Neues

Zu allererst: Die Entscheidung, das Forum schließen zu wollen, haben wir selbst getroffen. Es gibt keine Hintergedanken und wir eröffnen es nicht irgendwo neu, um euch dafür hinterher Geld abzuknöpfen. Ferner liegt uns nichts daran, euch zu Facebook und Co zu nötigen. Absurd.

Zu den Gründen: In den letzten Monaten waren durchschnittlich 20 angemeldete User am Tag dort am Start, bei einer Gesamtmenge von 20.100 registrierten Fans. Rechnet euch den Prozentsatz selbst aus. Ferner fehlt uns massiv die positive Energie, die das Forum einmal besaß. Bis vor wenigen Monaten haben wir immer wieder gerne mal mitgelesen, gab es doch immer wieder interessante Beiträge und Anregungen. Wo sind die geblieben? Dass ihr jetzt aber so leidenschaftlich für den Erhalt des Forums kämpft, überrascht uns schon. Wo waren die ganzen „stillen Mitleser“ eigentlich vorher?

Leute: Unser Forum lebt und stirbt durch euren Austausch. Wenn sich dort nur noch ein eingeschworener Kreis zum „guten Tag“ und „gute Nacht“ sagen trifft, verliert ein Forum seine Berechtigung. Unser Blog hat eine Kommentarfunktion, auch hier kann diskutiert werden. Darüber hinaus haben wir eine App in der Pipeline, in der wir euch einen Bereich geben werden, euch weiterhin auszutauschen. Bitte: wittert nicht bei jeder Aktion, die euch nicht passt, eine Verschwörung.

Und jetzt kommt ihr….

Eure Onkelz

134 comments

  1. Stephan - 20. Februar 2017 20:11

    JA ES IST SO WIE ES IST; NACH LANGER ZEIT ERFÜHLT AUCH EIN FORUM NICHT MEHR SEINEN ZWECK;FINDE ICH ZWAR SCHADE ABER HÄTTE ICH WAHRSCHEINLICH AUCH SO ENTSCHIEDEN:FREUE MICH SCHON AUF FESTIVAL;BIN BEIDE TAGE MIT DABEI:VIELLEICHT KANN MAN EUCH AUCH MAL PERSÖNLICH KENNEN LERNEN:WENN NICHT AUCH EGAL ;WIRD BESTIMMT SO GEIL WIE DIE LETZTEN BEIDEN JAHRE WO ICH BEI SEIEN DÜRFTE:
    ONKELZ BIS ZUM !6 UND 17 JUNI AM HOCKENHEIM:

    Antworten
  2. Seba - 10. Februar 2017 22:51

    Moin.
    Auch wenn es hier nicht ganz hin passt.
    Ihr habt am 17. Juli 2015 mal angekündigt das der B.O.S.C wieder kommen soll doch leider hat man seit dem von euch zu dem Thema nichts mehr gehört.
    Gibt es da was neues oder ist das Thema zu den Akten gelegt worden?

    MfG
    Der Seba

    Antworten
  3. Julian Schwarz - 4. Februar 2017 09:35

    Braucht man bei matapaloz eine Aufsicht wenn man 17 ist?

    Antworten
    • Dennis - 4. Februar 2017 20:18

      Hallo Julian,
      genaueres zu den Jugendschutzbestimmungen findest du in Bälde hier.

