Neues

Ihr habt lange gewartet, wir haben uns lange Zeit gelassen, um wirklich sicher sein zu können, dass jeder, der will, auch kann. Nun ist es Zeit, endlich zu verkünden:

Unsere 40 Jahre Jubiläums-Shows (die ja irgendwie jetzt 42-Jahre-Shows sind …) finden (fast) wie geplant statt! Das ist die gute Nachricht.

Der Frosch, den ihr und wir schlucken müssen, ist, dass die Shows im Bett und in der Hugenottenhalle definitiv gecancelt sind.

Warum?

Vor dem Hintergrund der riesigen Waldstadion-Shows können und wollen wir keine Infektion riskieren. Eine Club-Show, eng, schwitzig, indoor, schlecht belüftet … man muss kein Virologe sein, um zu verstehen, dass das Konzerte wie Ritte auf einer Rasierklinge wären. Und keinem von uns und euch kann daran gelegen sein, die fetten Stadion-Shows abzusagen. Glaubt uns, wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, wären gerne im Bett und der Hugenottenhalle aufgetreten, aber es erscheint allen der einzig gangbare Weg zu sein.

Wichtig: Aufpassen, denn jetzt wird’s leider ein wenig bürokratisch: ALLE Käufer, die Karten für eine der abgesagten Shows gekauft haben, werden via Mail über das Prozedere der Ticketrückerstattung informiert. Ihr erhaltet auch mit den Mails einen exklusiven Link, um Karten für ein speziell geblocktes Kontingent der Stadion-Shows zu erwerben, wenn ihr das möchtet.

Prozedere: Hardtickets müssen nicht postalisch zurückgeschickt werden, es reicht das ausgefüllte digitale Rückgabeformular inkl. eines Fotos der Tickets mit erkennbarer Ticketnummer (11-stellige Ticketnummern, beginnend mit 0201…) via Kontaktformular an den Customer Service zu senden. Die Tickets werden storniert und der Ticketpreis dem aktuellen Ticketinhaber (Bankverbindung aus dem Rückgabeformular) erstattet. Print@home-Tickets müssen genauso digital inkl. Rückgabeformular via Kontaktformular übermittelt werden. Zusätzlich zu der Übersendung der Tickets wird auch die Übersendung des ausgefüllten Rückgabeformulars sowie die Übersendung des Umpersonalisierungsdokuments benötigt (digital oder postalisch).

Die Tickets für die Jahrhunderthalle und für das Waldstadion behalten ihre Gültigkeit und zwar in der Reihenfolge, wie sie ursprünglich mal vorgesehen waren und schon vor langer Zeit auf die aktuellen Daten adaptiert wurden.

20.07.2022 – Jahrhunderthalle, Frankfurt (ehemals 02.09.2020)

22.07.2022 – Waldstadion, Frankfurt (ehemals 04.09.2020)

23.07.2022 – Waldstadion, Frankfurt (ehemals 05.09.2020)

Wir sind jedenfalls aus dem Häuschen und in Gedanken schon bei den Proben.

Ach, was schreiben wir: In Gedanken spielen wir schon vor und für euch!

Hasta Sommer!
Die Onkelz

94 comments

  1. Quirin - 22. Mai 2022 21:06

    Ihr feiert 42 Jahre Onkelz, ich beerdige 32 Jahre Fan dasein
    Schon verwegen die Trennungszeit miteinzurechnen. Egal. Aber dann aus jeden Pfurz Profit zu machen einfach nur erbärmlich. Bier, Vodka, Gin, Neuauflagen von Shirts Jede Art von Jubiläums Box ….. Ein Blinder erkennt das hier die Fan Kuh ordentlich gemolken werden soll. .
    Ihr seid mittlerweile das was ihr nie sein wolltet.
    Die Rentenkasse hättet ihr mal lieber früher gefüllt anstatt das Geld für ……. rauszuhauen.
    Meine Karten für Berlin und Jahrhunderthalle stelle ich zum Verkauf. Bald auch alles über die Jahre gesammelte Merch. Diese Band hat bald keine Freunde …….. Danke für Nichts
    Traurig. Dachte ich doch über Jahrzehnte ihr macht den Unterschied.

    Antworten
  2. Sigi - 20. Mai 2022 12:02

    Liebe Onkelz,

    Ihr habt hier in den letzten Monaten von mir viel Prügel bezogen für die ambivalente Haltung gegenüber den verschwörungsgläubigen Coronaleugnern. Jetzt habt Ihr vorsichtig einen Mini-Schritt in die richtige Richtung gemacht und die Reaktionen der Spinner hier zeigen, wie nötig das war. Nicht nachlassen! Hier sieht man ja, wie wichtig die Gesundheit der einstigen Idole den sogenannten Fans am Herzen liegt und dass es den meisten nur ums dumpfe Mitgröhlen ohne tieferes Verständnis der Botschaften geht. Meiner Meinung nach sollte man bei den Stadionveranstaltungen vom Husrecht Gebrauch machen und 3G durchsetzen. Auf solche Kleinbürger könnt Ihr verzichten.

    Antworten
  3. der wirzen - 19. Mai 2022 20:55

    War eben bei MyTicket.
    Mein nächstes Konzert: Hugenottenhalle Frankfurt.
    Vielleicht stimmt ihr euch einfach mal ab.
    Schickt endlich die versprochenen Mails raus, damit wir wenigstens unsere Kohle zurück bekommen.
    Die Kommentare hier scheinen euch ja eh egal zu sein…

    Falls jemand Bock auf Deutsche Bank Park, Stadion Tour Berlin oder Hamburg hat, bitte melden.

    Antworten
  4. silversurfer - 19. Mai 2022 17:35

    Markt und Moral, da ist was Faul in unserem Staat. Die ganzen Lügen sind doch schon lange aufgedeckt worden. Das viele das immer noch nicht Wahr haben wollen, mir egal, aber ich dachte, dass die Onkelz diese Lügen von Anfang an durchschaut haben.

    Ein von Anfang an Treuer Fan, stellt die Stühle hoch. Lieber stehend sterben, als knieend leben.

    Antworten
  5. T. - 19. Mai 2022 17:22

    Also ich habe selbst hier kommentiert und bin mega enttäuscht wie das gelaufen ist, aber Alter Vatter, schaltet mal nen Gang runter ey. Ja ist mega ärgerlich, aber haltet mal den Ball flach! Ist ja unfassbar was hier einige von sich geben!^^

    Liebe Grüße,
    T.

    Antworten
  6. Cindy - 19. Mai 2022 16:53

    Nur zu deiner Information ich bin 33 Jahre alt und damit auch schon lange nicht mehr in dem Alter.
    Aber es ist schon sehr schön zu lesen das du anscheinend nur den letzten Satz meines Kommentars gelesen hast und den ganzen restlichen Teil entweder ignorierst oder nicht verstanden hast. So ist es schon sehr einfach oder? Schön die Menschen mit einer anderen Meinung ignorieren. So bleibt das Weltbild einfach.
    Und ja für mich sind die onkelz eine Band die mich mit ihren Liedern bis in den Tod begleiten werden. Sie sind meine Vorbilder und meine Helden.
    Cindy

    Antworten
    • MikeRockNRoll - 20. Mai 2022 20:14

      Klar habe ich deinen kompletten Text gelesen? Aber wer sagt denn, dass Ich DEINE Meinung ignoriere??????? Habe Ich NIE gesagt. Bin halt nur anderer Meinung als Du!!!!! Also scheinst eher DU die Meinung anderer bzw. Meine Meinung zu ignorieren. Verstehe nur nicht wie fast ALLE weiterhin den Jungs hinterherlaufen??? Na ja…..jedem das seine. Habe die Jungs auch 20 Jahre bis 2005 supportet aber das war einmal….

