Neues

Liebe Freundinnen und Freunde,

heute wenden wir uns mit einem Thema an euch, das uns seit vielen Wochen beschäftigt:
Die Flutkatastrophe im Ahrtal und der Umgebung.

Was diese Jahrhundertflut mit den Menschen, die dort wohnen oder wohnten, machte, muss an dieser Stelle nicht noch mal gesondert hervorgehoben werden. Wir wollen einen kleinen Beitrag für einen Blick nach vorne leisten. Natürlich mit eurer Hilfe und Unterstützung.

Ab kommenden Montag könnt ihr über unseren Shop ein exklusiv für diese Aktion erdachtes Shirt kaufen, dessen Ertrag zu 100% den Menschen im Ahrtal und Umgebung zugutekommen wird. Unser Vertrieb, unsere Grafikabteilung und unsere Druckerei unterstützen uns und stellen uns ihre Leistungen umsonst zur Verfügung und wir werden den Ertrag des Shirts großzügig aufrunden.

Wir sind uns im Klaren darüber, dass unsere Hilfe nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein wird und haben uns deshalb gefragt, wo und wie wir am besten ansetzen:
Wir haben mit Missy von Helfer-Stab.de aus Frankfurt gesprochen, um uns ein Bild von der Lage vor Ort zu machen. Missy und ihr Team arbeiten seit Monaten mit hohem Engagement im Hochwassergebiet, betreuen dort verschiedene Projekte und wissen daher aus erster Hand, was die Menschen wirklich brauchen. Uns ist dabei klar geworden, dass es nicht nur an Geld mangelt, um kaputte Häuser und zerstörte Infrastruktur wiederaufzubauen, sondern auch an positiver Energie für die Dinge, die das Leben zu mehr als einem Kampf ums Überleben machen.

Orte der sozialen Zusammenkunft müssen aus dem Boden gestampft werden, die für ein ganzes Land selbstverständlich sind – nur nicht mehr für diese Region. Menschen vor Ort müssen mit allem versorgt werden, was im Normalfall jeder Haushalt zu bieten hat; die meisten davon im Überfluss. Die lokale Gastronomie braucht Rückenwind, genauso wie mobile Küchenteams. Wo gekocht wird, hält man sich gerne auf. Man isst mit anderen, man begegnet sich. Die Helferinnen und Helfer, die Gemeinde, die Kneipiers und Gaststättenbesitzer, die Bürgerinnen und Bürger. Einfach alle Menschen, die noch vor Monaten erst um ihr Leben, dann um ihre Existenz bangten, brauchen dringend positive Impulse und Unterstützung.

Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür, Begegnungsstätten werden immer wichtiger. Orte, die mit Leben gefüllt werden, sollen entstehen und so für ein wenig Licht am Ende des Tunnels sorgen.

So wie die am 31.10. stattgefundene Veranstaltung „Grünes Licht fürs Ahrtal„, könnten zukünftig weitere Aktionen und Festivitäten entstehen. Auch dafür wollen wir das Geld, das mit dem Shirt eingenommen wird, einsetzen.

Was denkt ihr?

Eure Onkelz

30 comments

  1. michael - 26. November 2021 20:07

    Hallo liebe Onkelz , alles Gute und vor allem Gesundheit zu Eurem 42. – jährigen Bandbestehen nachträglich mit einem Tag Verspätung , aber lieber spät als gar nicht.
    Das T-shirt ( Viva Los Tioz ) zu der Flutkatastrophe ist sehr schön , aber ich glaube es war leider Absicht das so etwas passiert. Entweder hat die Politik es frühzeitig verhindert , wobei heutzutage leider alles möglich ist mit Wetterkrieg. Ich meine diese Flutkatastrophe ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern da wurde etwas nachgeholfen um wieder Angst zu schüren. In der heutigen Zeit ist dies leider alles möglich, wann kann so gar das Wetter manipulieren. Wetterkrieg, Biowaffen, alles leider möglich. Habt ihr auch das komische Gefühl, dies mit der Politik etwas nicht stimmt.? Könntet ihr vielleicht eine Wacken Box raushauen, mit allen kompletten Shows von Euch die ihr jemals in Wacken gespielt habt. ( Cd und DVD Box ). Wenn Corona vorbei ist, oder im Sommer 2022 weniger wird, könntet ihr Autogramme im Night – Line in Hamburg schreiben.? ( schöne kleine Location ) . Ich war dort am Konzert bei den Kneipenterroristen Hamburg 2011 da war dies Böhse Ostern. Habt ihr noch Kontakt zu Jörn von den Kneipenterroristen und der Crew von Remedy Records.? Wenn ihr Onkelz noch Zeit und Lust habt so veröffentlicht doch Live in Gelsenkirchen am 8.09.2018 ( Stadiontour ) auf Cd und DVD . Viele Grüße nach Frankfurt. Wir schreiben uns. Alles Gute:)

    Antworten
    • Tobbe - 28. November 2021 09:37

      „…sondern da wurde etwas nachgeholfen um wieder Angst zu schüren.“
      „Wetterkrieg, Biowaffen, alles leider möglich.“

      Man hat die Leute im Ahrtal nach deiner Theorie also absichtlich absaufen lassen? Nur ein zynischer und einfach strukturierter Mensch kann so etwas behaupten.
      Der einzige Krieg findet derzeit in deinem Oberstübchen statt. Ich empfehle Medikamente und eine Psychotherapie.