      Viele Grüße
      Dennis

      Antworten
  4. Noreia - 27. Januar 2017 15:55

    Hallo Onkelz,
    Ich muss sagen, mit der Ankündigung das Forum zu schließen und vor allem mit der Begründung habt mir mich sehr überrascht. Als wenn Facebook und seine Kommentarfunktion einen gleichwertigen Ersatz darstellen würde. In eurem Forum wird in einem Thread zu EINEM Thema diskutiert. Bei Facebook kündigt ihr eine neue LP an und die Leute kotzen ihre sofortige Reaktion zum Stichwort Onkelz aus. Da wird sich beschwert wer zum Festival kommt und wer nicht. Jeder gibt seinen Senf dazu zu allem und jedem, aber etwas vernünftiges kommt dabei selten rum. Ich glaube das seht ihr auch. Klar ist die Hochzeit von Internetforen vorbei – aber stört das wirklich? Ist der Aufwand so hoch? Wollt ihr wirklich den Austausch mit wenigstens etwas Niveau aktiv beenden und das Feld komplett dem Facebookniveau überlassen, wo die meisten weder Satzzeichen, Thema oder sonst irgendetwas anderes beachten. Ich bin für einen vernünftigen Austausch unter den Fanz, themenbezogen. Da kann man auch mal abends in Ruhe ein paar alte Threads lesen zu einem alten Konzert, einer alten Platte oder sonst was.. Ich fände es sehr schade und ich glaube viele andere auch. Am meisten überrascht mich allerdings, dass ihr diesen Aspekt nichts selber – zumindest in eurer Ankündigung – mit einbezogen habt. Gerade Stephan hat sich doch schon mehrfach in der Vergangenheit über das Niveau im Internet geäußert. Auf Facebook ist das Niveau unbestritten noch einmal 5 Stufen unter dem Forum… Überlegt euch das Ganze noch einmal, es passt nicht zur Mentalität der Onkelz das letzte bißchen tiefsinnige Kommunikation durch den Facebook Gedankendurchfall zu ersetzen.

    Antworten
    • Michael - 28. Januar 2017 19:17

      Ich kann Eure Entscheidung nachvollziehen.

      Leider ist es so, das in Foren jede Menge Mist geschrieben wird.
      Ist ja super, man ist anonym.
      Des weiteren hat sich die Welt verändert.
      Man lästert lieber und zieht schön anonym über die Leute ab. Lieber negativ und eine neue Sau durchs Dorf treiben ist doch an der Tagesordnung. Jeden Wortlaut in unendlichen Diskussionen zerpflücken.

      Da hätte ich auch keinen Bock drauf. Ich kenn´ den ganzen Scheiss aus anderen Foren.
      Überall das Gleiche.

      Wisst Ihr auch warum viele nur in Foren mitlesen und nichts schreiben ?
      Weil sie Menschenverstand und keinen Bock auf laufende Diskussionen haben
      und auch keinen Bock haben sich Aufgrund blöder Kommentare von Herrn „Anonymous“ den Tag verderben zu lassen.

      Ich freu mich auf Euch und all die anderen Bands im Juni
      und scheiss auf Ignite und Exploited. Die haben keinen Arsch in der Hose und genau diese
      Bands, als auch die Fans, haben es immer noch nicht kapiert wer die Onkelz sind und wofür sie stehen und genau solche Bands und Ihre Fans, die sich alles vorschreiben lassen und dem Druck nachgeben können wir am Hockenheimring nicht gebrauchen.

      Adioz.

      Antworten
      • Ronald McDonald - 30. Januar 2017 15:33

        Dann mach doch den Anfang und poste unter deinem richtigen Namen, „Michael“.

        Liebe Grüße,
        David Edgerton

        Antworten
    • Rene - 13. Februar 2017 15:15

      Genau meine Meinung!!! Super geschrieben echt.

      Antworten
  5. Timo Schlüter - 22. Januar 2017 11:34

    …..falsche Taste.
    November 2016 war wie damals Dortmund 1996 für mich.
    Immer wieder.

    Ihr habt alles richtig gemacht Jungs

    Antworten
  6. Timo Schlüter - 22. Januar 2017 11:32

    Moin Onkelz,

    Schade das ihr das Forum geschlossen habt.
    Euerseits aber nachvollziehbar.
    Hab zwischendurch gern mal darin gestöbert.

    Könnt ihr mir/uns denn etwas genaueres über die onkelz App erzählen?