      Antworten
  7. Basti - 18. Mai 2022 17:27

    Wollt Ihr die Kommentarfunktion nicht lieber deaktivieren? Was hier und auch auf FB läuft, ist sowas von unter aller Sau, dass einem die Worte fehlen.

    Antworten
    • Cindy - 19. Mai 2022 15:40

      Da geb ich dir sowas von recht! Man sollte echt nicht glauben dass hier erwachsene Menschen schreiben. Ich hab eher den Eindruck es seien kleine Kinder denen man ihr eis wieder weggenommen hat. Aber solange die Onkelz brav alles machen was von ihnen erwartet wird sind sie toll und Legenden aber wehe man ist mal mit einer Entscheidung nicht einverstanden. Schon hat man den schönsten shitstorn. Das erinnert mich an ein Lied von Der W. “ Wenn der Held im Rampenlicht nicht mehr hält was er verspricht wetzt die Messer wetzt die Messer die da oben sind auch nicht besser / so hält der Tor allen den Spiegel vor nur sich selber nicht guck mal wer da spricht“
      Die Onkelz sind keine Marionetten die springen müssen wenn man sie ruft und die nach der pfeife ihrer Fanz tanzen müssen.
      Auf die onkelz! Auf die nächsten 40 Jahre!
      Cindy

      Antworten
    • Munich - 19. Mai 2022 20:15

      Genau, unter aller Sau wie die „gierigen Vier“ es kaum erwarten können die Anfänge ihrer Laufbahn mit kleinen Club Shows und kleineren Hallen zu vergessen.
      Ihr habt ja auch über zwei Jahre zu diesem ganzen Irrsinn im Land geschwiegen und tut es weiterhin. Warum???
      Ihr habt euch selber den Stempel als Sprachrohrs der Jugend, der Zurück gelassenen, der harten Malocher und der lebendigen Subkultur in diesem Land gegeben.
      Aber ihr habt die letzten Jahre auf ganzer Linie versagt, traut euch nicht mehr den Finger in die Wunde zu legen, dem System auf die Finger zu hauen!
      Ihr seid nur noch Mainstream Musiker, zu satt, zu fett und zu reich euch aus dem Villenpool zu bewegen.
      Feiert euch mal fein selber in euren Stadien, es werden noch genug Deppen kommen, die nicht merken, dass die Vier da oben nur noch eine Rolle spielen, fast wie in einem Theater. Aber von dem Lebensgefühl ihrer eigenen Texte und auch ihrer vielen, vielen Fans sich soooo weit entfernt haben, dass es nur noch traurig ist das anzusehen.
      Aber so ist es mit Helden, eines Tages fallen Sie.
      Mit so einer Ehrlosen Aktion den Fans gegenüber, habt Ihr bewiesen warum man zwei Jahre zu diesem Wahnsinn im Land von euch nix gehört hat. Lebt wohl, Idole meiner Jugend, mich habt ihr als Supporter nach 35 Jahren verloren.

      Antworten
  8. Effe - 17. Mai 2022 13:02

    Ihr seid das letzte.
    Vor 300 eingefleischten Fans nicht spielen weil ihr schiss habt aber tausende in irgendwelche bums Stadien lassen? Jämmerlich und nicht 40 Jahre Onkelz wert. Ihr habt vergessen wo ihr her kommt. Keine Ehre keinen Stolz!!!! Keiner sollte noch ein einziges Konzert von euch besuchen. Die 300 Besitzer der Karten dann so billig abzuspeisen. Lächerlich!!! Fickt Euch ihr heuchler!!!!

    Antworten
  9. der wirzen - 16. Mai 2022 21:35

    Ohne Worte.
    Habe Tickets für den Deutsche Bank Park, Berlin und Hamburg abzugeben.
    Diese Onkelz 2022 braucht niemand mehr.
    Ich habe mir den Arsch aufgerissen um an die Tickets für die Hugenottenhalle zu kommen, Hotels gebucht und abbestellt.
    Der W Hallen Tour im Herbst passt dann aber ,oder?
    Ich war Zeit meines Lebens ein Onkel, immer am Verteidigen…
    Ihr seid satt, wir euch egal.

    Antworten
    • Teut - 18. Mai 2022 22:38

      Der Witz an der Sache ist ja, dass ein Kevin sein halbes Leben Multitoxisch Drogen eingeworfen hat und sich jetzt vor einem kleinen Erkältungsvirus in die Hosen macht.
      Lenmy von Motörhead hätte sich eine Kippe angesteckt, einen Drink genommen und auf geht’s, „We are Motörhead, and we kick your Ass“

      Und von den selbsternannten Überkrassen Onkelz, hört man nur Mimimi.
      Alle anderen Metalbands ziehen wieder von Club zu Club, aber die Champagner saufenden Onkelz, spielen jetzt nix mehr unter Stadion Shows.
      Im nächsten Jahr treten die dann auf dem Mond auf.
      Ihr seid leider schon längst genauso geworden, wie die Leute über die ihr früher eure Texte geschrieben habt.
      Geld ist halt das Ende von Charakter und Widerstandskraft

      Antworten
      • Basti - 23. Mai 2022 09:57

        Schön geschrieben, deine Zeilen scheinen leider wahr zu sein…

        Antworten
  10. Cindy - 16. Mai 2022 18:42

    Also was hier manche schreiben finde ich unter aller Sau ganz ehrlich. Ich bin mir sicher die Onkelz haben sich ihre Entscheidung nicht leicht gemacht und nur weil euch ihre Entscheidung nicht gefällt bedeutet es nicht dass sie falsch ist. Die Onkelz schulden uns gar nichts. Die Onkelz sollten und müssen auch gar nichts. Das wichtigste ist dass es den vier Jungs gut geht. Niemand weiß wie eine Infektion zum beispiel bei Kevin verlaufen würde. Wie kennen nicht den imofstatus der Bandmitglieder. Wollt ihr wirklich riskieren dass es nie wieder konzerte geben wird??? Freut euch dass wieder konzerte stattfinden und jammert nicht über die ausgefallenen. Wenn ich schon lese ‚ich werde nie wieder eine Karte für ein Onkelz Konzert kaufen‘ dann finde ich das nur lächerlich. Als ob die vier auf deine Karte angewiesen sind. Und bei allem Verständnis für eure Enttäuschung – Respekt und Höflichkeit sind selbstverständlich aber irgendwie vermisse ich das hier. Kevin gehört nun mal zur risikogruppe. Es geht um seine Gesundheit und letztlich auch um sein Leben. Wie er damit umgeht ist ganz alleine seine Sache. Er und die Band Schulden uns nicht das geringste. Die vier haben mich sooft aus der Gosse gezogen. Sie haben mir mehr als einmal das Leben gerettet und ich bin sicher so geht es sehr vielen anderen hier auch. Wollt ihr jetzt alles in Frage stellen, wollt ihr alles in den Dreck ziehen was die Onkelz für euch getan haben nur weil ihr mit einer Entscheidung der jungs nicht zufrieden seid???
    Onkelz bis in den Tod!
    Cindy

    Antworten
    • MikeRockNRoll - 17. Mai 2022 14:43

      Bis in den Tod? Dann viel Spaß beim Sterben😂Pubertäre Phrasen, zum Glück sind die meisten hier aus dem Alter raus👌

      Antworten
  11. Vct05@web.de - 16. Mai 2022 17:08

    Was ist nur aus euch geworden?
    Einfach nur traurig

    Antworten
  12. MikeRockNRoll - 16. Mai 2022 13:10

    Hahaha……Firma-Tioz versucht immer noch mit Zitaten von Onkelzsongs seine Meinung bzw. seinen blinden Gefolgsam den Onkelz gegenüber darzustellen.
    Junge Junge……die guten „alten“ Zeiten sind längst vorbei. HHR 2015 war echt geil, aber der Rest …..nun ja.

