Neues

…erblickte „Keine Amnestie für MTV“ schlussendlich das Licht der Welt. Was für ein Brett. Irgendwie sowas wie der Prototyp eines Onkelz-Songs des neuen Jahrtausends, oder?Und wie gut war es bitte vom Schicksal gemeint, dass es diesen Song überhaupt geben durfte? Die Frage, die man sich berechtigterweise stellen darf, ist, ob sich irgendwas an der spaltenden und destruktiven Kraft von MTV, VIVA und Co geändert hätte, wäre dieses vermaledeite „Masters“ so ausgefallen, wie wir es uns gewünscht hatten (und es seinerzeit auch abgesprochen war).Manche Dinge durften nicht zusammenfinden. MTV und Onkelz waren zwei Beispiele dafür. Was nicht passte, konnte man manchmal aus gutem Grund eben nicht passend machen.

18 comments

  1. OdessaLee - 1. März 2022 16:48

    Manchmal frage ich mich ob die Leute es wirklich ernst meinen mit ihren Kommentaren. Seid ihr Fanboys/girls oder was? Könnt ihr nicht alleine denken? Müssen die Onkelz zu allem ihren Kommentar abgeben und auf der social Media Influencer Welle mit schwimmen? Onkelz macht einfach weiter so. Macht euch rar. Lebt euer Leben. Und haltet die Magie die es vor Facebook Instagram usw gab am Leben. Man muss nicht alles wissen und man muss nicht zu allem eine Meinung haben.Bitte bringt nicht jeden Monat Schrottmucke sondern lieber selten und dafür mit Gewicht. Danke dafür!

    Antworten
  2. Lars - 1. März 2022 00:57

    Wie wäre es mal mit einer Stellungnahme oder Rede in Bezug auf die Ukraine?
    Zeigt gefälligst mal Flagge gegen Russland !

    Antworten
    • Peter - 1. März 2022 19:42

      Keiner will Krieg aber was ist das für ne dumme Anmache… muss jetzt jeder Promi seinen Senf dazu geben…. Schwachsinn!!!!!!!!!!

      Antworten
    • Andreas - 2. März 2022 01:00

      … ich hab auch viel zu lange den Gedanken mit mir rumgetragen die Onkelz müssten, könnten, sollten irgendwas machen. Stellung beziehen. Wie auch immer. Heute bin ich froh, dass sie wie ein Fels, mit ihren Ecken und Kanten, einfach so in der Gegend rumliegen, wie viele andere auch. In der aktuellen Situation können sie froh sein, irgendwann noch einmal komplett und gesund und vor Publikum ein Konzert zu spielen.
      … weil ich weiß, dass mir gleich die Granaten um die Ohren fliegen. Nein, ich finde diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg nicht richtig und ich nehme Herrn Putin auch nicht in Schutz. Und er soll bestraft werden, genau wie alle anderen Kriegsverbrecher, Hussein, Bush, Obama zum Beispiel oder Schröder auch.
      An einer anderen Stelle hatte ich es hier im Board schon mal erwähnt. Wissen ist Holschuld. Dieser Konflikt reicht zurück bis in die Stalin Ära vor dem 2.Weltkrieg. Wer als Deutscher bereit ist gemeinsam mit ukrainischen „Asow“ Truppen gegen Russland zu ziehen, wie soll ich’s vorsichtig sagen ohne beleidigend zu werden… der ist einfach „hässlich, brutal und gewalttätig“. Wir sind dort bereits jetzt schon verantwortlich für 26 Millionen Tote.
      Wir können Russland nicht sanktionieren, weil derjenige der die Heizung aufdrehen muss Putin unterstützt. Flüssiggas von unseren amerikanischen Freunden reicht, aber nicht für alle. Deswegen hat man in diesem Sektor auch trotz aller Spannungen eine Übereinkunft für alle europäischen Abnehmer gefunden. Das alleine sollte jeden Putinhasser zumindest ansatzweise zum Grübeln bringen. Wir sind abhängig von russischen Energielieferungen wie Kevin von Drogen in seinen dunkelsten Stunden. Das was gestern bei der „Un“menschrechtsratsversammlung abgelaufen ist, macht dieses Gremium in meinen Augen obsolet. Der Mann redet sich seit 20 Jahren den Mund fusselig. Unser durchgeknallter Wertewesten hätte es in der Hand jetzt endlich ernsthaft mit Putin zu reden um eine friedliche Lösung zu finden, die Tür steht offen. Es geht in erster Linie um lange bekannte Sicherheitsinteressen. Allerdings empfiehlt es sich vielleicht vorher sich von diesem arroganten Gedanken zu lösen, dass dieser „Penner“ auf „unserem“ Öl und Gas sitzt. Was hier wirklich läuft kann ich dir auch nicht sagen. Mein Eindruck ist nur, es ist mit Sicherheit etwas völlig Anderes als es uns die Medien vorkauen. Und ich muss inzwischen eingestehen bestimmt am Ende trotzdem noch etwas Anderes als das, was man an einem Laptop recherchieren kann.
      Bleibt in eurer Mitte, werdet misstrauisch und bleibt, wie Kevin es ausdrücken würde, unbedingt „auf dem Teppich“.