    Ich wollt euch hier auch einmal ein großes Lob für die letzte Tour aussprechen.
    Frankfurter Stadthalle war Mega und Klangvoll.
    War 2014 und 2015 am HHR was auch richtig Mega war aber in der Halle im November 2016

    Antworten
  7. emily t. s. - 21. Januar 2017 19:27

    Hab‘ das Forum eh gemieden, seit langer Zeit schon. Erstmal konnte man von einem ‚Dauergast'(will keinen Namen nennen), ein persönlicher onkelz Troll sozusagen, immer, aber auch immer eine dämliche Antwort erwarten, egal was man gesagt hat. Ausserdem überwiegte die Kritik und man hat ernsthaft über die unnötigsten Dinge nachgedacht. Denke auch mit den Bots, Miessmachern, Feinden (die nichts Besseres zu tun haben als destruktive Stimmung zu verbreiten), ist das die beste Entscheidung, die man beschliessen konnte.
    Würde ein Gästebuch vorschlagen, wo man ganz Allgemein, wie hier was sagen kann, wenn man denn unbedingt will.

    Eine Person die sich daneben benimmt, kann die ganze Party verderben und hier war das des Öfteren der Fall, das gilt es doch zu vermeiden.

    Antworten
    • Ronald McDonald - 23. Januar 2017 14:33

      Bin ganz deiner Meinung.
      Abgesehen von den Grammatikfehlern:
      überwiegen – überwog
      Miesmachern – ohne ss. Das hat bei den Onkelz nichts verloren.

      (Steht das t.s. in deinem Nick für Tomate & Salat?)

      Antworten
  8. chris kolar - 19. Januar 2017 21:20

    Die onkelz sind was besonderes alleine wegn der Musik und diesen Texten und nicht wegen einem Forum! Ich bin gerade noch so ohne Internet aufgewachsen von Facebook ganz zu schweigen oder sonst irgendein scheiss….. die zeit war besser definitiv und ich muss ehrlich sagn ich habe nur Internet am handy nen eigen Computer hab ich schon lang nicht mehr bzw ist er nicht mehr im Betrieb den letzten Song hab ich mir ich glaub vor 6 Jahren oda so heruntergeladen JA ich bin noch einer der sich CDs kauft entweder ich geh in den Laden oder ich bestells sie mir ab und zu kauf ich mir auch mal eine Schallplatte…..das hat was meiner Meinung nach auch wenn ich für Musik wenn mans aufs Jahr rechnet ziemlich viel zaster dafür ablege egal ob CDs, Konzerte, merchandise oda sonst was es ist einfach das Lebensgefühl was dadurch entsteht und um aufs Thema zurück zu kommen die onkelz sind ein lebensgefühl da braucht man kein Forum da braucht man nur die 4 jungz aus Frankfurt und ihre geile Musik…….und zum Abschluss das Internet ist nur dafür da das man zwischendurch was neues erfährt zb was bei den onkelz neues gibt oda so für mich zumindest aber jeder soll glauben und machen was er will ! Viva los tioz

    Antworten
  9. Ralf Pe - 19. Januar 2017 18:46

    Lasch,sehr Lasch !! Da wird einen als Fan das Forum dicht gemacht,wo man sich austauschen kann,aber gleichzeitig sollen wir als Fans unsere Geldbeutel öffnen. Die Band lebt von Fans,ihr nimmt uns das weg.
    Die Band lebt von den Fans,die Fans hält die Band am Leben,nicht umgequert.
    So,und jetzt seid ihr dran….

    Antworten
    • ChrisAUT - 22. Januar 2017 09:28

      gähhhnnn. Mein Gott das hat doch schon einen Bart oder? Geld aus der Tasche ziehen, mimimi. Eine Band lebt bestimmt nicht von einem Forum.

      Antworten
  10. Jan - 19. Januar 2017 17:49

    Traurig.