    Antworten
    • datwars - 18. Mai 2022 16:16

      Hey Mike, Onkelz sind am Lausitzring 2005 begraben worden !

      Antworten
      • MikeRockNRoll - 19. Mai 2022 15:20

        Dabei hätte es bleiben sollen. Habe mich zwar 2014 wie ein kleines Kind gefreut…..aber danach ging es leider schnell wieder vorbei.

        Antworten
  13. Kevin P. - 16. Mai 2022 12:39

    Ich muß sagen, mir fährt ein Lächeln übers Gesicht. Andere Bands können in kleinen Clubs spielen und dazu auch noch auf großen Plätzen, es passiert gerade jetzt, es ist also möglich. Ich war dieses Jahr schon auf ein paar Konzerten, kleine ganz enge und etwas größere. Aber ich finde es gut , daß die Onkelz sich um die Gesundheit ihrer Zweifler Gedanken machen und ihnen die kleinen Konzerte verwehren, find ich richtig gut. Nach langer Zeit des Wartens und immer wieder Verschiebens nun die Absage. hihi.Warum wundert mich das nicht…. Egal, wir sehen uns in Berlin ein hoch auf die Onkelz.

    Antworten
  14. Benny - 16. Mai 2022 08:30

    E.I.N.S. wurde doch erreicht.
    Die Onkelz sind aus dem Häuschen und die Fanz ebenso.
    Ich war auf dem legendären Balkonwackler-Konzert der Clubtour 2003 in Hannover, eine unvergessliche Erfahrung.
    Die Musik der Onkelz höre ich mir noch gerne an, aber seit 2005 bewusst keine Konzertbesuche mehr. Ich möchte, wie der damals noch aufrichtige und glaubwürdige Stephan Weidner, die Onkelz der ersten Bandphase in Erinnerung behalten und keine Goldketten-Rockopas auf der Bühne sehen.

    Antworten
    • S83 - 18. Mai 2022 19:13

      So sieht es aus. 2005 sind sie gegangen und so behalte ich die Konzerte auch in Erinnerung.

      Antworten
  15. GewaltschrauBär - 15. Mai 2022 17:24

    Kindergarten hier oder was?
    Wird schon seinen Grund haben das es so ist wie es ist.

    Antworten
  16. GewaltschrauBär - 15. Mai 2022 17:22

    Kindergarten hier oder was?

    Antworten
  17. Ralf - 14. Mai 2022 16:27

    So ein Scheiss aber auch. Wieso macht ihr einfach nicht mit Test vorher? Und in 2 Jahren wieder als Los Tioz in kleinen Clubs auftreten.

    Warum verlegt man das nicht einfach in eine größere Halle?

    Antworten
  18. Xxx - 14. Mai 2022 15:18

    Wie muss ich mir das vorstellen. Sitzt Kevin R. während der Tour abgeschottet mit FFP2 Maske in der Ecke um sich nicht anzustecken? Hat er einen separaten Tourbus? Singt er in einer Kabine auf der Bühne? Die Begründung ist Blödsinn Herr Diel. Vielleicht sollte er auch mal die Kippen weglassen bei der Atemwegserkrankung. Es geht alleine darum, dass dich keiner ansteckt um die danach folgende, sehr lukrative Tour nicht abzusagen. So ehrlich sollte man sein.

    Antworten
  19. Peter - 14. Mai 2022 14:40

    Hallo,
    natürlich ist die Enttäuschung bei mir und meiner Freundin sehr groß, das war das Highlight seit Jahren für uns!
    Und wie auch immer jeder über das Corona-Thema denkt, was ich überhaupt nicht verstehe ist, dass es keine alternativen Termine gibt!? Das wäre doch eine absolut einfache Variante. Und selbst wenn das noch ein Jahr dauern würde, ich bin mir sicher, für so einen Event warten die meisten sicherlich nochmal.
    Es hat definitiv einen komischen Beigeschmack, so ganz ohne Alternativen.

    Antworten
  20. Peter - 14. Mai 2022 12:49

    Auch wenn es mit dem Bett nicht klappt was ich vollstes Nachvollziehen kann so machen wir das einfach so wir rocken Freitag u. Samstag den Deutsche Bank Park.
    Was ich mega klasse fände wenn ihr das auf Blu Ray festhalten könnt.
    Bis dahin gute Zeit und bleibt gesund

    Antworten
    • der-meister84 - 16. Mai 2022 13:05

      Also Grundsätzlich kann man jeden der Enttäuscht ist und Vorbereitungen getroffen hat verstehen. Aber auch ich hätte auf dem Konzert am 15.4 damals meinen Geburtstag in Oberhausen gefeiert. Corona hat viel kaputt gemacht, das ist leider überall so. Aber wenn man teilweise Sachen hier liest, frage ich mich ob die Onkelz oder die Fans sich verändert haben. Also diese Kommentare ähneln den Enttäuschungen des Hockenheimrings gegen Ticketmaster. Jeder bekommt doch seine Kohle für die Karten zurück. Ja klar Enttäuschungen sind schwer zu akzeptieren, aber die Gründe dann zu hinterfragen bei den jungs die immer ehrlich sind verstehe ich einfach nicht. Außerdem alle die die Onkelz so wie schon eine Ewigkeit hören, müssen doch wissen, das die jungs immer das machen worauf sie Bock haben. Und das es sie einen scheiss kümmert wem es passt und wem nicht. Wenn es anfängt das 40 Jahre zerhackt werden wegen 2 oder 3 abgesagte Gigs, na dann kann man keinem mehr helfen. Mich wundert es andersrum dann aber das jedes Konzert voll ist dauernd die Alben auf Platz 1 sind. Also die die alles verrennen und vernichten können ja dann am Ende zum Glück nicht so viele seien. Wie gedacht ich verstehe jeden der enttäuscht ist, aber die Kommentare hier teilweise sind echt sowas von unangebracht. Seit froh das Kevin überhaupt noch da steht nach all den Jahren seiner selbstvernichtung. Ich für meinen Teil bin froh das die jungs alle wohlauf sind und freue mich auf hoffentlich noch viele Alben und Gigs. Und hoffentlich nochmal ein Konzert auf Schalke. Grüße aus m Pott

      Antworten
  21. firma.tioz - 14. Mai 2022 01:20

    Oh Mann!

    Bei allem Verständnis für enttäuschte Vorfreude, finanzielle Einbußen, planungstechnische Malässen (=Schwierigkeit, Ärger oder Ungemach für all jene geistigen Tiefflieger, denen Fremdworte zu hoch sind) oder andere ach so existenzielle Probleme:

    Wenn ich hier so den ein oder anderen Kommentar zum Thema „40 Jahre live in Frankfurt“ lese, dann schäme ich mich bei solcherlei Neffen (und auch mancher Nichte) schon ein bisschen, ein böhser onkel zu sein!

    Ich habe Grund zur Annahme, daß die V.I.E.R. das ähnlich sehen dürften…

    Man könnte bei so einigen der vorangegangenen Beiträge ja fast meinen, die onkelz hätten sich 1980 überhaupt nur gegründet, um uns mehr als 4 Jahrzehnte später den Gig im Bett (bzw. der Hugenottenhalle) zu verweigern!

    Dies ist…

    enie tfahcstoB rüf ediona-raP 2.0 !

    Ob ihr nun auf die onkelz scheißt, nie wieder ein Konzert besucht, oder die onkelz auf sonstig lächerliche Weise zu „strafen“ gedenkt:

    Statt die onkelz auf’s übelste zu beschimpfen, dafür, was NICHT machbar ist…

    Ach, es ist müßig, Euch zu zeigen…
    …daß es anders, daß es anders geht…

    Ihr habt ohnehin nicht verstanden, worum es hier geht!
    Euch vermißt K.E.I.N.E.R.!