      MfG
      Andreas

      Antworten
    • Stefan - 6. April 2022 13:59

      Schon mal etwas davon gehört das sich die Onkelz vor keinen Karren spannen lassen? :-D

      Antworten
  3. Sabine - 27. Februar 2022 22:37

    … ich hätte euch bei „Corina“ wirklich gebraucht …. ich befürchte, ihr habt euch weggeboostert statt stehend zu leben.

    Ich vermisse euch …..

    Antworten
    • Koli 1 - 1. März 2022 09:03

      …….“und wir sind nicht die Prädiger der Nation die den Leuten vorschreiben wollen wie sie denken sollen oder wie sie Politisch denken sollen. Da müssen sie sich schon selbst den Kopf drüber zerbrechen!!!“

      Es gibt da nen recht guten Song auf dem weißen Album der Bezug genug auf diese scheiss Situation nimmt.

      Beste Grüße 🤘

      Antworten
    • Patti - 1. März 2022 16:39

      Es wäre Zeit für einen aktuellen Song
      Onkelz4Life

      Antworten
  4. Vct05 - 26. Februar 2022 09:59

    Gibt es nichts neues zu berichten? Ist euer Leben jetzt so langweilig und dekadent geworden, das ihr 20jahre alte Infos aufwärmen müsst?!
    Mal ganz nebenbei gibt es mtv und viva garnicht mehr

    Antworten
    • Schullus - 27. Februar 2022 16:29

      (1000) Fragen, die mich beim gelegentlichen Überfliegen einiger Kommentare fluten.
      Was stimmt denn mit einigen nicht; habt ihr selbst kein eigenes Leben?
      Niemand schuldet euch etwas.
      Kritsch-hinterfragende Haltungen => immer willkommen, jedoch bitte nicht diesen unreflektierten Quark.
      Viva los Tioz!

      Antworten
      • Dennis Fischer - 1. März 2022 19:47

        Welche Meinung ist denn quark? Keine Meinung ist quark!! Die Fans wünschen sich einfach ne Meinung, oder ein Statement vom Stachel im Arsch der Nation.. was die letzten 1,5 Jahre von der Band kam ist doch mehr als dürftig!! Einfach mal ne Single raus bringen, zur aktuellen Lage…. (corona, oder Ukraine) ist doch nicht zu viel verlangt… es word sich immer bedankt, das die Fans immer den neusten Merchandising folgen und kaufen(, richtig muß ja keiner) aber es muß auch mal was zurück kommen…. Vielleicht sehe ich es verkehrt, aber ich bin glaub ich nicht alleine der Meinung…..

        Antworten
  5. Dennis Fischer - 25. Februar 2022 23:27

    Warum wurde meine Nachricht denn nicht veröffentlicht?

    Antworten
  6. Dennis Fischer - 25. Februar 2022 23:20

    Moin liebe onkelz ! Moin liebe Fanz!
    An die onkelz,,, wie wäre es denn , wenn ihr mal ein Lied mit den Jungz von frei wild zusammen macht?( bevor die Jungs euch den rang ablaufen).. Kevin und Philipp zusammen am mikro! Wow!!!!! Weiß gar nicht was ihr gegen die Jungs von frei wild habt, die sind doch auch selbst bekennende onkelz fanz!!!! Diese beiden Bands zusammen auf einer Bühne, da reicht selbst der Hockenheimring nicht!!!
    Finde es bißchen schade das man von euch so gar nichts hört….

    Antworten
  7. Andi - 24. Februar 2022 17:45

    @ Dennis Diel. Wie sieht es eigentlich mit den alten Shirts aus. Onkelz wie wir uns böse Menschen, böse Lieder wäre super

    Antworten
  8. Roy_HRO - 19. Februar 2022 21:16

    Ob dieser merkwürdige Clip, den MTV damals zu „Keine Amnestie für MTV“ anlässlich Platz 2 zeigte, wohl im Sinne der Onkelz war? Auf jeden Fall gehört dieser Song zu meiner Top 10.

    Antworten
  9. Karl Heinz Printenteich - 19. Februar 2022 15:37

    Der nette Mann und hier sind die Onkelz waren die besten Alben, da kam nichts mehr dran, egal ob Soundtechnisch oder Textmäßig.
    Keine Amnestie für MTV war für mich kein Glanzstück, da gibt es auf der dopamin bessere Songs, ich sag nur Narben oder mutier mit mir.

    Aber ich respektiere natürlich alle anderen Meinungen und möchte mit meiner Aussage niemandem zu nahe treten.

    Haut doch endlich mal ne Neuauflage vom netten Mann raus, remasterd und mit dem alten Cover, keine Neuaufnahme.

    Antworten
  10. Herrmann Andreas - 19. Februar 2022 11:56

    Es war ja wirklich ne schöne Zeit damals. Aber warum wühlt ihr neuerdings in der Steinzeit anstatt den Blick nach vorn zu richten und mal was neues zu presntieren. Egal was. Es muss ja nicht immer gleich ein neues Album sein. Lg

    Antworten
  11. Herrmann Andreas - 19. Februar 2022 11:51

    Es war ja wirklich ne schöne Zeit damals. Aber warum wühlt ihr neuerdings in der Steinzeit anstatt den Blick nach vorn zu richten und mal was neues zu presntieren. Egal was. Es muss ja nicht immer gleich ein neues Album sein. LG.

    Antworten

Kommentar