    Antworten
  11. mentos - 19. Januar 2017 13:31

    Genug Urlaub gehabt, haut endlich Einzelheiten vom Festival raus. :-)

    Antworten
  12. Ralf - 18. Januar 2017 15:18

    RIP Forum.

    Antworten
    • mentos - 19. Januar 2017 13:21

      mimimimi…organisiere doch ne Beerdigung und trefft euch, vielleicht kommt ihr dann mal wieder unter Leute und müsst nicht hier alleine rum jammern.

      Antworten
    • Guidi - 19. Januar 2017 23:18

      Hi Leute,

      ich habe auch gerne mal hier und da im Forum „rumgewühlt“, aber nun ist es weg und kommt nicht wieder!

      Schade? Ja!

      Aber hält mich das davon ab die Memento trotzdem geil zu finden? Nein! Muss ich jetzt bereuen in Bremen gewesen zu sein, und eines der geilsten Konzerte gesehen zu haben, auf denen ich jemals war? Soll ich jetzt aus lauter Wut darüber nicht versuchen eine Karte, für mich und meine Frau, für das Festival zu ergattern? Nein, auf keinen Fall.

      Auch wenn es schade ist, dass es das Forum nicht mehr gibt, kann ich doch unterm Strich nur sagen, dass die Onkelz ein weiteres Mal das durchgezogen haben, was sie angekündigt haben. Cool – weil geradeaus! Und was soll daran verkehrt sein, wenn man an dem festhält was man als sinnvoll ansieht. Es ist deren Plattform und damit können sie machen was sie wollen.

      Mich hält es auf jeden Fall nicht davon ab, mich weiterhin darauf zu freuen euch, auf irgendeinem Konzert zu treffen und so richtig einen abzufeiern.

      Für mich sind die Onkelz nach wie vor der Inbegriff von Menschen die es geschafft haben. Die es wirklich geschafft haben´, aus dem Nichts die größte Band Deutschlands zu machen.

      Aber genau das ist ja auch der Beweis dafür, dass es ein Forum, nur um zu wissen wann die nächsten Aktivitäten steigen, nicht wirklich mehr brauch, denn sobald es offiziell ist, werden wir von allen Seiten darüber informiert. Und zwar von denen, die es eigentlich gar nicht wollen. Von denen die sich nun selbst in den eigenen Schwanz gebissen haben: Den Medien :-)

      Das Festival wird ausverkauft sein und WIR können dabei sein. Mal ehrlich; wie geil ist das denn?

      Viele Grüße
      Guidi

      Antworten
  13. Bernd - 18. Januar 2017 12:33

    Die Onkelz haben immer von der Community gelebt. Daher ist es in meinen Augen ein schwerer und nicht nachzuvollziehender Fehler, DIE Community-Plattform im Onkelz-Universum dicht zu machen…

    Ein langer Weg 2017:
    „Die Band, (langes Schweigen) – was immer man erzählt“

    Antworten
    • mentos - 19. Januar 2017 13:24

      uuuuhhh ein schwerer Fehler. Alter Falter, ein schwerer Fehler ist es gegen den Wind zu pissen o. beim Kacken kein Toi-Papier zu haben.

      Antworten
    • Ch - 20. Januar 2017 13:13

      Community = Forum im Netz? Na dann danke dafür das es geschlossen wurde

      Antworten
  14. Gast - 17. Januar 2017 09:22

    And it’s gone! Kein Archiv, kein Lesezugang. All die alten Perlen der letzten Dekade verschwunden im Nirvana des Egoismus.

    Antworten
    • mayhem1982 - 18. Januar 2017 10:05

      Hab auch gelesen die onkelz kehren zurück an den hockenheimring.
      Nachrichten von Ludwigshafen24
      Sogar für 3 tage

      Antworten
    • mayhem1982 - 18. Januar 2017 13:48

      Kevin – alles gute nachträglich zu deinem Geburtstag. Ich hoff dir gehts gut

      Antworten
    • Ch - 20. Januar 2017 13:16

      Welche Perlen zum Beispiel?

