Neues

Auch wenn Tour und Jubikonzerte verschoben werden mussten, wollen wir in den nächsten Wochen ein wenig Geburtstag und Live-Gefühl aufkommen lassen. Dazu wühlen wir gerade in unseren Archiven nach Doku und unveröffentlichten Konzertauschnitten. Ihr dürft gespannt sein.

Dazu gibt es das passende Outfit für die Tour die es nie gab: seit heute gibt es das „TOUR 2020“ Bundle, bestehend aus Snap-Cap und Schal, für sagenhafte 20,20 Euro im Shop.

Zum bundle: https://shop.onkelz.de/aktion/tour-2020-bundle.html

25 comments

  1. Onkel 83 - 3. September 2020 16:43

    Habe den teaser heute gesehen. Freue mich auf die doku. Habe aber alle vhs von den onkelz schon als kind gesehen. Würde mich mehr uber matapoloz oder live im stadion freuen. Onkelz forever

    Antworten
    • Andi47 - 4. September 2020 21:22

      Ich habe jetzt mal eine ganz dumme Frage!
      Auf meinem Handy habe ich die Onkelz-App. Dort haben Stephan und Gonzo auf diversen Fragen geantwortet, Es wurde auch darauf hingewiesen, weitere Fragen zu stellen. Jetzt zu meiner Frage…. Wo und wie kann ich Fragen stellen, die vielleicht durch ein Onkel bei einem Prodcast beantwortet werden????
      Ich danke Euch für die Antworten!!!!!

      Gruß Andi

      Antworten
  2. MikeRockNRoll - 2. September 2020 15:38

    9,5 Jahre „Kreativpause“ wären doch cool. Dann könnte „Der W“ Mal wieder ein paar Alben rausbringen 😋😋😋

    Antworten
    • Heman Skelletor - 2. September 2020 19:50

      Hehehe, das wäre ne Sache. In der Pause könnten sie sich auch noch etwas positionieren und lieber stehend……. Es ist mehr als an der Zeit, der aktuellen Staatsgewalt Paroli zu bieten. Für mein Verständnis hätten die vier die ersten sein müssen. Aber naja, von Widerstand singen und die Botschaft nur verkaufen, nicht leben. Auf gute Freunde. Pe, bitte sporne die Jungs mal an, es ist noch nicht zu spät und möglicherweise ist auch noch mehr Fanzulauf drin…. Ich wäre jedenfalls ein zufriedener Konsument, der nicht bereut Euren Namen auf der Haut zu tragen. Bleibt ihr still, müsste ich in Vergangenheit schwelgen…. Erinnerung ist Sperrgepäck. Ciao

      Antworten
    • Denzel - 3. September 2020 07:13

      Auf jeden!!
      Was ist denn nun mit der „W V“?????
      Gibt’s da mal irgendwas neues?????
      BITTE UM ANTWORT!!!????!!!!???

      Antworten
  3. Moon - 2. September 2020 10:56

    Ich finde es mal wieder sehr spannend, wie von einigen Fans die Texte der Böhsen Onkelz, bezüglich der Findung der eigenen Wahrheit interpretiert werden.

    Als würde sich daraus ein grundsätzliches gegen die Existenz von Corona, gegen die damit verbundenen Einschränkungen, gegen die Politik ableiten lassen.

    Als würden die Onkelz grundsätzlich die öffentlich zugänglichen Medien nicht mehr zur eigenen Meinungsbildung nutzen und sich nur noch über dubiose Quellen informieren.

    Hat sich hier einer der Beteiligten mal die Mühe gemacht und sich das B.O.S.C. Interview mit S. Weidner vom 12.04.2020 mal genauer angehört?

    Bezüglich Corona von Vernuft und Einsicht geprägter, als man wohl von manchen seiner Fans erwarten kann.

    Ich rate jedem von euch, sich nochmal dringend mit den Onkelz Alben schwarz und weiß zu befassen.

    Diese Alben sollten eigentlich die meisten eurer Fragen beantworten.

    Zumindest in dem Punkt, dass die oft besungene Wahrheit (von den Presse schelten mal abgesehen) sich meist darauf bezieht, herauszufinden wer man wirklich ist, dass man lernt zu sich zu stehen, dass diese Wahrheit seiner selbst nur in einem selber liegen kann und
    das man sich durch äußere Einflüsse nicht in Ketten seiner selbst legen lässt.

    Das aus dieser eigenen Wahrheit, eine innere Freiheit entstehen kann, die einem durch das Leben trägt.

    Das Streben nach Freiheit und Eigenverantwortlichkeit um seiner selbst Willen, der eigenen Selbstbehauptung als Mensch.

    Das heißt aber nicht, dass man hirnverbrannt seiner selbst, seine eigene Erkenntis als fast schon religiös anmutenden Absolutismus der eigenen Wahrheit, so vor sich her trägt, dass man sich selbst, eine ganze Band und deren Fans in Zwanghaftung seiner eigenen Wahrheit nimmt.

