Neues

VIERZIG Jahre Böhse Onkelz. Das lassen wir uns mit Kuchen und Bier auf der Zunge zergehen. Und weil wir diesen mit Worten nicht zu fassenden Wahnsinn nicht mit euch persönlich feiern können, haben wir unsere Köpfe zusammengehauen, um euch doch noch was zum Jubiläum zu servieren – raus kam eine Dreiviertelstunde Erinnerungspunsch vom Allerfeinsten. Ein Destillat, ein Abriss unserer gemeinsamen Jahre und die Höhen und Tiefen der rasanten Fahrt von der ersten Punk-Pogo-Party im Jugendzentrum bis zum Fahnenmeer im Waldstadion. Wohl bekomm’s.

31 comments

  1. Nicole - 9. Oktober 2020 12:28

    So viel Gänsehaut, so viel Erinnerungen!
    DANKE für Alles!

    Antworten
  2. Daniel Bivec - 25. September 2020 20:48

    ICH DANKE EUCH FÜR 40 JAHRE LIEDER, DIE DAS LEBEN SCHREIBT.
    FÜR IMMER ONKELZ, LEGENDEN STERBEN NIE!!
    WIR SEHEN UNS AUF TOUR, WANN IMMER DIESE SEIN DARF!! FÜR MICH SPIELT IHR JEDEN TAG IN MEINEM HERZEN!!
    VIVA LOS TIOZ

    Antworten
  3. Andi - 20. September 2020 15:37

    Der nette Mann, als Wieder Neuaufnahmen. Das wäre der Absolute Hammer!!! Und ein Freuden und Glücksgefühl zugleich!

    Antworten
  4. Andre Blum - 20. September 2020 08:25

    Macht doch mal ne extended version mit mehr details…es waren einfach zuviele sachen drin die nichts neues mehr sind

    Antworten
  5. Heimo - 17. September 2020 23:17

    Danke das ihr wieder da seid!!!!

    Antworten
  6. TB - 16. September 2020 19:26

    Freu mich auf die Konzerte in 2021 und hoffe so sehr, dass sie wie gewohnt stattfinden können!

    ONKELZ – einfach was ganz Großes.
    Für mich seit 1992.

    Antworten
  7. Tom - 16. September 2020 14:17

    Einfach nur geil ! Vielen Dank.

    Antworten
  8. Steffi - 14. September 2020 16:13

    Das Video war super! Das macht Lust auf mehr. Ich kann mich nur den anderen anschließen und hoffen, dass bis nächstes Jahr zur Tour noch neues Live-Material kommt. Ich bin froh, dass ihr nochmal gekommen seit! Ich freue mich über alles was da noch rauskommt. Schließlich ist die Onkelz Zeit ja auch aus Altersgründen begrenzt. Danach brauchen gerade die jüngeren unter uns was zu zehren. Ach ja, immer der alte Mist mit dem Geld! Sollen die neuen Alben oder Konzerte etwa verschenkt werden? Alle vier haben nun mal diese besondere Gabe. Warum sollten sie dafür nicht honoriert werden? Denkt mal nach, bevor ihr immer gleich kritisiert.

    Antworten
    • SIGGI aus EDEN - 18. September 2020 16:14

      @Steffi – 14. September 2020 16:13

      endlich mal wieder klare und deutliche Worte,
      die sogar ich (spontan) verstehe ;-) ….

      ….dennoch möchte ich ergänzend dazu sagen, dass es mindestens „1000 gute Gründe“ dafür gibt, BÖHSE ONKELZ als UNSTERBLICH zu betrachten….

      Und so lange meine *****LIEBLINGS-ROCK-STARS***** in ihrem [derzeitigen irdischen] LEBEN noch keine 60 sind…!…erwarte ich von ihnen 100%ige Einsatzbereitschaft…!…erst recht dann, wenn sie mal *****bekannter als Jesus***** werden wollen ;-))))) ….

