs nächste Jahr……….
    Matapaloz 2018!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mit Metallica oder Rammstein als 2 ter Headliner……..

    Antworten
  14. marcus - 13. Juli 2017 18:13

    Prost Kevin!!! Muss man sich Sorgen machen? Ich weiß selbst nur zu gut, das schon ein paar Biere reichen, um wieder rückfällig zu werden. Finde auch, das unsere Stimme aus der Gosse ziemlich fertig aussieht.

    Antworten
  15. böHser SAARlodrie - 13. Juli 2017 17:27

    @Denis
    Hallo, was ist mit den Videoaufnahmen vom Konzert dieses Radiosenders? Besteht die Chance die mal zusehen? Waren kurz bei youtube, dann aber leider gesperrt.
    Schönen Gruß aus dem Saarland

    Antworten
  16. Onkel Necro - 13. Juli 2017 07:09

    Schönes offenes Interview

    Antworten
  17. Carina - 13. Juli 2017 05:10

    Das Video gewährt einen guten Einblick hinter die Kulissen. Stepahn ist so offenherzig. Ossy Hoppe also hat so euphorisch und energisch mit den Geldscheinen gewedelt, bis die Onkelz nicht mehr nein sagen konnten. Kevin hat außerdem die 10 Prozent ausfindig gemacht und gezählt, die gegen die Reunion waren und an Aufrichtigkeit glauben. Super Video!

    Antworten
  18. Regner - 13. Juli 2017 02:10

    Die Jungs sind mir einfach verdammt symphatisch… schön lässig geredet, mit Bierchen in der Hand… hat was :D

    Antworten
  19. DJMDS - 12. Juli 2017 11:44

    The Land of the 7 : 1 eher…..:-)

    Antworten
  20. Apostel des Boehsen - PL - 12. Juli 2017 11:06

    Very nice interview, nice to know that Kevin speaks english too ;-)

    Antworten
    • Rag - 12. Juli 2017 12:33

      Er ist engländer xD

      Antworten
    • Skjalli - 12. Juli 2017 23:14

      Kevins Vater ist doch britischer Pilot, schätze mal, dass er bilingual aufgewachsen ist ;-)

      Antworten
    • B.O.S.C.Gonzo28 - 15. Juli 2017 07:11

      Kevin, englisch? Nicht verwunderlich als Engländer.

      Kevin, English? Really? He is British!

      Antworten
  21. Thomas - 11. Juli 2017 20:24

    Cooles Interview, ehrlich und geradeaus erzählt über die Vergangenheit, sieht man das es euch spass gemacht hat mit unvoreingenommenen Medien zusammen zu sein.

    Antworten
    • D - 12. Juli 2017 12:15

      das fand ich auch sehr authentisch…

      Antworten
  22. Bilbo - 11. Juli 2017 18:25

    Jaja quatschen können die Onkelz 2.0 viel…

    Antworten
    • Hanni - 12. Juli 2017 16:06

      Kopf zu.
      Ist hilfreicher als solch ein Kommentar

      Antworten
    • Steffen - 13. Juli 2017 07:54

      …und der Gefährte aus dem Auenland gibt wieder schön unsachliche Kommentare ab!

      Antworten
    • Gordon Malinowski - 13. Juli 2017 10:06

      IDIOT!!!

      Antworten
    • onkelmatze - 16. Juli 2017 11:43

      Jaja, dumme Kommentare schreiben könnnen die 1.0 Fans viel….

      Antworten

Kommentar