    Also:
    Sperrt Euch ein und schmeißt den Schlüssel weg!


    Mein Spiel mit Worten ist Euch zu hart?!

    Die Enttäuschung all jener, die damals erst gar keine Tickets (oder auch nur die Chance darauf!) für die kleinen Locations ergattern konnten ging Euch seinerzeit sicherlich auch am Arsch vorbei…

    Nochmal:
    Hiermit sind explizit NICHT all jene gemeint, die es hinbekommen haben, bei aller enttäuschten Vorfreude TROTZDEM noch sachlich zu bleiben!

    Ich fühle aufrichtig mit Euch und danke dafür, daß ihr v.e.r.s.t.e.h.t.!

    firma-Gruß vom härtesten.

    Antworten
    • Klaus - 14. Mai 2022 23:10

      Nicht Machbar?
      Nehmen wir mal an es wäre tatsächlich nicht Machtbar gewesen die kleinen Konzerte stattfinden zu lassen. (Was allerdings schwer vorstellbar ist das es möglich ist ein Stadionkonzert durchzuführen während ein 500 Personen Konzert zu gefährlich sein soll).
      So hätte es genügend Möglichkeiten gegeben Alternativen zu schaffen: Beispielsweise Konzerte im freien.
      Das ganze einfach ersatzlos zu streichen mit Einen kurzen unpersönlichem Text zeigt einem welchen Stellenwert man als Fan hat. Es ist den Onkelz ganz Offensichtlich schlicht egal da es sich ja nur um ca. 2000 Fans handelt.

      Antworten
    • Basti - 15. Mai 2022 17:31

      Das kann nur von einem kommen der keine Karten hatte, ganz neutral betrachtet.

      Antworten
  22. Jens - 13. Mai 2022 20:14

    Ignoranz find ich gut. Mache ich auch so! Scheiss auf B.O.S.C. und Solidarität. Immer mein Reden gewesen. Weiter Richtung Regenbogen 🌈!

    Antworten
  23. Tim - 13. Mai 2022 19:43

    Tja, …ein Shitstorm über die Onkelz und deren Management – und (!) dies Zurecht! Wenn man als Onkelz „Hörer“ und Lyrikliebhaber (ich betitele mich hier bewusst seit 2004 nicht mehr als einen „Fan“, welcher seit Ende der 80er Onkelz hört), dies hier liest, bekommt schlussendlich eine Bestätigung die brandmarkt. Aber schnell zur nächsten Neuigkeit übergeleitet:

    Wie mir Gonzo gestern beim Saufen erzählt hat, spendet „Der W“ alle seine Einnahmen von seinem neuen Album inkl. Tour dem Leid, allen den von Krieg und Not dieser Welt leidenden Menschen und lässt somit nicht nur Lyrik wortgewandte Argumente sein, sondern folgt nach seit seinem „Regen“ (1996) endlich mal mit Taten.
    Konsenz: Benefizkonzerte braucht es gar nicht mehr, die Wohltat steckt in Shirts, wo die Herren keinen Ton spielen müssen und sich auf ihren Hemmorieden weiter ausruhen dürfen (dieser Satz als verdauungsflrdernder Übergang von Ironie zu Ernsthaftigkeit).
    Abschliessend würde ich hier nun sm liebsten zitieren wollen… Aber um ein Zitat von jmd. nennen zu wollen, bedarf es Standhaftigkeit des Verfassers, wesewegen ich hiermit nur den Titel eines Songs benennen möchte: „Superstar“
    Danke fürs Lesen

    Antworten
  24. Valentina - 13. Mai 2022 18:10

    Enttäuschung umschreibt es nicht im entferntesten…
    Nach einer solchen Verlosung, so langem Warten und dann unter so fadenscheinigen Argumenten die Club-Tour abzusagen.
    Es gäbe so unfassbar viele Möglichkeiten, die sich jeder gute Fan hätte gefallen lassen.
    Alle tragen FFP2-Maske, irgendeine der 10 G-Regeln zum Einlass, die Club-Tour findet im Freien statt, …
    Nein, einfach abgesagt.
    Und dann noch die Frechheit zu besitzen es als Obolus anzupreisen, die von anderen zurückgegebenen Tickets zum Vorkaufsrecht, zu erwerben.
    Zum einen hat ein solcher Fan, der alles getan hat, um den Onkelz einmal im Leben so nah zu sein, wohl auch bereits Tickets für ein großes Konzert.
    Und zum anderen wollt ihr so nur euren Verlust minimieren bzw. noch mehr Geld erhalten.
    Dass es vielleicht Fans gibt, die ewig gespart haben, um sich das zu leisten zu können und zum Dank nun auf bereits gebuchten Hotelkosten sitzen bleiben, ist euch doch völlig egal.

    Als ob es hier um die Gesundheit von irgendwem gehen würde.
    Es geht wie immer nur um das liebe Geld.
    Ihr seit nicht besser, als die über die ihr Songs geschrieben habt.
    Meinen Respekt habt ihr verloren.

    Die Zeit meiner Kindheit / Jugend mit den Onkelz möchte ich nicht missen.
    Aber so materialistisch, egoistisch und grausam zu Euren größten Fans. Schämen solltet Ihr euch.
    Gerecht wäre, wenn ihr zu Strafe auf diese Weise nie mehr Geld verdienen könntet und irgendwann froh wärt, wenn 500 Fans zusammen kommen, die euch sehen wollen.
    Immer daran denken Karma is a bitch.
    In dem Sinne Adios

    Antworten
    • Basti - 14. Mai 2022 16:48

      Es ist eben leider so, dass die leute die diese Band groß gemacht haben, den 4en anscheinend scheißegal sind…

      Wie du es in deinem letzten Absatz schreibst, sollten die mal wieder auf den Boden kommen…! Sie waren nie ´´Stars´´, sie waren eine andere Art von Künstlern… Wie soll man das aktuell noch ernst nehmen…

      Antworten
  25. Ackim - 13. Mai 2022 14:21

    Hallöchen an alle.
    Ihr hättet es wissen müssen. adios.

    Antworten
    • clime - 14. Mai 2022 09:51

      Hallo zusammen,
      ein paar Tage sind jetzt vergangen, mein Ärger ist immer noch nicht verraucht. Gesundheit geht vor, ja. Aber ich fasse nochmal zusammen: Es soll ein 40. Geburtstag gefeiert werden. Ich lade Zehntausende Leute ein und weil die nicht alle zusammen in eine Location passen, verlose ich exklusivere kleine Geschichten. Verkünde das alles als „von klein nach groß“, eine runde Sache, coole Idee, schöne Nummer.
      Dann sage ich plötzlich und ohne jede Vorwarnung ein paar Wochen vorher die Hälfte der Sache ab. Dazu gibt’s einen schmalen Text auf der Webseite und das war’s. In einem Nachtrag bitte ich nochmal um Verständnis.

      Sorry Leute, der Weidner macht übertrieben gesagt zu jedem Eintracht-Auswärtsspiel nen Video auf facebook – wie wäre es denn hier mal mit nen paar persönlichen Worten gewesen?! Vielleicht sogar von Kevin selber, wenn er der Hauptgrund ist. Da hat doch jeder Verständnis hinterher.
      Dann noch was: Bei mir z.B. ging die technokratische Mail von myticket zur Rückgabe der Karten ein, bevor ich das auf onkelz.de gelesen habe – das darf auch nicht passieren aus meiner Sicht. Da muss ich doch ein paar Tage zwischen legen oder selber ne Mail schicken, bevor der Dienstleister was rausjagt.

      Sorry, Leute, ich fühle mich NICHT wie eurer Neffe behandelt, den ihr eigentlich mal zum 40. Geburtstag eingeladen habt. Und wenn ich meine Familie oder Freunde nach einer Einladung zum 40. auf diese Weise wieder ausladen würde – das gäbe richtig Stress. Kommunikationstechnisch wie aus dem Lehrbuch, wie man es nicht machen sollte.