    Wahrheit ist definierbar durch mehr als eine Sichtweiße, sie darf und kann sich perspektivisch Unterscheiden und sie darf sich ändern.

    Die Wahrheit lebt nunmal in uns….

    …lebt damit und findet zu euch selbst.

    Antworten
  4. Flonzo - 1. September 2020 17:20

    Hoffentlich erwartet hier keiner, dass sich die Onkelz auf die Seite der teilweise sehr nebulösen (um es mal nett zu formulieren) Coronamaßnahmengegner stelllen. Konstruktive Kritik an Coronamaßnahmen ist ja okay, aber was in Berlin (und anderswo) in Teilen abging, war unter aller Sau – wenn sich die Onkelz äußern würden, dann hoffentlich in diese Richtung. Und Xavier Naidoo ist ja wohl unter aller Kanone und nicht als Künstler, der den Mund noch aufmacht, als Referenz zu nennen („Echsen kämpfen unterirdisch in Gräben“ usw. – Hilfe!)!
    Zurück zum Thema: Das Bundle brauche ich nicht … und wenn zum großen Jubiläumsjahr etwas hochgeladen wird, wäre es nett, wenn es sich dabei nicht um Konzerte handeln würde, die man entweder schon im Schrank stehen hat oder schon im Internet zu sehen war. Hoffe, dass da noch etwas Neues kommt.

    Antworten
  5. SIGGI aus EDEN - 31. August 2020 08:15

    @bo-freak – per 28. August 2020 18:56
    –> bleibe geduldig und lese Dir Deinen Kommentar BITTE nochmal in Ruhe durch:

    Hallo Onkelz,

    ich frage mich, wo eure Stimme in diesen Tagen ist bzw. bleibt? ALLE, die sonst immer so groß von Freiheit singen/prangern, haben sich eingemauert und halten, auf gut Deutsch gesagt, die Schnauze. Vor was habt ihr Angst/Sorge?
    Oder bekommt Ihr das ALLES nicht mit was hier passiert…?! Tut mir leid, ich kann mir das einfach nicht vorstellen.
    Ich hab den Glauben an diese Künstler und dessen Lieder leider verloren. Oder besser gesagt, es waren wohl einfach nur „leere Worte“ …

    Viel Glück & Gute Nacht!

    * * * DEINE WORTE KONNTE ICH LESEN + sage DANKE dafür * * * Gruß SIGGI * * *

    Antworten
  6. Sinoonis - 31. August 2020 00:59

    Hehe Xavier Naidoo ;)

    Antworten
  7. Olli - 29. August 2020 10:41

    HILFE!!! Ich habe ein Konzertticket für Frankfurt 05.09.2020 in der Commerzbank Arena gekauft fürs Jubiläumskonzert, welches ins Jahr 2021 verschoben wurde. Bei den neuen Terminen ist keine Commerzbank Arena mehr dabei, für welches Konzert ist denn jetzt das Ticket gültig? Kann mir mal bitte jemand den neuen Termin mitteilen? Danke

    Antworten
    • Koli 1 - 29. August 2020 12:18

      Ruhig Blut nein Junge…. das Stadion hat nur nen neuen Namen bekommen 🤘

      Antworten
  8. Peter onkel - 29. August 2020 09:34

    Live bluray von Frankfurt und Schalke best of und matapoloz wäre geil. Oder als CD.

    Antworten
  9. Alois - 28. August 2020 23:25

    Ich möchte ja nicht jammern, aber ich sag’s immer wieder :( …..bitte…bittÄÄÄÄ , macht mal ne neue DVD, egaaaaal welches Event, seit Berlin 2016 kam nix mehr und es gibt genug Konzerte wo Ihr allen Fans ne Freude bereiten könntet, gerade in dieser Zeit der Langeweile. Das wäre doch ne Super Idee oder?

    Oder Vaya con tioz komplett DVD?

    Antworten
  10. Olli - 28. August 2020 20:34

    Echt geiles Bundle und gute Neuigkeiten, habt ihr vielleicht auch was vom Konzert auf Schalke von 2018 im Archiv? Echt mies dass das mit der Tour 2020 und den Jubi Konzerten dieses Jahr nicht klappt wegen schei… Corona. Hab die Karten hier liegen ich hoffe dass die Konzerte alle kommen werden. Macht doch mal bitte eine Schmuck-Aktion. Ich will garnicht irgendwas für nichts aber 199€ fürn dogtag is schon heftig (nur ne Idee…falls euch die ausgehen bei den Aktionen). Gruss an die Onkelz!! Hoffe Kevin gehts weiter gut!! Auf gute Freunde!!

    Antworten
  11. bo-freak - 28. August 2020 18:56

    Hallo Onkelz,

    ich frage mich, wo eure Stimme in diesen Tagen ist bzw. bleibt? ALLE, die sonst immer so groß von Freiheit singen/prangern, haben sich eingemauert und halten, auf gut Deutsch gesagt, die Schnauze. Vor was habt ihr Angst/Sorge?
    Oder bekommt Ihr das ALLES nicht mit was hier passiert…?! Tut mir leid, ich kann mir das einfach nicht vorstellen.
    Ich hab den Glauben an diese Künstler und dessen Lieder leider verloren. Oder besser gesagt, es waren wohl einfach nur „leere Worte“ …

    Viel Glück & Gute Nacht!