      Antworten
  15. Dennis - 17. Januar 2017 08:18

    Nun ist es soweit, es ist tatsächlich weg. Unglaublich und schade!

    Antworten
  16. xxx - 17. Januar 2017 06:14

    Da ich denke, dass Kevin mehrmals im Jahr Geburtstag hat und die Wünsche so irgendwie nie zu spät sind, auch meine Besten. Meter für Meter, weiter Weg, weg vom Weg – machen. Respect!
    ____
    And Now for Something Completely Different:

    Die neophobe Ecke versprüht zwar urdeutsche Gemütlichkeit, doch hat sie – wie eben Alles -ein Verfallsdatum[-irgendwie macht sich das doof unter Geburtstagsgrüßen…].
    Social Media Networking hat sich in die Alltagsriten gefressen. Sicher nicht bei jedem vergleichbar brutal, aber so auf den Ersten Blick würde ich schätzen, dass das Facebookprofil häufiger aufgesucht wird als das Forum.
    Muss man nicht gut finden, doch ist Demokratie manchmal eben eine mißlaunige Schlampe.
    Und in all den Jahren, die ich durch das Internet geirrt bin, habe ich unzählige Foren zu Themen gefunden, deren Interessenten und Mitglieder/-innen ich mir vor meinem geistigen Auge nicht konstruieren konnte – oder wollte… .
    Die meisten dieser Foren hätte es gewiss nicht gegeben, wenn die Dinger nicht umsonst zu haben wären.
    Allerdings sollte hier in der Community bekannt sein, dass es auch einige Fanprojekte gibt, die in viel Mühe und Zeitinvestment gereift, geradezu darum schreien als Ausweichplattform herhalten zu dürfen.

    Und ja, ich weiß wie es sich anfühlt seine Stammkneipe zu verlieren;-)

    Antworten
  17. ForzaFrancoforte - 16. Januar 2017 21:30

    Rest in Peace Onkelzforum, es war schön mit dir!

    Ihr hättet es wenigstens archivieren können.

    Antworten
  18. Hesse - 16. Januar 2017 19:11

    Ich bekomme folgende Meldung beim Besuch des Forums:

    Oh, no! The page you requested could not be found. Perhaps searching will help…

    Seid ihr bitte so gut und repariert das, so macht ein Besuch im Forum ja wirklich keinen Spaß.

    Antworten
  19. Bilbo - 16. Januar 2017 18:45

    Ich hoffe ihr seid stolz auf euch! Forum zu – mein Geldbeutel zu für Euch!!!!

    Antworten
    • Ch - 20. Januar 2017 13:18

      Ojeee. Das ist schade das du deine angebliche Leidenschaft für eine Band von einem Schlecht besuchten forums abhängig machst

      Antworten
  20. Karina Hotz - 16. Januar 2017 18:06

    Bevor das Forum schließt könnte mir jemand sagen: Es gab mal eine Internet Seite wo man die Texte der Lieder „zwischen den Zeilen“ lesen konnte. Weiß jemand wie die heißt oder hat einen Link dazu? Ich hatte das hier vor einigen Jahren mal gefunden. Weiß leider nur nicht mehr wann. Lg

    Antworten
  21. DOW - 16. Januar 2017 14:36

    Montag 16.01. 14:32Uhr Forum abgeschaltet :-(

    Antworten
  22. Zapatista - 16. Januar 2017 09:15

    Warum wurde mein Kommentar vom 12.01.2017, 08:48 Uhr, hier gelöscht?

    Daher nochmal:
    „Die Kommentarfunktion hier, bei der jeder Kommentar vor der Freischaltung geprüft und somit teils erst Tage später online erscheint, ist so leider kaum für den lebendigen Austausch unter Fans geeignet. Wie bei Facebook gibts hier nur die Möglichkeit des kommentierens / des Feedbacks zu einem vorgegebenen Thema. Das ist nicht dasselbe wie ein Forum, in dem Beiträge sofort erscheinen und man auch eigene Themen eröffnen kann.