      So kann man mit Konsumenten umgehen, mit Leuten, die einem scheißegal sind – nach dem Motto: „Hier Dienstleister, mach mal, so dass wir rechtlich auf der sicheren Seite sind und uns bloß keiner an die Kohle geht.“

      Das man nicht was anderes aufgezogen hat (wie ein zweites Konzert in der Halle, was von einigen vorgeschlagen hat) oder eine andere Art Benefit (Autogrammkarten für die Käufer usw.) ist dann schon wieder egal. Dazu hatte jeder Fan zig Ideen innerhalb von Minuten. Nur die Band oder ihre tollen Dienstleister nicht. Peinlich.

      In einer echten Familie würde man sich jetzt übrigens dafür entschuldigen.

      So, ich habe fertig.

      Antworten
      • Markus - 14. Mai 2022 12:24

        Wahre und ehrliche Worte!

        Antworten
  26. Ackim - 13. Mai 2022 13:32

    Hallöchen,
    habe zwar keine Karte ergattern können, fühle aber mit den Leuten die jetzt mit leeren Händen da stehen. Zwei Jahre Vorfreude dahin.
    Hat Gonzo seine Meinung zu Corona inzwischen auch geändert ??
    Ich verstehe das mit dem 40 jährigen Bandjubiläum eh nicht. Wie alle wissen gab es euch neun Jahre nicht. Also wäre das Jubiläum erst im Jahr 2029. Aber dann seid ihr Rock Opas. Hmm, was nun ? Bin seit den achzigern treuer Fan aber ich glaube auch das wars jetzt für mich mit den Onkelz. Der Letzte macht das Licht aus…..adios.

    Antworten
  27. Tim B - 13. Mai 2022 13:07

    Ich bin wirklich sehr enttäuscht von euch. Überglücklich das Glück gehabt zu haben 2 Tickets für „das Bett“ kaufen zu dürfen, dann ruhig 2 Jahre gewartet bis endlich wieder „etwas“ Normalität zurückkehrt und dann diese Mitteilung. Man kann ja zu Corinna stehen wie man will, aber jetzt mit Omikorn (Prost) ist ja wohl echt die Luft raus. Es ist zu riskant? Mal ganz ehrlich, Blödsinn!
    Und die größte Frechheit ist dann auch noch das diese Konzerte ersatzlos gestrichen werden, einfach so, Geld zurück und das war es dann. Ihr seit nicht mehr die Band die ich seit den frühen ´90ern vergöttert habe. Das habe ich bereits in den letzten Jahren gemerkt, und nun die Bestätigung. Ich überlege mir noch sehr genau, ob ich die beiden Stadionkonzerte wirklich mitmache oder mir für das viele Geld (Reise, Hotel, drumherum) lieber etwas anderes gönne. Jetzt freue ich mich erstmal auf 5FDP und dann schauen wir mal weiter.
    Falls ich nach Frankfurt komme, dann werden es meine beiden letzten Onkelz Konzerte sein. Ich lebe trotzdem weiter nach dem Motto „Lieber stehend sterben, als kniend leben“

    Macht es gut, alles hat seine Zeit, auch die Onkelz.

    Antworten
  28. Janine - 13. Mai 2022 11:01

    Traurig,einfach nur enttäuschend.Da hatte man die Chance Euch ganz nah zu sein,eine gemütliche Party zu machen….Da wo quasi keine Konzert stattfinden durfte,verschieben und jetzt wo es wieder geht, Absage.Aber wie „toll“das man die Karten umtauschen darf für ein größeres Konzert …. bin froh das man die Karten zurück geben kann.Bin echt enttäuscht.Wie gut das manch andere Bands sich grad wieder Mega freuen mit ihren Fans feiern zu können bis in die Nacht.
    Ab klar,vor ein paar Leutchen zu spielen ist natürlich nicht so spektakulär wie vor einem vollen Stadion
    Dann mal viel Glück weiterhin

    Antworten
  29. Andreas - 13. Mai 2022 10:45

    Werte Onkelz,
    dass kann doch nur ein schlechter Witz sein, oder wie ? Absage, weil Kevin zur Risikogruppe gehört ? Der gehört seit Jahrzehnten zu jeglicher Risikogruppe, bei dem was er sich im Leben alles eingepfiffen hat. Ich bin Maßlos enttäuscht von euch :o(

    Antworten
  30. Hoss - 13. Mai 2022 10:23

    Ab an die Börse..

    Antworten
    • Basti - 14. Mai 2022 00:01

      Schämt euch…

      Antworten
  31. -.- - 13. Mai 2022 10:15

    WIE kann man seine treuen Fanz nur SO behandeln???????????????

    WIR haben euch groß gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  32. Kim - 13. Mai 2022 08:59

    Guten Tag,
    dass die Konzerte in der Hugenotten-Halle und im Bett abgesagt werden, aber ein Konzert in der ausverkauften Jahrhundert-Halle statt findet und eine Tour im Herbst in den größten Hallen Deutschlands auch statt finden soll, das verstehe ich nicht. Kein Abstand halten ist in der Hugenotten-Halle und „im Bett“ wohl ansteckender im Vergleich zur Jahrhundert-Halle. Das macht keinen Sinn.
    Dafür kann man dann Tickets für das Waldstadion bekommen, welche eine ganz andere Atmosphäre haben und dann auch noch einen höheren Preis haben.
    Ganz ehrlich das ist Abzocken auf Kosten der Fans.

    Bin total enttäuscht. Bye bye Onkelz
    Kim

    Antworten
    • peppermind - 13. Mai 2022 14:16

      @Kim geht es hier vielleicht auch ums Belüften u.ä. der Hallen, was in der JH evtl besser funktioniert? 🤷‍♂️

      Antworten
  33. Peter - 13. Mai 2022 08:13

    Ich bin wie alle hier mega enttäuscht von den Jungs,
    erst das Glücke ein Ticket zu ergattern und nun nach der langen Wartezeit Ansage.
    Einfach nur absagen ohne Trostpflaster geht gar nicht Jungs

    Antworten
  34. dani - 13. Mai 2022 06:01

    Mit dieser Band hat du zwar viele Freunde,
    doch die die du hast, teilen deine Schäume

    Antworten
  35. FRÜHERER OnkelzFan - 13. Mai 2022 05:55

    Das ist doch Heuchelei hoch zehn!!!!!
    Bei der W-Tour ist dann keine hohe Ansteckungsgefahr oder was??????!!!!!!
    WAS sagt Gonzo denn dazu?????????????
    Was haben euch eure scheiß-Impfungen jetzt gebracht wenn die Konzerte dann trotzdem absagt???
    Der „Stachel im Arsch der Nation“!!!!! DAS ICH NICHT LACHE!!!!!!!!! XDDDDDDDDDD
    Ihr seid soooo unglaublich Mainstream geworden ihr könntet zusammen mit Madonna und Bushido auftreten!
    Ihr seid keine Rebellen mehr, ihr seid LACHNUMMERN!!!
    Ich bin !!!FROH!!! das ich meine Karten zurückgeben kann!!!
    NIE WIEDER werd ich eure Platten oder Karten kaufen!
    Das war der LETZTE TROPFEN der das Fass zum überlaufen gebracht hat!!
    „LIEBER STEHEND STERBEN“ naklaaaaaar!!!!!!
    Hahahaaaaaaaa! ;-DDD

    !!!!!IHR SEID FÜR MICH GESTORBEN!!!!

    SCHEIß auf die Onkelz

    Antworten
  36. dER D - 13. Mai 2022 05:43

    DAS IST DOCH EIN SCHLECHTER WITZ!!!
    IHR SEID SOOOOO EINE UNGLAUBLICHE ENTTÄUSCHUNG!!!!

