Neues


Monatelang durfte unser an Tarantino und Rodriguez angelehntes Road-Movie bei YouTube hunderttausendfach angeklickt werden, nur um dann vor kurzem ohne Begründung gelöscht zu werden.

Wir überlegen jetzt, was wir machen können, damit euch Nero weiter zugänglich bleibt. Wir vermuten, dass das Konsumieren von Drogen im Film beanstandet wurde und zur Löschung führte. Wie auch immer, YouTube gibt uns keine Auskunft darüber und hat unsere Beschwerde, ohne weitere Gründe zu nennen, abgelehnt. „El Mumpi“, Regisseur des Kultstreifens, arbeitet gerade (wenn auch schweren Herzens) an einer „entschärften“ Fassung.

Wir sind gespannt, wie YouTube reagiert und ob sie unseren Film wieder freigeben. Oder wird bei den Onkelz wieder mit zweierlei Maß gemessen? Wir werden sehen…

Eine gute Nachricht für alle, die Prime Kunden bei Amazon sind: Dort ist der Film unzensiert zu sehen.

Fortsetzung folgt …

Die Onkelz

15 comments

  1. Sir Peta - 9. März 2021 21:42

    HAHAHA ECHT ONKELZ. Kommt schon passt doch wieder mal en Fight.
    Sodom und Gomorra auf den Knien, (Karamausgleich) denn Sie wurden vernichtet wegen?
    Sie waren die geilsten.
    ach kann nich einer mal jesus vs onkelz schaue.

    Ach W Agape
    PL

    Antworten
  2. Daniel Baz - 5. März 2021 11:18

    Heute ist Herz-Jesu-Tag. Meine Freundin Daniela hat mir gerade den gemeinsamen Gang in die katholische Kirche-wo ihre Freundin Angela- heut abend singt- versagt.Grund:Ich habe ihr gestanden, dass ich im Sommer 2020 ihre CD von Joe Cocker „With a little help from my friends“ ohne zu fragen mitgenommen habe. Tragisch, gerade nach dem bewegenden Gottesdienst-alleine- im Kölner Dom auf Bibel TV. Letzte Worte: „Was … …. sind wir zusammen“ ?

    Antworten
  3. xxx - 1. März 2021 07:22

    Der Link verweist auf einen Artikel, eine Übersicht, zum Thema Streaming-Anbieter (in leicht verständlicher Sprache).

    Übrigens, auf Telegram lassen sich auch Mediadaten aus’m Aluhut zaubern (…oder vorher hineinpacken;-)

    Beste Grüße

    Antworten
  4. Dein_Ich - 28. Februar 2021 19:42

    Ein bisschen viel Mimimi hier wegen so nem Youtube-Kack. Sicherlich kein Grund für Revolution und Kriegsbeile. Lasst die doch ihren Blödsinn machen und stellt den Film auf eurer Homepage bereit. Dieses ganze Follower, Likes und Klicks-Gedöns braucht ihr doch wirklich nicht… seid ja auch keine 20jährigen Influencer ;-)

    Antworten
    • Dennis Diel - 1. März 2021 17:40

      Hier macht aber doch niemand „Mimimi“, weil der Film nicht mehr bei YouTube zu sehen ist. Wir finden es nur schwierig, dass man den Film so ohne jegliche Begründung verbannt hat.
      Und darüber aufregen darf man sich schon, von daher … ;-)

      Viele Grüße
      Dennis

      Antworten
      • Chris Mattheis - 1. März 2021 17:46

        Hallo Dennis,
        der youtube Algorithmus macht eh was er will. Da werden so wie im falle von nero einfach videos gesperrt, gelöscht oder entmonetarisiert. Auch wenn sie vorher schon monate gelaufen sind. Da haben selbst du großen youtuber mit zu kämpfen. Glaube nicht das es absicht war das video zu löschen. Weil das alles automatisch läuft. Ärgerlich ist es aber alle mal.

        Beste Grüße

        Antworten
      • PflegeElf - 3. März 2021 21:40

        Was sagen die Anwälte dazu interessiert mich.

        Antworten
  5. Bonifo - 28. Februar 2021 15:09

    Youtube selber gehört doch verboten, was dort sonst alles zu sehen ist. Es ist doch lächerlich euren Film dort zu löschen.

    Antworten
  6. Butzi - 28. Februar 2021 12:53

    Lächerlich! Aber so war es schon oft. Bleibt wie ihr seid denn wir werden immer gegen den Strom schwimmen. Freu mich schon auf ein neues Lied für Youtube :)

    Antworten
  7. firma.tioz - 27. Februar 2021 19:38

    An die beste Rock’n’Roll-Band Deutschlands, die obendrein auch auf der großen Leinwand ‚böhste‘ (=beste) Figur(en) abgibt:

    Ich.will.den.Film.wieder!!!
    Unzensiert!
    Punkt.

    Scheiß auf amazon.
    Scheiß auf youtube.
    Und auf die ander’n Platt-Formen auch!

    Zeit, wieder das Kriegsbeil auszugraben!

    Verkauft ihn einfach H.I.E.R. in ordentlicher Aufmachung für ordentliches Geld!

    Bitte, bitte.

    E.i.n.e.m. Hölle wäre das auf JEDEN Fall den ein oder anderen T(h)aler wert!

    Zeigt youtube einfach Euren Mittelfinger!
    (nicht, daß ich Euer unentgeltliches Angebot nicht zu schätzen wüsste, aber Facebook, youtube und Co. haben Euch einfach nicht verdient! Und ihr sie ganz sicher nicht nötig!)

    Ach ja, bevor ich’s vergesse…

    Scheiß vor allem auf EINS:
    Diejenigen sogenannten Kritiker, die den Unterschied zwischen konstruktiv und beleidigend nicht verstehen (wollen)!

    Denn:
    DIE…
    …habt ihr am wenigsten verdient.
    Oder gar nötig.

    Mit ‚böhstem‘ Gruß,
    e.i.n. böhser firma auf dem Kriegspfad.

    Antworten
  8. Olli - 27. Februar 2021 18:37

    eine Zensur findet nicht statt… jaja und wo bleibt die kunstfreiheit? …man hätte das video auch einfach auf 18 stellen können, warum man das video komplett löscht bleibt ein Rätsel. wenn man keine gründe dafür nennt muss man ja davon ausgehen dass es aus willkür gelöscht wurde… man kann inzwischen nur noch den kopf schütteln. BO4ever!!!

    Antworten
  9. Markus - 27. Februar 2021 18:07

    Vielleicht hilft es dieses Video einfach ab 18 Jahre einzustufen dass es nicht gelöscht wird.

    Antworten
  10. Sinoonis - 27. Februar 2021 18:01

    Geiler Film, schau ihn mir grad nochmal auf Prime an ;).

    Antworten
  11. Regina Eisemann - 27. Februar 2021 17:55

    Da müssten sie weiß Gott wie viel Rapper und Hip-hopper mit ihren Texten und Videos sperren 😡🤬

    Antworten

Antwort an PflegeElfKommentar verwerfen