    Dennoch bin ich natürlich gespannt auf die App. Für wann ist eigentlich die Veröffentlichung geplant? Ich hoffe, sie kommt wirklich. Beim BOSC heißt es ja auch schon seit rund 18 Monaten, dass es „In Kürze mehr“ geben werde. (Quelle: http://www.onkelz.de/news/2015/07/b-o-s-c-2/) Ich fänds super, wenn zukünftig alte Sachen erst beendet werden, wenn die neuen wirklich zur Verfügung stehen.“

    Antworten
  23. Daniel - 13. Januar 2017 21:31

    schade! habe mit 14 jahren(jetzt 31 jahre) angefangen onkelz zu hören, mein traum war immer eine Fanseite für das Internet zu machen. Habs auch geschaft, die steht noch und wird niemals untergehen, weil der geist der onkelz auch nicht untergeht und untergegangen ist! war und ist auch mit Sicherheit nicht die beste, aber die bleibt bestehen

    Antworten
  24. Chiren - 13. Januar 2017 00:16

    Früher gings auch ohne Internet und den ganzen Quark, die Band und die Musik soll für sich selbst stehen, daher ein guter Schritt. In Anbetracht der Registrierungen und der tatsächlichen Aktivität des Forums absolut nachvollziehbar und ich finde es gut das man es so klar und einfach sagt, das ist eigentlich das was die Onkelz auch immer ausmachte, ’n Glas Champus oder profan eins in die Fresse wenn verdient, jeder halt wie er will. Wenn Kevin echt gestern Geburtstag hatte, dann von Herzen alles Gute und auf in ein neues Jahr, auf jeden Fall trink ich jetzt einen auf Dich, verkehrt ist es nie. Prost!

    Antworten
  25. böhser carsten - 12. Januar 2017 10:22

    Jetz mal kurz ein anderes Thema, heute ist der 12 Januar und somit der Geburtstag von unsrer stimme aus der Gosse dementsprechend alles gute Kevin und das du sauber bleibst.

    in diesem sinne, auf gute Freunde bzw auf die Freundschaft !

    Antworten
    • Steffen - 12. Januar 2017 11:29

      Schließe mich da an . Alles Gute zum Geburtstag und bleibe so wie du bist !!! Vor allem frei von Drogen! !!!!!
      Sehen uns zum Festival :-)

      Antworten
      • Steffen - 16. Januar 2017 13:32

        Hab gehört es soll Hockenheim werden . Wäre echt genial wenn es stimmt. :-)☆☆☆☆☆

        Antworten
        • Rene - 13. Februar 2017 15:31

          Sorry aber für mich ist das alles kommerziell geworden die Bands am Hockenheimring passen nicht zu den onkelz beim letzten Konzert am Ring durften die Leute mit einer Karte gleich beide Konzerte besuchen da so wenig los war und wie man sieht die karten für das konzert sind immer noch verfügbar nun sogar tagstikets die neu CD ist auch für mich nicht mehr die onkelz was sie mal waren auf dem konzert in hamburg sang kaum einer die neuen Lieder! Seit Viva los dioz habe ich keine onkelz CD mehr gekauft da das einfach nicht mehr meine musik ist was mich traurig macht da ich mit den onkelz aufgewachsen bin und. Mir das fehlt aber alles ist kommerziell das ist leider so wer glaubt das onkelz nur für die Fans spielen der muß echt die rosa Brille absetzen die spielen wie alle für kohle um zu er dienen die CD von maximus kommt bei mir gut an nun das ist meine Meinung zu all dem Thema onkelz traurig aber wahr leider. Grüße René von Baschle ffm

          Antworten
    • Carina - 15. Januar 2017 13:01

      Von mir auch alles gute und liebe nachträglich zum Geburtstag. ich wünsche dir viel kraft. Wir sehen uns auch am Festival:)

