Neues

LOS TIOZ LIVE!

¿ Ist das noch eine Coverband oder sind wir das schon selbst? Ehrlich, den Unterschied hören wir selbst nicht mehr. Wer sich von der Qualität „DER“ Onkelz Coverband schlechthin überzeugen will, macht sich am 11. Juli auf den Weg nach Rieden – Kreuth. Dort feiert sich die größte Onkelz Nacht Deutschlands, kurz G.O.N.D., selbst und uns zum 15. Mal.

Wir meinen, LOS TIOZ Gigs sind rar, berühmt und berüchtigt. Ein Konzert dieser, unserer Lieblingsband sollte sich niemand entgehen lassen, zumal alle Onkelz Shows im Frühjahr ausverkauft sind.

Für uns ein Grund hinzugehen, haha.

Die Onkelz

Mehr Infos: hier

18 comments

  1. Der nette Mann - 14. Januar 2020 09:12

    @Netti
    sehe ich persönlich z.B. eher anders rum. Memento war sowohl textlich als auch musikalisch wesentlich gehaltvoller als Dopamin und Adios, imo.
    Und ich denke, dass das neue Album auch nochmal eins drauf setzen wird. Der W ist der beste deutsprachige Songwriter (der Mann hat es einfach extrem drauf) und Gonzo mittlerweile einer der besten E Gitarristen überhaupt. Dazu ein Kevin, der zuletzt die geilste Stimme seit langem hatte. Das kann nur geil werden (vergleiche das mal beispielsweise mit dem Schrott, den die Hosen zuletzt raus gebracht haben. Da sind die Onkelz 2.0 in allen Bereichen auf einem ganz anderen Level). Ich persönlich habe große Erwartungen in das neue Album, vor allem auch textlich ( in W, we trust ;) )
    Ich befürchte nur, dass sich das Album verzögern könnte, da man momentan so gar nichts davon hört.
    Hoffen wir es nicht! Beste Grüße

    Antworten
    • Danilo - 15. Januar 2020 15:33

      @netter Mann
      „Der W ist der beste deutsprachige Songwriter“ Alter ist das dein Ernst?!?!?!?!
      Er ist ein guter Songwriter klar, aber wenn du das ernst meinst was hörst du denn sonst? DJ Bobo und Scooter?! …wahrscheinlich!!
      Und was meinst du mit Kevins Stimme?? Hör dir mal die 90er Alben an, das war ne Stimme!
      Jetz hat er leider KEINE STIMME mehr, da hört man gar nichts mehr!
      Also nimm mal die rosarote Brille ab!

      Antworten
  2. Der B - 12. Januar 2020 21:40

    Die „LOS TIOZ“ Sau Geil !
    Aber werde leider nicht dabei sein :(
    Sofern es einen Livestream geben wird, bitte bitte mitteilen !
    Grüße an alle
    Viva Los Tioz

    Antworten
  3. Jon Arne Scholz - 11. Januar 2020 00:56

    Ahoi,

    G.O.N.D. hin oder her…wann gibt es endlich Infos und vor allem neue Mucke vom neuen Album?

    Gruß aus Kiel

    Antworten
  4. Netti - 9. Januar 2020 16:46

    Die musikalischen Ergüsse der Onkelz 2.0 sind qualitativ so reichhaltig wie der Baum im Hintergrund Früchte trägt.

    Antworten
  5. Der nette Mann - 9. Januar 2020 10:19

    Alles schön und gut! Aber wann gibt es denn endlich mal was eine Kostprobe vom neuen Album. Kommt schon, gebt uns endlich was zu hören, und wenn es auch nur ein kleiner Fitzel ist! Wir alle lechzen regelrecht danach und bis 28.02. ist es noch so verdammt lange!

    Antworten
  6. Manu - 8. Januar 2020 14:39

    Ich habe Los Tioz auf dem Matapaloz Festival 2018 in Leipzig gesehen.
    Und ich gebe denen Recht. Viel besser als das Original ;-)

    Antworten
  7. Andi28Onkelz - 8. Januar 2020 09:52

    Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr an die geilste Band der Welt und Ihrer Crew

    Geil wenn man als Band solchen Humor besitzt und sich selbst auf die Schippe nimmt,

    Los Tioz auf dem Matapaloz 2018 Leipzig auf jeden Fall geil, da jetzt ja endlich „Der nette Mann“ , „Mädchen“ und „Böhse Onkelz“ vom Index gestrichen wurden, müsst Ihr ja nicht extra mehr Los Tioz einfliegen lassen um diese geilen Songs zu spielen, sondern könnt es endlich wieder selbst tun.