    Antworten
    • Franzosen Frank - 28. August 2020 22:05

      @BO Frank

      Weißt Du was wirklich traurig ist? Du hast die Onkelz einfach nie verstanden.

      Sie predigten uns keine Antworten sondern lehrten uns eigene zu finden.

      LG

      Antworten
    • Mathias Bratschke - 28. August 2020 23:19

      An BO-FREAKE.Vom 28.AUGUST2020
      Betrifft deine Aussage zu den onkelz

      Na da Wunders du dich noch das da nix kommt von den onkelz zur jetzigen Situation.
      Meiner Meinung sind sie sowieso gestorben mit der der Trennung und Pause.
      Ich denke das war alles geplant von den denen um spätere eine rejunien zu feiern und damit nochmal groß abzukassieren vor den endgültigen aus
      Siehe dir mal das Leben von den heute an, und die Preise des Marching deising und Konzert Karten! Nur nochmal zusammen gekommen um groß abzukassieren
      Und ihre texte Leben sie schon lange nicht mehr
      Gruß :
      Ehemaliger lebens langer onkelz Fan
      Schade das eine Band sich so ändern kann und nur nich geld sieht

      Antworten
    • Oli aus der Schweiz - 28. August 2020 23:45

      Nichts sagen ist oft mehr wert. Zudem gibt es schon genügend Weise, die meinen und denken, dass sie wissen…..
      Böhse Onkelz: Danke für Eiure Lieder.

      Antworten
    • Bilbo - 29. August 2020 12:31

      Aber die Onkelz lassen doch auch in diesen Tagen von sich hören mit diversen Aktion€n… Hauptsache der Rubel rollt und der alte Rotz wird noch verkauft.

      Kommerz hat gesiegt kauft und seid lieb!

      Antworten
      • Onkel 83 - 3. September 2020 16:50

        Alois du hast so recht. Ich kenne alle alten sachen schon. Matapoloz oder waldstadion vaya con tioz bite bitte

        Antworten
    • Ramona - 29. August 2020 16:01

      Hallo bo-freak,

      stimmt nicht ganz. Matt Roehr hat zumindest seine persönliche Meinung auf seiner Website kund getan unter Matt Roehr –> Über mich:
      „…Fragwürdig deshalb, weil wir alle buchstäblich binnen eines Tages schweigend (und viele sogar kopfnickend) hingenommen haben, dass man uns unserer hart erkämpften Freiheitsrechte beraubt…“

      Hoffe nicht, dass man ihn irgendwann neben den Verschwörungstheoretikern Naidoo und Hiltmann sieht, aber man weiß ja nie. Ich hätte es schließlich auch nicht für möglich gehalten, dass die Onkelz trotz aller Schwüre und Bekenntnisse auf die Bühne zurückkehren.

      Antworten
    • Zweitligist79 - 30. August 2020 21:35

      Probier‘s mal bei Xavier Naidoo, könnt‘ mir vorstellen dass du dich da gut aufgehoben fühlst!

      Antworten
      • Bilbo - 31. August 2020 05:45

        Das ist wenigstens ein Künstler der sich in diesen Tagen zu Wort meldet! Die Onkelz 2.0 ruhen sich dagegen nur auf ihrer dicken, satten Haut aus. Das ist der Unterschied.

        Antworten
        • Oli aus der Schweiz - 31. August 2020 07:25

          Und was sollen die Onkelz uns mitteilen? Reden ist Silber, schweigen ist Gold. Denk mal darüber nach.

          Antworten
    • Nino - 31. August 2020 22:08

      Kurze Antwort an bo-freak: Ich finde deine Fragestellung und Aufforderung an die Onkelz gut. Dennoch: Sie haben sich bisher selten bis nie zu politischen „Maßnahmen“ geäußert. Sie taten das aber immer in ihren Liedern. Warum sollten sie das jetzt tun? Um wieder von der Mainstream-Presse mit Scheiße beworfen zu werden? Hat man ab einem gewissen Alter nicht mehr nötig. All jene, die den Sinngehalt ihrer Texte verstanden haben, handeln nun danach und lassen sich Gehorsam nicht verordnen. All jene wahren „Onkelz-Versteher“ hinterfragen, denken frei und lassen sich nicht jeden Scheiß gefallen, „treten nach oben“, würden „lieber stehend sterben als kniend leben“ und leben die Wahrheit in Frieden, Freundschaft und Brüderlichkeit.

      Das ist für mich das Statement der Onkelz. Nicht mehr, nicht weniger. Eine Stellungnahme zur heutigen Zeit wäre für mich überflüssig. Viva los tioz. Spreng dir die Wege frei!

      Antworten

Kommentar