      Antworten
  2. Christian Fietz - 23. November 2021 10:27

    Moin Leute, tolle Aktion, würde gerne mitmachen, aber 3xl ist mir zu klein.
    warum stellt Ihr nicht mehr in großen Größen her?
    MfG
    Christian

    Antworten
  3. Alois - 21. November 2021 20:09

    Ich finde die Idee Klasse, aber mehrheitlich kommt wahrscheinlich wieder nur….IHR wollt doch nur Geld machen. Ich finds gut, kommt mehr von Euch als vom Rest dieser nutzlosen Gesellschaft ( Politisch gesehen bezogen auf Hilfe & Gelder aller Art).

    Vllt. ein Tribute Song wäre cool!

    Grüsse

    Antworten
  4. Florian Bremer - 21. November 2021 11:35

    Ich halte es für sehr sinnvoll und genau diese Hilfe wird gebraucht. Vielleicht auch einfach ein paar Worte darüber, dass man sie unterstützen möchte und deren Lage wahrscheinlich nicht verstehen kann, aber immer ein offenes Ohr hat. Ich denke auch das Gespräche und Worte viel bewirken können.

    Antworten
  5. der wirzen - 20. November 2021 20:05

    T-Shirt vor drei Tagen bestellt und heute angekommen.
    Macht alle mit und helft den Leuten dort.
    Morgen könnten wir es sein, die Hilfe benötigen.
    Geile Aktion und DANKE an die Helfer vor Ort…

    Antworten
  6. Conny - 18. November 2021 09:48

    Hallo an die Onkelz…das ist eine wirklich klasse Aktion, die ich sehr gerne unterstütze. Die Leute dort dürfen nicht vergessen werden. Auch wenn es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein sollte, jede Hilfe zählt. Das Shirt ist schon bestellt, tolles Design übrigens 👍

    Antworten
  7. Onkel83 - 17. November 2021 20:25

    Gute Idee. Ich denke dass das wirklich den Menschen helfen wird. Ich bin dabei.

    Antworten
  8. Nils Hochmuth - 17. November 2021 19:17

    Kommt sehr spät. Metallica (Amerikanische Metal-Band) hat das mit Neuauflage von Enter Sandman vorgelebt. Finde ich trotzdem sehr gut. Auf dem Shirt wäre ein Bezug zum Ahrtal schön gewesen, damit auch NICHT-Onkelz-Fans mal sehen, dass sich die Band und auch die Fans bei vielen sozialen Sachen engagieren. Siehe BOSC-Club. Leider sind immer noch genug Leute unterwegs, die die Onkelz falsch „einordnen“ . Es gab viele Spendenaufrufe von vielen Organisationen, aber hier glaube ich, dass das Geld auch wirklich dort ankommt, und nicht durch Verwaltungskosten aufgefressen wird.

    Antworten
  9. Slowman - 17. November 2021 14:33

    Ich finds gut. Was da in der Eifel abgeht ist schon krass….die brauchen wirklich jede Unterstützung !!

    Antworten
  10. Lasse Erdmann - 17. November 2021 13:05

    Geile Aktion, ist bestellt

    Antworten
  11. Ralf - 17. November 2021 10:36

    Tolle Aktion von Euch.
    Ich bin selber auch seit Tag 4 als freiwilliger Helfer im Ahrtal.
    Auch mit Missi und dem Helferstab habe ich als Materialwart, sowie Organisator des Helfercamp Dernau zusammen arbeiten dürfen. Es war bisher eine tolle Zeit, in der wir zwar auch viel Leid, aber auch viel schönes Erleben durften.
    Die Aktion „Grünes Licht für das Ahrtal“, war ein riesen Erfolg. Wir selbst hatten in Dernau mehrere Spontanpartys von Helfern und Betroffenen zusammen..
    Solche Aktionen sind sehr wichtig um die zum Großteil inzwischen positive Zukunftsstimmung zu halten.

    Gruß
    Ralf Schmitz

    Antworten
  12. Alex - 17. November 2021 09:55

    Servus.
    Respekt und geile Aktion. Würde mir auch sofort so ein t shirt kaufen.
    Die Kameraden des Nachbar THW sind zum helfen von Markt Schwaben hoch gefahren.
    Finde es geil, dass ihr das macht.
    Denkt an die Mitmenschen. Geile Aktion.
    Wenn ihr weitere Hilfe braucht könnt ihr mir gerne eine E mail schicken.