    Antworten
  37. Daniel - 12. Mai 2022 22:00

    Kommerz regiert und die Fans sind euch wieder einmal völlig egal. Hotel gebucht, Urlaub eingereicht , riesig gefreut….und keinen Ausweichtermin zu finden ist völlig unverständlich.
    Der W spielt dann im November und obwohl das Risiko um ein vielfaches höher ist.
    Es geht schlichtweg um Kohle…. Die Band meines Lebens —–auch eine Enttäuschung.
    Das Geschwafel könnt ihr lassen…. Einfach nur peinlich. Da kann Weidner schreiben was er will -es bleibt unglaubwürdig
    Daniel

    Antworten
  38. Micha - 12. Mai 2022 20:46

    Liebe Onkelz,
    …denn das mit dem ,, böhse “ passt jetzt irgendwie nicht mehr!
    Ich soll euch nun also abkaufen, dass ihr Angst vor einer Corona Infektion habt und deswegen die Shows nicht mehr spielen wollt? Verarschen kann ich mich alleine!
    Da steckt doch mehr dahinter! Denn wie hieß es damals doch so schön beim Split: WIR WOLLEN NICHT ALS ROCKOPAS STERBEN usw. ! War ja auch nicht ganz die Wahrheit, aber im Nachhinein alles absolut verständlich. Diese Nummer jetzt will ich aber nicht mehr verstehen! Der Mythos, die Legende…für mich ab jetzt nicht mehr.

    Antworten
  39. R.D. - 12. Mai 2022 20:12

    Weshalb werden die ca. 2000 – 3000 Leute der dreiabgesagten Shows, nicht einfach in ein Ersatz Konzert in der Jahrhunderthalle untergebracht. Das wäre schon male eine Lösung, mit der man etwas anfangen könnte. Denn da geht es ja allem Anschein nach mit den Bedenken
    der drei abgesagten Shows. Ist doch ganz einfach. Die Onkelz sind bestimmt in der Lage, die Jahrhunderthalle noch ein weiteres Mal für Ihre treuen Fans zu buchen.
    Die Situation und Aktion die jetzt passiert ist das Letzte und einfach nur unglaublich.
    Das hätte ich nie gedacht bei dieser Band. Etwas mehr Kreativität und Fingerspitzengefühl
    mit den verärgerten Fans, wäre wohl der bessere Weg gewesen. Einfach mal vorher nachdenken.
    Gruß von einem treuen Onkelz Fan

    Antworten
    • Darlene Nusko - 13. Mai 2022 09:56

      Für niemanden sind die Corona Maßnahmen einfach und gerade bei so einem großen Event ist es nunmal schwierig, es jedem recht zu machen! Euch wären die Onkelz auch ein Dorn im Auge, wenn sie sich Vorschriften, die sich auf die Gesundheit vieler Menschen beziehen, widersetzen würden. Das sind keine Fans, sondern nur Menschen mit egozentrierter Weltansicht. Als Fan liebst du die Band, musst nicht jede Entscheidung als gut empfinden, aber veranstaltest hier nicht so eine Hetze gegen die Band und ihre Entscheidungen. Wer kein richtiger Fan ist, kann solche Phrasen hier unten schreiben und genau die, die das tun, haben ihre Karten sowieso nicht verdient. Karma ✨

      Antworten
      • Andreas - 13. Mai 2022 15:14

        Karma ? Das Karma kann mich mal….

        Antworten
  40. Steven - 12. Mai 2022 19:52

    Als Anregung… jeder der Karten für die betreffenden Shows hat packt sie einen Briefumschlag und dazu einen an sich selbst adressierten Rückumschlag. Und dann an die Onkelz und die Signieren die Karten und dann wieder zurück. Das wäre doch ein cooles Trostpflaster….

    Antworten
  41. Stumpfi - 12. Mai 2022 19:52

    Glück Auf Onkelz,
    ich finde im ersten Ansatz, eine logische Begründung und auch verständlich, wenn da nicht dieser fade Beigeschmack dabei wäre…
    Ein paar Wochen später spielt Ihr eine riesige Tour in den größten Hallen der Republik, alle ausverkauft, sprechen wir mal hier nicht vom Infektionsrisiko. Ein paar Wochen später spielt Stephan eine Clubtour, u.a. im Bett, also größtenteils alles kleine Locations.
    Diese Tatsache lässt Euere Ankündigung irgendwie verblassen… Sorry!
    Als Fan habe ich mich gerade mal auf die kleinen Bretter gefreut und nicht immer riesig, mega und blinke blinke…
    Das der Scheiß mit dem Virus nicht vorbei ist, war auch irgendwie abzusehen.
    Naja, ich freue mich trotzdem auf`s Waldstadion, Köln und Oberhausen, kann Euren Entschluss aber nicht wirklich nachvollziehen.

    Grüße aus dem Pott
    Micha

    Antworten
    • ck - 13. Mai 2022 13:01

      Schon mal drüber nachgedacht, dass Stephan nicht Kevin ist.
      Kannst du die anmaßen über die Gesundheit von Kevin zu urteilen?

      Antworten
  42. Thrasher - 12. Mai 2022 19:49

    Für das Ding mit der Risikogruppe hat jeder Verständnis. Aber das ist euch doch nicht erst seit heute klar?! Echt unfassbar traurige Nummer. Gerade die kleinen Shows waren das, was für die Fans und auch die Band doch das Besondere an dem Jubiläum ausmachen sollte?! Ich (und sicher viele, viele andere) hören die Onkelz seit den frühen 90ern und dieses Geld zurück (und ich bezweifle dass ich die Gebühren und die Ticketversicherung erstattet bekomme) Nummer ist einfach nur traurig und enttäuschend. Ich an eurer Stelle würde mir etwas einfallen lassen.

    Liebe Grüße,
    T.

    P.S.: Hotel hatte ich auch schon gebucht. Zimmer sind teurer als die Tickets!

    Antworten
  43. Roy_HRO - 12. Mai 2022 19:47

    Ich befürchte, damit ist die Tour im September nun auch nicht mehr sicher. Die Hallen müssten dann ja ebenfalls Orte erhöhter Infektionsgefahr sein. Aber ich kann Kevin schon verstehen, Gesundheit geht immer vor. Dann nehmt wenigstens eine schöne Bluray vom Stadionkonzert auf, leider kann ich trotz noch einiger verfügbarer Karten auf der Wiederverkaufsplattform gerade an diesem Wochenende im Juli nicht.

    Antworten
  44. Peter Hirsch - 12. Mai 2022 19:15

    Ja ich verstehe das es besser wegen der Gesundheit ist aber man hätte sie wirklich verschieben können damit wären ein Großteil auf jedenfall zu frieden gewesen.😢

    Antworten
  45. Hügi - 12. Mai 2022 19:00

    Wow, ersatzlos gestrichen… Keine Kosten & Mühen gehabt. Stadionshows und Gesundheit in allen Ehren, aber mehr fällt euch nicht ein? Zumindest irgendwann ein zweiter Termin in der Jahrhunderthalle für die Gewinner der 3 gestrichenen Shows? Ganz schwache Nummer. Da könnt ich die Ticket fürs Stadion am liebsten anzünden

    Antworten
  46. Der W - 12. Mai 2022 18:24

    Ist den mit 50k Leuten im Waldstadion die Infektionsgefahr geringer? Verstehe ich nicht.

    Warum macht man die kleinen Konzerte nicht hinter den großen? Oder warum verschiebt man die nicht noch um ein Jahr, darauf kann ich auch noch warten.