      In diesem Sinne: *****DER HIMMEL KANN WARTEN***** Gruß SaE :-)

      Antworten
  9. SIGGI aus EDEN - 13. September 2020 09:44

    BLEIBT GESUND + BÖHSE = Bleibt BO.INFIZIERT für EUCH selbst.
    Herzlichste Grüße
    SIGGI aus EDEN :-)

    Antworten
  10. Onkellissimus - 11. September 2020 21:53

    War schon geil, soviel Material von „Danke für nicht“, der Biographie von 1997, mal wieder zu sehen, nicht schlecht, hat viele alte Erinnerungen wieder geweckt, wird Zeit für eine ZWEITE Biographie der Zeit von 1998 – 2005 und dem Interregnum bis 2014…

    Das WAHRE Probleme ist doch, das wohl ALLE Onkelzfans der ´alten´ Zeit ebenfalls gealtert sind, und diese ´alten´ Zeiten mittlerweile mit anderen Augen sehen, die Onkelz selbst diese ´alten´ Zeiten aber immer noch so leben müssen wie sie damals eben waren. Man wird älter, Ist eben einfach so. Punkt. Und mit fast 60 kann niemand mehr so rumpogen wie mit 30. Wenn ich mir überlege wieviele ´neue´ Onkelzfans zu Lausitzzeiten noch in die Windeln gemacht haben…..

    Antworten
  11. Marco Bandero - 9. September 2020 03:58

    geilste Band der Welt!!!! mein ganzes Leben ist ONKELZ-like.Jedes Konzert genossen.Immer die schönsten Momente im Leben gewesen.Lasst UNS leben und wieder feiern in der Hoffnung dieses scheiss corona besiegt zu haben.ONKELZ !!! Legende,Stolz,Freiheit.

    Antworten
  12. Daniel Brandt - 8. September 2020 17:36

    Ich fand die Dokumentation einfach nur richtig geil, und um Kohle geht es den Onkelz nicht, sie machen es weil sie Spaß und Freude daran haben.

    Antworten
  13. Michael BoOom - 7. September 2020 20:19

    Meine Fresse, alles wird teurer. Auch Tickets. Mein erstes Konzert war im Huxleys damals 1991. Ein guter Zwanni. DM. Lustige Anekdote: nicht nur in der Timeline, auch in Gonzos Biographie steht immer noch der 24.07.91. Ist aber falsch, war der 24.06.91. War ja eine Nacht von Sonntag auf Montag und kein Mittwoch. Wer googelt findet noch Berlin Plakate mit dem 23.06. drauf, Sonntags verboten, dann halt 00:01 Uhr Montag früh. Legendär.

    Antworten
  14. Sven - 7. September 2020 09:10

    Ja, nochmal neues Live-Material zur Überbrückung, bis zum nächsten Jahr, wäre genial. Vielleicht werden wir ja erhört!? Für alle die immer sagen, dass die Onkelz hinter dem Geld her sind: Kauft euch doch einfach keine Musik und geht nicht zu den Konzerten! Thema erledigt. Alle anderen freuen sich auf neues Live-Material!

    Antworten
  15. Bracht - 7. September 2020 05:26

    Welch potenzial wir entfalten können, wenn man, wie die Onkelz folgende Haltung einnehmen kann:
    „Wir haben keine Angst davor uns zu blamieren.
    Wir haben keine Angst davor primitiv zu sein.
    Wir haben keine Angst davor häßlich zu sein.
    Wir haben keine Angst davor, vor gar nichts.“
    (Stephan Weidner in der Duko)

    Antworten
  16. Henning Jansen - 6. September 2020 20:02

    Also mal ehrlich ich gehöre auch zu den Leuten die man überzeugen musste das die Onkelz nicht wegen den Juwelen zurück kommen. Aber jeder der das nach wie vor behauptet soll sich Mal alte und neue live Aufnahmen anschauen und dann sehen wie die Onkelz jetzt wieder als Einheit agieren auf der Bühne. Desweiteren was ist mit dem BOSC der auf die soziale Schiene umgestellt wurde. Das einzige was wirklich zumindest ein bisschen den Eindruck der Kohle machen wollen macht ist das Merch teilweise (Snapback dünneren Stoff bei den Shirts etc.) aber auch da muss man klar sagen erstens du musst das Merch nicht kaufen und zweitens nimm was mehr Geld für Trikot,Pulli oder Lederjacke in die Hand und du bekommst was gutes. Das einzige was mich an Merch enttäuscht hat war die Shorts.

