Neues

Die Jungs von #LosTioz haben uns eben noch schnell einen kleinen Clip zukommen lassen, den wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen.

Wir sollen euch viele Grüße ausrichten! Der Krankenwagen bringt sie jetzt wieder zurück zum Flieger in Richtung Mexico.

#matapaloz
#onkelz

 

14 comments

  1. Dirk aus Berlin - 28. Juni 2018 13:47

    2003 natürlich, dicker Daumen… :-(

    Antworten
  2. Dirk aus Berlin - 28. Juni 2018 13:45

    Tach,
    ich habe mit Entsetzen die Los Tioz T-Shirts beim Merch in Leipzig zur Kenntnis genommen. Mein originales von 2002 ziehe ich jetzt nicht mehr an! Kult kann man nicht kopieren! Verdammt!

    Antworten
    • Alex - 30. Juni 2018 09:49

      Ja, mit solchen Aktionen erscheint der Song „Kampf den Kopien“ in einem neuen Licht.

      Antworten
      • Dieter - 3. Juli 2018 17:53

        Auf jeden! Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen!!
        Würd mich mal interessieren wie das zusammen passen soll!?!?!?!

        Antworten
  3. Boehser Lokfan - 25. Juni 2018 16:12

    Leute… richtig geiler Gig. Unfassbar, das haben wir verpasst :-(
    Richtig schade. Aber Matapaloz war TOP!

    Antworten
  4. Wesbo - 25. Juni 2018 12:15

    Location, Liederauswahl und die Liebe zum Detail waren nicht zu überbieten. Rundum ein sehr geiles und gelungenes Festival. Verbesserungsvorschläge hätte ich für El Campo. Vernünftige Duschen und Toilettenwagen an allen vier Ecken des Platzes. Eine Möglichkeit, morgens ein Brötchen und einen Kaffee käuflich zu erwerben und zumindest einen zweiten Ein/ Ausgang. Also, schön dran arbeiten. Es geht immer wieder besser. Ich hoffe bis zum nächsten Jahr.

    Antworten
  5. André - 25. Juni 2018 06:03

    Kann es sein das Kevin heiser war?

    Antworten
  6. Jona - 23. Juni 2018 08:42

    Ich halte das Festivalgelände für perfekt. Das El Barrio ist in der Senke so geil platziert. Die Campingplätze drum herum könnten nicht praktischer liegen und das parken in den Hallen ist auch super. Die Wege könnten auch nicht kürzer sein. Danke für die exzellente Wahl. Ich komme nächstes Jahr gerne wieder.

    Antworten
  7. Maik - 23. Juni 2018 08:33

    Die Onkelz müssen wieder Titel gewinnen. Schon damals waren sie im Rock Hard-Poll ganz vorne mit dabei, wenn die schlechteste Live-Band gesucht wurde. Die Erfolgsaussichten für diesen Titel sind mit zunehmendem Alter nicht schlechter geworden für die Rock-Opaz. Alles ein Aufguss vergangener Tage. Die Authentizität ist verloren gegangen. Aber so lange der Rubel rollt…

    Antworten
    • Terpentino - 24. Juni 2018 15:20

      Ich weiss nicht, von welchem Jahrzehnt du die Rock Hard Polls meinst, aber Mitte der 90er waren die Onkelz immer ganz gut vertreten. Kann natürlich sein, dass sie bei mehreren Rankings gleichzeitig vorne waren, z.B. als beste und schlechteste Band. Aber objektiv gesehen, ob man die Onkelz nun mag oder nicht, die 3 Konzerte am Matapaloz dieses Jahr waren mit soviel Leidenschaft vorbereitet, knappe 7 BO in nicht mal 2 Tagen und soviele rare Sachen, das soll erst mal eine andere Band nachmachen.

      Antworten
      • Maik - 25. Juni 2018 15:03

        Guck ich mir die Auftritte der Onkelz von 2017 in Südamerika an, zeigt sich doch die Wahrheit. Ohne Nachbearbeitung klingt das einfach grauenhaft. Betrachte ich die Reaktionen der objektiven, südamerikanischen Besucher, fühle ich mich in meinem Urteil bestätigt. Man könnte fast schon Mitleid haben.

        Antworten
    • Manuel - 25. Juni 2018 10:55

      Wie man in einem einzigen Kommentar nur so viel Mist schreiben kann ist mir völlig unverständlich. Wer mit dem Comeback der Onkelz nicht zurecht kommt soll es doch einfach lassen und nicht ständig hier irgendwelchen Mist schreiben. Der die Fanlager unnötig splittet. Sorry dafür fehlt mir einfach das Verständnis. Ich werde die Onkelz immer hören lass mir das von keinem Miesmacher verhageln. Noch mal zum mitschreiben für jene die es immer noch nicht schnallen können oder wollen. Die Onkelz sind Berufsmusiker das heißt sie verdienen mit dem was sie tun ihren Lebensunterhalt der vermutlich zugegeben nicht wenig ist. Aber sie sind nicht so größenwahnsinnig wie andere Bands und verlangen für ein 2 Stunden Konzert 120 € – 200 €. Sondern Tageskarte für 7 Bands (inklusive Los Tioz) 69 € ist keine Geldgier. Das die Onkelz 2005 unfreiwillig abgetreten sind ist vollkommen glaubwürdig. Sucht ist eine der teuflischsten Krankheiten der Welt die Freundschaften, Familien etc… für immer und ewig zerstören kann. Das passiert weltweit täglich. Man glaubt gar nicht wie häufig es das gibt. Ich habe es selbst erlebt und weiß wovon ich spreche. Diese Onkelz sind jetzt ganz oben angekommen und können jetzt befreit und ohne Zwänge aufspielen. Klar sind die Herren in die Jahre gekommen. Keiner wird jünger aber sie liefern eine tausend mal bessere Show ab musikalisch als das bei anderen heutigen Konzerten der Fall ist. Hab die Onkelz jetzt seit 2000 6 x live gesehen aber so geil und fesselnd wie seit 2014 waren sie live noch nie. Für mich zumindest. Also heult, kotzt, bleibt zu Hause aber macht uns nicht immer alles mies. Niemand schafft euch an die Platten zu kaufen oder auf´ s Konzert zu gehen oder den Onkelz immer noch die Treue zu schwören. sucht euch halt einfach eine andere Band die ihr geil findet. In diesem Sinne Onkelz forever

      Antworten
  8. Alex - 22. Juni 2018 23:58

    Sooooo geil!!!! Vorband beim eigenen Festival!!! Los Tioz waren genial!!! Und der nette Mann . Jaaaaaaaa!!! Geiles Festival!!!

    Antworten
  9. Olli - 22. Juni 2018 17:13

    Matapaloz ? Alles top auf nem Parkplatz zelten ist kein problem , nette läute haben uns das Zelt verankert ^^ ist mir vorher nie aufgefallen doch beim zelten mit vielen geilen Fans nervt es übertieben aus einigen Lagern Landser und son dreck zu hören !!! Bitte rausschmeissen . Finde es schade das Neulingen so ein falsches Bild vermittelt wird .

    Antworten

Kommentar