    Antworten
  47. Tom - 12. Mai 2022 17:57

    …“Kommerz hat gesiegt“, kauft Tickets fürs Stadion und seid lieb.
    Eure Onkelz

    Antworten
  48. Dennis Diel - 12. Mai 2022 17:41

    Liebe Leute,

    wir verstehen die Enttäuschung einiger, dass sie nicht in den Genuss kommen, die kleinen Shows zu bestaunen. Glaubt ihr, den Onkelz geht es anders? Die freuen sich seit der Ankündigung vor Ewigkeiten seit Ewigkeiten auf diese Shows.

    Aber: Kevin (um ihn mal als Beispiel zu nehmen) gehört zur Risikogruppe. Und zwar mit fast allem, was einen so dazu prädestiniert: Asthma, COPD, ein bisschen zu viel Gewicht …

    Mal von der generellen Gefahr abgesehen, dass durch die Infektion irgendeines Onkelz die Stadion-Shows unmittelbar gefährdet wären, ist es die Gesundheit des Sängers, die hier Priorität hat.

    Bitte habt dafür Verständnis.

    Danke euch.

    Viele Grüße,
    Dennis

    Antworten
    • Ramon - 12. Mai 2022 18:28

      Das Verständnis hinsichtlich der Gesundheit werden die meisten schon haben, aber dann sollte es doch eher dazu führen, dass man das Ganze zur Not nochmals verschiebt und nicht komplett absagt. Deshalb ist die Enttäuschung so immens groß.

      Antworten
    • Steven - 12. Mai 2022 19:41

      Ich verstehe völlig, dass sich die Band um Kevin‘s Gesundheit sorgt. Dennoch solltet ihr nicht vergessen, wie es für jemanden ist, den die Musik der Band seit Anfang der 90iger begleitet. Und der jetzt diese wahrlich einmalige Gelegenheit hat, so etwas zu erleben. Und dann einfach Ticket zurückgeben und Karten fürs Waldstadion (für das sicher die meisten zusätzlich schon Tickets haben) kaufen ist echt schwach. Für viele war das mehr als der Jackpot beim Lotto. Sehr enttäuschend.

      Antworten
    • Jens - 12. Mai 2022 20:08

      Hallo Dennis,
      Verständnis? Na klar habe ich die!
      Aber ihr wohl nicht? Ich habe Urlaub genommen und eine Unterkunft gebucht. Das alles jetzt das 3. Mal organisiert. Was ist da jetzt mit Verständnis? Wie soll das nur weitergehen in der Gesellschaft? Jeden Tag wird man verarscht und enttäuscht und bleibt wieder auf den Kosten sitzen. Hast du dafür Verständnis?
      Jetzt du Dennis oder wer auch immer.
      Gruß Jens

      Antworten
    • Markus - 13. Mai 2022 07:56

      Das ist ne absolute Lachnummer und so wie das abgelaufen ist eine Riesen Enttäuschung für alle Fans. Und da muss man sich dann zwangsläufig auch an die eigene Nase fassen anstatt den Vorwurf zu machen die Fans sollen Verständnis zeigen. Bei Omicron über „Ritt auf der Rasierklinge“ zu sprechen ist lächerlich und den Onkelz unwürdig. Ich hätte mir gewünscht dass da ne andere Lösung der „Entschädigung“ kommen würde. Zumindest hätte „La Familia“ sich das verdient!
      DÄ spielen übrigens gerade ne Clubtour in Berlin und haben vor 200 Mann gespielt und mussten sogar durchs Publikum laufen so klein sind die Clubs. Und die sind selber auch schon 60. Da waren bestimmt auch Bedenken da. Ziehen es aber durch.
      Wie das ganze Verhalten der Onkelz in der Pandemie (nix sagen zu 2G und dem Wahnsinn in diesem Land) ist das übermäßig enttäuschend und lame.
      Grüße Markus

      Antworten
    • Clime - 13. Mai 2022 09:24

      Hallo Dennis, bei allem grundsätzlichen Verständnis hätte man sich wirklich etwas einfallen lassen können für die Ticketbesitzer. Das geht mit einer gebührenfreien und einfachen (!!!) Rückerstattung des gesamten Ticketpreises los. Das man das rein rechtlich nicht muss – geschenkt. Wäre die Band wirklich so furchtbar enttäuscht über die Absage wie du es schreibst, hätte man mindestens darauf kommen können. Da nicht wenige der Besucher auf einiges an Kohle sitzen bleiben werden, da sie Anreise, Hotel etc schon gebucht haben weil sie nicht aus FFM kommen, hätte man das ganze auch schon vor Wochen fix machen müssen. Da habe ich null Verständnis für den späten Zeitpunkt. Ich zb. habe wegen der ganzen Lockerungen vor ca. 4 Wochen alles fix gemacht um die Konzerte. Mit einer Absage habe ich nicht mehr gerechnet. Dann wenigstens kommunizieren, dass man noch überlegt.

      Das vermeintliche supertolle exklusiv-Kontingent für die Stadionshows ist auch nicht viel wert, es gibt ja auch so noch Tickets für die Termine über die Wiederverkaufsplattform.

      Also irgendwie bin ich wirklich ziemlich unzufrieden. Am liebsten hätte ich natürlich das Konzert besucht, dass das nicht stattfindet OK. Fair behandelt fühle ich mich allerdings nicht und das hat aus meiner Sicht auch nichts mit übertriebenen Anspruchsdenken zu tun – die Messlatte die die Band sich in ihrer emotionalen Beziehung zu den Fans selbst legt, ist halt hoch.

      Antworten
  49. Cobra - 12. Mai 2022 17:10

    Bei dieser Nachricht kann es sich nur um eine Ente handeln, denn wegen „Peterchen“ wird Gonzo nicht im Waldstadion spielen. Des Weiteren muss ich von „Ritten auf der Rasierklinge“ lesen. Kann alles nicht in Gonzos Namen geschrieben sein.

    Ich habe aus o.g. Gründen die Jubi-Shows angepasst:

    20.07.2022 – Jahrhunderthalle, Frankfurt

    22.07.2022 – Hugenottenhalle, Frankfurt

    23.07.2022 – DAS BETT, Frankfurt

    Antworten
  50. Andreas - 12. Mai 2022 17:00

    Das ist so ärgerlich…
    Ich habe am 15.7. Geburtstag und hatte Tickets fürs Bett. Das wäre der geilste Geburtstag ever gewesen und jetzt das….
    Könnt ihr euch nicht wenigstens eine kleine Überraschung ausdenken für alle, die Tickets fürs Bett und Hugenottenhalle hatten?
    Irgendwas Handsigniertes oder so, das es so nie zu kaufen gibt?
    Es war so ein mega Glück, in der Tombola überhaupt ausgelost zu werden und dann auch noch Tickets fürs Bett zu ergattern, kam einem 6er im Lotto gleich und jetzt war alles umsonst? echt mega traurig…..

    Antworten
  51. Nicole - 12. Mai 2022 16:58

    Den glücklichen Gewinnern tatsächlich ersatzlos die Show zu streichen kann echt nicht ernst gemeint sein, zumal ‚Der W‘ im Bett noch spielt? Ganz ehrlich, das schlägt dem Fass den Boden aus. So behandelt man keine Fanz! Lasst euch etwas einfallen, ansonsten könnt ihr Euch all die Karten, die ich noch besitze bei Ebay ersteigern. Das ist alles lächerlich und einfach inakzeptabel.