    Antworten
    • Alexander Lumpp - 8. September 2020 15:49

      Von guten Freunden zum Ende eines wunderschönen Urlaubes noch ein Review der eigenen Vergangenheit serviert zu bekommen, ist einfach fein! Vielen Dank & bis bald!

      Antworten
  17. bosc0036 - 6. September 2020 08:56

    Hart u. Herzlich!
    Wir sehen Uns 2021 minimum 7x!
    Onkelz meine Religion!

    Antworten
    • Chris - 7. September 2020 06:16

      Ja hat was die Doku. Wäre cool wenn die auf DVD erscheinen würde🙏🙏🙏 Endlich mal ne Doku auf DVD. Die „Tour 2000“ DVD war schon auch genial damals. Aber eine reine Doku auf DVD wäre echt genial. Wenn man schon keine Konzerte besuchen konnte dieses Jahr.Habe letztens wieder in meinem Onkelz Archiv gekramt und dabei viel mir eine VHS in die Hand mit der Beschriftung „böhse onkelz – gute onkelz
      Eine Band, ihre Fans und ein Tabu“ (ARD 1998) sowie das „berühmte MTV Masters böhse onkelz“. Über letzteres braucht man ja kein Wort mehr drüber verlieren. Hat ja die Band höchstpersönlich 2002 sensationell gemacht🤘🤘
      Die YouTube Doku auf DVD würde ich mir sofort kaufen. Wäre eine Überlegung wert.

      Antworten
  18. BO-Duncan - 5. September 2020 23:58

    Ich hab mir Das jetzt von Anfang bis zum Ende reingezogen, also Zurück zum Anfang
    Deswegen werde Ich auch immer diese Überdosis Böhse Onkelz brauchen 👌🏻
    Live 2005 Leider Ende 😔
    Live 2014 endlich EINS 💪🏻
    Wer auch immer euch das heute noch übel nimmt, hat Böhse Onkelz nie gelebt!
    Jedes Jahr ohne euch, ist ein verlorenes Jahr
    Sowas wie diese Band Böhse Onkelz wird’s nie wieder geben!
    Danach kommt lange nichts…..

    Antworten
    • BoehseOnkelz71 - 6. September 2020 07:57

      Es nimmt ihnen keiner das Ende übel, denn es war nötig durch Kevin.
      Ich persönlich nehme ihnen aber dass Full Time Comeback übel. Vielen geht es so, dass sie verstanden hätten, wenn man 2014 für Kevin nochmal ein Konzert macht, damit er seinen verdienten Abschied im cleanen Zustand bekommt.
      Es wird Ihnen halt übel genommen, dass sie wieder ein Full Time Comeback geben und somit auf ihre eigenen Worte scheißen. Ich zitiere Den W: „Ich blicke zurück, doch rühr es nie wieder an!“ „Ich werde nie der Verlegenheit des Geldes widerliegen und die Onkelz zurück bringen!
      Die Onkelz haben in den 9 Jahren bis zum Comeback gemerkt, dass ihnen andere Bands die Fanbase weg nehmen bzw. die Onkelz Fans sich eben anderen Bands zuwenden und denen auch genug Geld bringen (was ja normal ist, denn wer hört schon nur eine einzige Band?).
      Und ich denke auch Gonzo hat damals gesehe als er mit der Kapelle aus Südtirol auf Tour war, dass der Onkelz Spirit immer noch lebt und sich damit gutes Geld verdienen lässt, denn wenn wir ehrlich sind, war seine Solokarriere die am wenigsten erfolgreiche.
      Ja, auch ich hatte mih 2014 gefreut das die Onkelz wieder da sind, aber leider ist es nur noch Geldmacherei. Siehe Konzerte. Wenn ich die Ticketpreise vergleiche und dann die lahme Bühnenshow (und damit meine ich rein die Bühnenkonstruktion, nicht die Performance der Band), frage ich mich, für was ich ab 70 Euro aufwärts zahlen soll, wenn ich dafür für 45 Euro ein viel viel geileres Konzert von anderen Künstlern bekommen kann.