    Ich freue mich auf Leipzig am 29.04.2020 , dafür fährt man doch gerne vom Elsass in die ehemalige Heimat

    ich hoffe wir bekommen den Song „Böhse Onkelz“ vom Original mal wieder live gespielt

    LG aus dem Elsass

    Antworten
  8. Motzer - 8. Januar 2020 05:46

    Was ist aus „Kampf den Kopien“ geworden?????
    Hä!?!?!

    Antworten
    • Maik - 11. Januar 2020 19:58

      Auch ein Herr Weidner hat eingesehen, wie trotzig, bockig und kindisch dieser Song ist. Es geht nicht um ein Gegeneinander, sondern für ein Miteinander.

      Antworten
      • Sigrid Hagel - 13. Januar 2020 14:20

        Danke Maik, sehr gute Antwort von Dir👍 Deine Worte in Gottes Ohren🌞

        Antworten
        • Franz - 16. Januar 2020 14:29

          @maik & sigrid
          Achso?!?!
          Wie schöööön, ist nur leider gar nicht so lange her das er den Song verfasst hat…
          Scheint so als würde ein herr Weidner ziemlich spät reifen, meinst du nicht auch??
          Zumal ich den Song ziemlich gut fand und ihm vollkommen zustimme!
          Welche Band feiert schon ihre eigenen coverbands?!
          Die sollten lieber was eigenes machen, dann gäbs auch mal irgendwann vielleicht was neues hochkarätiges was man feiern könnte, und nicht immer nur die alten Schinken von damals…
          Traurig Traurig Traurig

          Antworten
          • Maik - 19. Januar 2020 12:29

            8 Jahre ist eine lange Zeit, seit diesem Song, da kann vieles passieren und ein Mensch reifen, die Reunion hat nicht viel länger gedauert, obwohl ein Herr Weidner immer wieder betonte: NEIN, NEIN, NEIN!
            Ich finde jeden Song kindisch und bockig, der sich gegen andere Bands, Musiker usw. richtet, es ist für jeden Platz in der Musiklandschaft und wer Coverbands als Problem ansieht, der hat wahrlich selbst ein großes (Ego-)PROBLEM.

  9. Böhser Frank - 7. Januar 2020 23:51

    Liebe Onkelz
    Wann gebt ihr denn endlich bekannt wann ihr dieses Jahr nach der Tour
    nochmal spielt (es wird ja gemunkelt in Frankfurt)
    Muss meine Urlaubsplanung bald abgeben und ich denke viele andere auch
    Mfg

    Antworten
  10. Sandra - 7. Januar 2020 14:06

    Onkelz 2020? Keine Übereinstimmung mehr zwischen den eigenen Idealen und Werten und der tatsächlichen Lebenspraxis. Wie die meistens Bands am Karriereende und/oder nach einem Comeback kommt nichts gutes Neues mehr. Nochmal den Rahm abschöpfen bis zum unrühmlichen und kläglichen Ende.

    Antworten
    • Chris - 7. Januar 2020 21:35

      Hm, ich versteh das Problem nicht?
      Die Onkelz sind wieder in Spielfreude und das sich innerhalb von 40 Jahren so einiges ändert ist völlig normal, die alten Sachen sind nicht vergessen und wenn es neues Material gibt kann man es ja mögen oder es sein lassen.
      Verstehe nicht warum auf etwas rumgehackt wird von dem man eigentlich keine Ahnung, wieder nur Am Vorurteile äußern

      Antworten
    • Chris - 8. Januar 2020 16:48

      Gäääähhhhhnnnn !!!!!! immer die gleiche Jammerleier!

      Antworten
  11. Sigrid Hagel - 7. Januar 2020 12:53

    Von mir aus könnte jetzt schon Juli 2020 sein, denn mein Ticket für die G.O.N.D. besitze ich schon seit 2019 💪😅💪 LG SaE 🍀🌹🍀🌞

    Antworten

Kommentar