    Was da passiert ist hat mich damals schon getroffen.
    Beste Grüße Alex aus Pliening

    Antworten
  13. Alex - 16. November 2021 19:57

    Hab 4 Stück bestellt. Macht mit Leute!!! Greift den Leuten ein bisschen unter die Arme!! Los gehts!!!

    Antworten
  14. Randy - 16. November 2021 18:53

    Nur kurz: Finde ich gut!

    Antworten
  15. Fabian - 16. November 2021 18:48

    Hallo liebe Onkelz,
    ich finde diese Aktion mehr als gelungen – das ist ganz großes Kino.
    Diese Aktion bestätigt mich wieder einmal, warum ich Euch seit nun 1995 (da war zumindest mein erstes besuchtes Konzert – mit damals jungen 17 Jahren :-) verfallen bin.
    Macht weiter so – allen Unkenrufen zum Trotz. Die langjährigen Fans können sowieso nicht von Euch ablassen ;-) Hoffentlich bis nächstes Jahr wieder live in concert.
    Liebe Grüße
    Fabian

    Antworten
  16. Marco Waschi - 16. November 2021 15:27

    Ganz tolle Aktion..!!!!! Familien mit Kindern brauchen Hilfe…!!!! Da bin ich mit meiner Familie dabei.

    Antworten
  17. Dennis Locknitz - 15. November 2021 21:57

    Einfach mega Jungs…….
    Wir sind dabei💪💪💪.

    Antworten
  18. Roy_HRO - 13. November 2021 21:26

    Tolle Aktion, auch das andere neue Shirt „Danke für nichts“ ist ganz nach meinem Geschmack. Werden beide am 15.11. geordert. Wenn es jetzt noch den Whisky irgendwann gäbe… Evtl. könnte man ja auch hier einen Betrag pro Flasche für einen guten Zweck spenden.

    Antworten
  19. BarksHL - 13. November 2021 19:49

    Liebe Onkelz,

    super Idee, hätte ggf. ein paar Monate früher kommen können. Als ein großer Freund des Ahrtals, der dort auch einige Bekannte hat, ist es wichtig, dass geholfen werden kann wo es nur geht. Schöne wäre auch ein Benefiz-Konzert, da ich weiß, dass in Resch auch ein großer Onkelz-Fan wohnt, der Euer Logo sogar an seiner Einfahrt für die Ewigkeit einzementiert hat. Also helft wo immer es nur geht, helft frühzeitig und um Gottes Willen, helft ALLE, auch die Community. Habe selbst über meine Firma eine Solidaritätssammlung für das Ahrtal mit betreut und es sind gute € 18.000 zusammengekommen. Kontakte zu Betroffenen sind schnell herzustellen, auch die Stellen, die Gelder sinnvoll und richtig weitergeben sind schnell zu erreichen. Macht was, aber macht es jetzt.

    Vielen lieben Dank :-)

    Antworten
  20. Svenja - 13. November 2021 17:10

    Die heutigen Onkelzshirts sind Fast-Fashion, leider nicht mehr mit der Qualität aus der Vergangenheit vergleichbar (warum eigentlich??? $$$ !!!). Paarmal tragen und waschen und dann schon ein Fall für die Tonne. Nachhaltig ist das nicht.

    Antworten
  21. Axel Strzelczyk - 13. November 2021 13:21

    Gute und vor allen dingen absolut sinnvolle Aktion.Werde mich auf jeden Fall dran beteiligen.
    Gruss aus Wilhelmshaven.

    Antworten
  22. BoboKGB - 13. November 2021 07:58

    Es sollte natürlich heißen „bei uns FRIERT es jetzt schon nachts“ Sorry

    Antworten
  23. BoboKGB - 13. November 2021 07:57

    Eine tolle Aktion, die ich auf jeden Fall unterstützen werde. Ich hoffe nur, dass das Ganze organisatorisch schnell und wenig bürokratisch ablaufen wird..für Projekte für den Winter ist man spät dran, bei uns feiert es jetzt schon nachts.

    Antworten
  24. Björn Pfeiffer - 12. November 2021 23:34

    Geile Aktion. Onkelz forever für jede Situation.

    Antworten
  25. Andi 74 - 12. November 2021 20:51

    Super Idee von Euch! 🙌 Meine Töchter und ich sind dabei ,wir werden auf jeden Fall eins nehmen! Hoffe es kommt viel zusammen , damit es ein bisschen hilft!

    Antworten
  26. Andreas Glöckner - 12. November 2021 20:09

    Hallo Onkelz,

    ich finde diese Aktion super, werde da auf jeden Fall mitmachen.

    Grüße

    Onkelglocke

    Fan seit 1988

    Antworten

Kommentar