Neues

Wir entschieden uns, auf „Keine Amnestie für MTV“ zwei Songs draufzupacken, die (erstmals seit „Ein guter Freund“ von 1988) Cover-Versionen werden sollten.

Und nicht bloß irgendwelche.

Schon lange hatten wir vor, „Coz I Luv You“, diese Slade-Nummer, einzuonkeln.

Warum? Erstens, weil wir Bock drauf hatten.

Zweitens, weil uns einige hartgesottene Fans wissen ließen, dass, sollten wir jemals Englisch singen, deren Welt zusammenstürze und sie uns den Rücken zukehren würden. Wir hatten Spaß dran, ein bisschen zu provozieren und gaben uns bekanntermaßen mit einem Cover auf der Single nicht zufrieden …

„Coz I Luv You“ klang genau so, wie wir uns den Song von Slade schon immer wünschten. Modern, aber auch alte Schule. Kevin mit ordentlich Wumms und diese unverwechselbaren Gitarren.

Eigentlich müssten wir das Ding mal live spielen …

9 comments

  1. DENZEL - 9. Februar 2022 16:45

    Hallo Dennis,

    ich habe eine Frage die ganz sicher vielen unter den Nägeln brennt:
    Wie sieht es mit den geplanten Konzerten aus, da es ja sicher nur 2 G Veranstaltungen geben wird würde mich brennend interessieren ob die Onkelz sich auf sowas einlassen würden, oder klar sagen nach dem Motto: „entweder dürfen alle kommen oder keiner“.

    Ich will hier KEINE Impfdebatte auslösen, das muss jeder für sich selbst entscheiden!
    Aber die Onkelz würden doch hoffentlich kein 2G-Konzert machen oder???
    Andere Bands natürlich, aber bei unseren lieben bösen Onkelz kann ich mir das echt nicht vorstellen!?
    Bitte um Antwort!!!

    Danke und solidarische Grüße

    Antworten
  2. MSV-Fan - 9. Februar 2022 15:31

    My Generation von der onkelz vs Jesus-Single wäre mir live lieber.

    Antworten
  3. Sinoonis - 8. Februar 2022 20:21

    Ja das wäre live mal geil. Aber sie hat nen Motor mit dem Tribut to Stevie Ray Vaughan hinten dran wäre live auch mal richtig fett ;)!

    Antworten
  4. karl-heinz - 8. Februar 2022 18:56

    Bitte:
    Je t’aime moi non plus

    ;-)

    Antworten
  5. Markus - 8. Februar 2022 18:27

    Ich würde Kevin gerne mal „you ll never walk alone“ singen hören 🤘⚽

    Antworten
  6. Aalfred - 8. Februar 2022 17:17

    Die Schlagzahl der in jüngster Zeit veröffentlichten Onkelz-Nachrichten ist enorm. Rückblicke mit der Sicht von heute. Erinnert mich aber auch ein bisschen an die Rubrik „Tagesschau vor 20 Jahren“.
    Zum Inhalt der Nachricht kann ich sagen, dass ich den Onkelz ein bisschen mehr Rebellion zugetraut hatte. Da ist ja Haare färben oder Schule schwänzen provokanter. Ich mein´, die Onkelz haben ein wirklich aufregendes Leben geführt, da sind solche Geschichtchen doch eher peinlich. Zwar nicht ganz so peinlich wie der Song Markt und Moral (oder das gesamte Album Memento) oder das Anstrahlen des EZB-Gebäubes, aber immerhin peinlich. Manchmal ist weniger eben mehr.

    „Zum Glück bin ich ein alter Mann
    Das geht mich alles nichts mehr an
    Bin weder hetero noch schwul
    Und mir genügt ein angenehmer Stuhl“

    Antworten
    • firma.tioz - 19. Februar 2022 16:34

      @Aalfred:

      Das Anstrahlen der EZB war für Dich also peinlich, ja?

      Laß Dir gesagt sein:
      Du scheinst nicht den Hauch einer Ahnung zu haben, welcher Arsch in der Hose nötig ist, sowas gut zu durchdenken und dann auch umzusetzen!

      Christine Lagarde, ihres Zeichens derzeitige Leiterin der EZB (ebenso wie Mario Draghi zuvor) ist ein absoluter Machtmensch, die zu eben jenem „…elitären Kreis erbarmungsloser Wesen…“ gehört, die NICHTS, aber wirklich auch GAR NICHTS unversucht gelassen hätte, an den onkelz und allen weiteren damals beteiligten „Anstrahlern“ ein gnadenloses Exempel zu statuieren, wäre nur EINER der Beteiligten damals erwischt worden!

      Ich ziehe „…heute mehr als je zuvor…“ meinen Hut vor diesem wahrhaft böhsen Lebenszeichen im Jahre 2020 und dem Mut aller damals Mitwirkenden, dieses Zeichen zivilen Ungehorsams zu setzen!

      D.A.N.K.E. allen daran Beteiligen, daß I.H.R. ‚es‘ möglich gemacht habt !!!

      Antworten
      • firma.tioz - 25. Februar 2022 17:45

        „…im Jahre 2016“ war natürlich gemeint!

        ;)

        Antworten
  7. Koli 1 - 7. Februar 2022 20:18

    Ich finde dieses Cover sooooooo dermaßen geil🤘🤪 würde mich sehr freuen wenn ihr es in Frankfurt zum besten geben würdet!!!!!! Habe aber ehrlich gesagt immer noch Bedenken, dass das heuer alles so stattfindet wie wir uns das ALLE wünschen.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Antworten

Kommentar