    Antworten
  52. Chrille - 12. Mai 2022 16:47

    Als (ehemaliger) Besitzer einer Konzertkarte für „Das Bett“ bin ich gerade einfach nur traurig :-(

    Antworten
  53. XTC - 12. Mai 2022 16:42

    Also das ist doch lächerlich! 🤬
    45.000 Menschen im Stadion ist ungefährlich, aber die Konzerte im Club mit 500, sauglücklichen Gewinnern dieser absolut begehrten Karten, absagen weil Corona . . . Sorry da fehlen mir die Worte 🤬🤬🤬

    Also da sollten sich die Onkelz Mal etwas verdammt tolles als Entschädigung für die Karteninhaber einfallen lassen und nicht nur Kohle zurück ‼️‼️‼️

    Antworten
  54. Andreas - 12. Mai 2022 16:20

    Das ist echt mega enttäuschend…. ich freue mich seit 3 Jahrne, dass ich das unglaubliche Glück hatte, tatsächlich Tickets fürs Bett ergattern zu können und hätte die für kein Geld der Welt hergegeben und jetzt wird einfach abgesagt….
    und was ist mit Gonzo´s Aussage, dass die Onkez nie wieder im Waldstadion auftreten unter der jetzigen Führung?
    Die Enttäuschung sitzt tief und auf Stadion hab ich jetz keinen Bock mehr…das ist kein Ersatz für so eine beispiellose exklusive kleine Show…. wirklich mega schade…

    Antworten
  55. Synthesizer - 12. Mai 2022 16:16

    Ist das euer Ernst?
    Gerade das Besondere dieses Jubiläums wird uns jetzt genommen, aus einem vermeintlichen Grund der keinen Sinn ergibt.
    Die Band hat Schiss vor Corona, wo ihr doch sicher geimpft oder genesen seid und schon früher immer auf Tour irgendwas rum ging, das Dr. Rock in den Griff bekam.
    Ich habe kein Verständnis dafür… dann hättet ihr es schon beim letzten ,,VERSCHIEBEN“ der Konzerte direkt canceln können oder glaubtet ihr da noch an ein Wunder?

    Wenn der genannte Grund ehrliche Hintergründe hätte, hättet ihr die kleinen Dinger einfach hinter die Großen geschoben aber es uns nicht komplett genommen!

    Vergesst nicht die Tour vom W abzusagen, denn die Konzerte sind alle klein und schwitzig…

    Ich wäre lieber im Bett gewesen als im Stadion aber 500 oder 1000 Leute machen nunmal weniger Umsatz als 50.000

    Antworten
  56. Clime - 12. Mai 2022 16:14

    Was für ein Schwachsinn. Ganz schwache Geschichte, wirkt alles irgendwie vorgeschoben. Andere Bands spielen auch Konzerte in richtig kleinen Schuppen.

    Das Rückgabe-Prozedere kann man übrigens nur als Gängelei bezeichnen. Ein Formular ausfüllen und noch ein Foto vom Ticket? Geht’s noch? Liegt doch alles elektronisch bei myticket vor. Wir sind doch nicht beim Arbeitsamt im letzten Jahrhundert.

    Antworten
  57. Daniel Schwarz - 12. Mai 2022 16:04

    Gude,
    mein bester Freund und ich haben sehr sehr viel Geld bezahlt um EUCH und mit EUCH in einem kleinen FAMILIÄREN Konzert feiern!!!!!!!
    Verständlich sind EURE Bedenken, aber lasst euch diesbezüglich was einfallen!!!!!!!!
    Trauernde Grüße
    Daniel Schwarz

    Antworten
  58. Dude - 12. Mai 2022 16:00

    Was sagt Gonzo dazu? War für Ihn Corona nicht ein Großer Witz?

    Antworten
  59. Martin - 12. Mai 2022 15:35

    Ahh Klasse, Kritik wird gelöscht. Super.

    Antworten
  60. Martin - 12. Mai 2022 15:28

    Das ist ganz großer Mist. Warum stellt man die kleinen Gigs nicht hinten an? Die glücklichen Gewinner von der Verlosung werden jetzt einfach so fallen gelassen? Lächerlich.

    Antworten
    • Hoschi - 12. Mai 2022 17:08

      „Danke für Nichts“👎

      Antworten
  61. Gaggo - 12. Mai 2022 15:11

    Gude

    Also die Veranstaltung im Bett. Alleine ein Ticket zu bekommen – ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darauf gefreut habe und dann einfach abzusagen – finde ich einfach nur kacke.

    Dann macht halt erst die Stadiontour und am Ende es Bett!

    Schwer enttäuschte Grüße

    Antworten
  62. GFM-Z - 12. Mai 2022 15:11

    Wie soll das spezial Kontigent denn aussehen hoffe doch Innenraum wie es in den Kleinen Hallen auch gewesen wäre. Oder nen billiger Sitzplatz? Begeisterung sieht übrigens anders aus bei mir

    Antworten
    • Benny - 12. Mai 2022 17:26

      Ich hoffe, da kommt zeitnah ein „Ätschi-Bätsch, wir haben euch verarscht. Sehen uns im Bett, Freunde“-Post.

      Wieso verschiebt man die Clubshows nicht einfach erneut. Nach 2023, 2024 whatever.

      Aber komplett absagen? Das ist schon ’ne miese Nummer.

      Ein (von 499) enttäuschter Fan.

      Antworten
      • Ramon - 12. Mai 2022 17:56

        Du sprichst mir aus der Seele! Grundsätzlich kann ich bei all den gegenwärtigen Lockerungen die Absage an sich nicht nachvollziehen, aber wenn es getan wird, dann doch bitte wenigstens einfach verschieben.
        Wie hier einige bereits geschrieben haben, ist es für alle unfassbar glücklichen Gewinner der Tombola DAS Erlebnis überhaupt in ihrem Leben, auf dass sich über zwei Jahre gefreut wurde und nun lässt man uns völlig fassungslos und traurig zurück. Der Vergleich mit dem 6er im Lotto ist nicht weit her geholt, sondern entspricht dem Empfinden vieler, wenn nicht aller, die Tickets für dieses absolut besondere Highlight ergattern konnten.

        Bitte überlegt euch etwas :(

        Antworten
  63. Seb - 12. Mai 2022 14:48

    Seit Jahren habe ich mich mit meinem Bruder auf die Show im Bett gefreut. Ein Highlight, erst recht nach den vergangenen zwei Jahren. Eine Club-Show der Onkelz.

    Die komplette Absage ist eine riesige Enttäuschung. Sicherlich hätte sich ein Außengelände finden lassen, auf dem man eine für die Besucherzahl angemessene Bühne aufstellen könnte. Wenn man es für die Fanz wirklich gewollt hätte.

    Nach all der Zeit wird die Enttäuschung und ein bitterer Beigeschmack bleiben.

    Antworten
    • Stephan - 12. Mai 2022 22:30

      Ich werde mich an dieser Stelle kurz fassen….

      1. Die Entscheidung ist in keinster Weise nachvollziehbar

      2. Ich bin persönlich enttäuscht, da ich direkt von der Entscheidung her betroffen bin

      Fazit:

      Ich könnte jetzt darüber berichten, wie kange ich der Band verbunden bin und werde ganz bewusst auf diese Zeilen hier verzichten…..

      Eure Entscheidung führt dazu, dass Ihr auch auf meinen Support bei der Stadion Tour verzichten könnt.

      Ich werde zukünftig mein Geld bei anderen Bands lassen und behalten die Onkelz, so wie Sie früher einmal waren, in guter ERINNERUNG.

      Antworten
  64. Lalelu - 12. Mai 2022 14:37

    Bleibt die Personalisierung der Karten bestehen? Meine Freundin ist inzwischen schwanger, wird im Juli nicht ins Stadion können, ihr Name steht aber drauf. Wie wird da vorgegangen? Bzw wo kann man Karten jetzt noch auf andere übertragen?

    Antworten
  65. Christian Steglich - 12. Mai 2022 14:18

    Guten Tag,
    sind die E-Mails zur Rückerstattung der Tickets schon rausgegangen oder kommen die noch ? Habe noch keine Mail erhalten zu diesem Thema.

    Vielen Dank!
    Gruß
    Christian

    Antworten

Kommentar