      Antworten
      • Bilbo - 6. September 2020 09:31

        Das hast du genau richtig erkannt. Mittlerweile geht es bei den Onk€lz 2.0 hauptsächlich darum dicke Kohle zu machen. Das sollte für jeden offensichtlich sein mittlerweile. Die Werte der Onkelz von damals werden mit Füßen getreten. Diese Band ist satt und träge und sollte sich in den Ruhestand verabschieden. Das Polster für den Lebensabend sollte ja nun groß g€nug s€in….

        Antworten
        • Tobi - 6. September 2020 15:30

          Woran genau machst Du das „es geht den Onkelz nur noch um Kohle“ denn genau fest? An den mittlerweile fast täglichen Uploads auf YouTube diverser Konzerte, welche dir somit kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, damit Du dir die Live-DVDs bzw. Blurays nicht kaufen musst? An der kostenfreien Doku, welche gestern online gestellt wurde? Oder doch an der Möglichkeit, unzählige Konzerte auszuschlachten und zu verkaufen? Ach halt, haben sie ja gar nicht gemacht. Und das obwohl sie durchaus die Möglichkeit dazu hatten, ich erinnere an das Konzert im Waldstadion oder in der Waldbühne. Ich hätte mich riesig über eine Veröffentlichung gefreut, ganz ehrlich.

          Also ich verstehe nicht, wie man den Onkelz vorwerfen kann, „nur noch Geld machen zu wollen“. Das würde definitiv anders gehen. Meiner Meinung nach haben sie einfach Bock weiter zu machen, was man allein schon an der Energie auf den Konzerten spürt. Und das de Tickets zu teuer sein sollen kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Weißt Du wie viel an so einem Konzert hängt? Die Dutzenden Mitarbeiter, etc. die daran beteiligt sind und selbstverständlich auch etwas verdienen wollen, weil sie davon leben.

          Ich jedenfalls bin unglaublich glücklich darüber, die Onkelz wieder live sehen zu können – und das in Topform! Ich bin auch über jeden neue Veröffentlichung dankbar. Und über den ganzen Content, den sie uns kostenfrei zur Verfügung stellen. Von demher mal ein ganz großes Dankeschön an die Onkelz und alle Beteiligten, ihr macht einen großartigen Job!

          Antworten
          • Dennis Diel - 6. September 2020 17:29

            Danke! Genau so ist es.

            Mal abgesehen davon, dass das Video – wie vielleicht manchen aufgefallen ist – nicht mit Werbung versehen wurde.

            Hätte man bei den zu erwartenden Klickzahlen durchaus machen können; wollte die band aber nicht.

            Kohleverdienen um jeden Preis geht mMn anders.

            Viele Grüße
            Dennis

      • Stefan - 7. September 2020 18:44

        Wie kommt man darauf, dass Onkelz Konzerte teuer sind? Hier wird verglichen und doch nichts gesagt. Was ist das für ein viel geileres Konzert für 45 €?
        Verglichen mit Konzerten von Metallica oder Rammstein Beispielsweise kommst du mit 70 € wahrscheinlich nicht mal auf’s Klo…

        Antworten
        • Onkellissimus - 11. September 2020 21:47

          Und für 70€ bekommt man auf Rolling Stones Konzerten nicht mal ein Bier, 680€ für ein Front of Stage Ticket… also, Teuer ist woanders

          Antworten
    • Onkel 83 - 6. September 2020 08:22

      Ihr habt mich tatsächlich überrascht. Viele Videos die ich gar nicht kannte. Ich habe und kenne schon eine menge. Waldstadion = Gänshaut. . Ihr seid die geilsten.

      Antworten
  19. Murali Jung - 5. September 2020 22:48

    Cool gemacht!!! Auf hoffentlich bald wieder bei Livemusik

    Antworten
    • Harald - 6. September 2020 14:12

      Es wäre voll cool, wenn ihr zur Überbrückung bis nächstes Jahr noch Live Material bringt. Ein Itunes Download würde mir auch schon reichen.

      Antworten
  20. Sascha - 5. September 2020 22:04

    Hallo Ihr vier und alle , alles was so dazu gehört.
    WAHNSINN
    Uhr seit echt Mega

    Antworten

Kommentar