Timeline

erscheint am 10.10.2018, pünktlich zum dreißigsten Geburtstag, die Neuauflage des „Kneipenterroristen“ Albums von 1988 und beschließt damit das Böhse Onkelz Jahr 2018. Und das mit einer Menge Eighties-Flair, der da durch die Boxen knallt und den Geist (zum Glück) längst vergangener Tage perfekt einfängt. Ein neuer Geist, der modernisiert, ohne[…]

waren für ganz viele Menschen zwei völlig normale Wochenendtage. Tage, die heiß waren und einen Sommer langsam verabschiedeten, der brutal warm, brutal lang und anstrengend war. Für die Onkelz, deren Mannschaft und insgesamt über 120.000 Fans hingegen, stehen diese beide Daten vermutlich für immer für zwei Shows, die hochgradig emotional,[…]

der Hotspot aller Böhse Onkelz Fans. Das Matapaloz Festival geht in die zweite Runde, und das unter meteorologisch äußerst enervierenden Bedingungen. Schon am Donnerstag und bei Ankunft aller Gewerke, kübelt es aus Eimern, und manch Crew-Mitglied ist bei herbstlichen 14 Grad schon erkältet, bevor das Festival überhaupt richtig anfangen kann.[…]

Bevor es nach Leipzig geht, ist am 19. Juni wieder „eine dieser Nächte, die viel zu schnell zu Ende geh`n.“ Heißt: Secret Show! Und Secret Show bedeutet 2018 nicht viel weniger als: Purer Abriss in Karlsruhe und dort im Chrystal Ballroom vom Gerd. Dennis Diel von B.O. lädt ein und[…]

„Danke für Nichts“ als Hörbuch. Gelesen von Ben Becker, angereichert mit unzähligen O-Tönen der Onkelz, die stellenweise aus ihrer eigenen Biographie zitieren, unterlegt mit Musik und im schicken Schuber daherkommend, ist die Geschichte der Böhsen Onkelz, die 1997 von Edmund Hartsch aufgeschrieben wurde, nun auch hörbar gemacht worden. Und wie.[…]

… neben jeder Menge Meetings und Überlegungen, was man im Jahr vier nach Band-Reunion machen könnte, mit einer schönen Nachricht: Die Nordböhmische Philharmonie Teplice führt die „Symphonien und Sonaten“, die man 2015 in Essen uraufführte, erneut auf. Drei Shows im Frühjahr in Rostock, Chemnitz und Dresden sollen das edle Ambiente[…]

Im Spätherbst 2017 verkünden die Onkelz auf ihrer Webseite und den sozialen Netzwerken, dass ihr Lieblingsfestival im Jahr 2018 in die nächste Runde gehen- und doch anders wird, als in diesem Jahr. Alleine geografisch verschlägt es die Mammut-Produktion 500 Kilometer weiter östlich – in die blühende und boomende Metropole Leipzig,[…]

Es gibt, bis auf wenige Ausnahmen, kaum eine Band, die es schafft, ein eigenes Festival zu etablieren. Was war euer Anstoß dazu? Wir hatten ja mit dem Festival „Lieder wie Orkane“ in den Neunziger Jahren schon ein eigenes Festival etabliert. Nach den erfolgreichen Reunions Konzerten und den Shows am Hockenheimring[…]