      Antworten
  26. Nadine (fiede) - 10. Januar 2017 21:17

    Liebe Onkelz,
    Ja ihr habt recht, ich ziehe mir den Schuh an… Ich war eher ein stiller Mitleser und habe wenig Kommentare von mir gegeben.
    Tja, da denkt “man“ ach mein Kommentar wird hier jetzt nicht gebraucht… Aber dabei lebt genau davon das Forum!! Aber wenn schon die richtigen Worte gefunden wurden? Bei fraze wird dann weiter gelabbert, gemostert und viel unnützes gepostet.
    (es gibt bestimmt auch die Beiträge, aber die gehen eher unter)
    Hier im Forum habe ich das selten erlebt!!!
    Ja, es wurde ruhiger oder war ruhig, wenn es keine großen Themen gab, aber ist das dann bei Facebook nicht auch ruhiger? Ist das nicht normal?

    Also ich sage euch nichts negatives nach, ich glaube nicht, dass ihr etwas negatives vor habt. Und die Stimmung die plötzlich hoch schaukelt, ist sehr schade… Aber ich denke es ist eher die Enttäuschung! Man muss etwas hergeben, dass einem ans Herz gewachsen ist. Klar, nicht ganz fair so zu reagieren., aber trotzdem verständlich!!
    Nur wird wirklich etwas fehlen… Ich habe hier gerne zum Zeitvertreib, zu später Stunde gelesen!
    Facebook ist null meins, ich kann mich damit nicht identifizieren aber hier war es immer schön, so vertraut, so herzlich und lustig und sich informativ.

    Und sagt, lebt ein Forum NUR von den aktiven Mitgliedern oder auch von euch?? Es lebt, weil ihr lebt, es lebt, weil ihr E.I.N.S. seid. Und es lebt noch mehr, wenn ihr mal ein kleines Hallo da lasst ;-)
    Ein danke zu Geburtstagswünschen von eurer Seite lockt auch Mitglieder ins Forum oder ein neues Thema, das zur Diskussion rein gegeben wird!

    Also ich kann es nur sagen… Schade!!

    Und zum nachdenken habt ihr mich auf jeden Fall gebracht, denn ich denke wirklich, schade, dass ich und andere stille Mitleser nicht ab und zu mal mehr geschrieben haben…
    Abwehr nun ist es wohl zu spät :(

    Liebe grüße Nadine (fiede)

    Antworten
  27. Mario - 9. Januar 2017 18:37

    Ich möchte echt wissen, was manche gemacht haben als es noch kein Internet gab… Es ist die Homepage der Onkelz, somit ist es auch deren Entscheidung was wie gemacht wird. Punkt.
    Statt sich zu freuen, dass die überhaupt wieder zusammen auf der Bühne stehen und Musik machen, ertrinkt die Hälfte an ihren eigenen Tränen. Dann kommen wieder die Kamellen, dass die Kartenpreise sooo teuer sind und das die Qualität des Merch beschissen ist bei den Preisen und alles wird wieder in einem Topf verrührt, aufgekocht und zu heiß in sich rein gestopft. Wie viele Furze bei manchen quer liegen, dass sie hier so einen Dünnschiss abgeben ist kaum zu glauben. Ihr habt Probleme, die andere gern hätten…

    Antworten
  28. B.O.S.C. 4433 - 9. Januar 2017 15:16

    Hallo Leute: Hier mal ein Statement von einem onkelz Fan der seit 1994 dabei ist, der sich einiges anhören musste wenn man damals mit onkelz Klamotten rumlief und der Freunde kommen und gehen sah weil ich das Ding lebte und ich überall dabei sein musste wo die onkelz Live spielten. Das was heute auf den Konzerten so abgeht kann man unmöglich mit dem was damals abging vergleichen die onkelz waren ein Phänomen, sie waren Götter und wir knieten vor ihnen und wir Feierten auf den Aftershowpartys mit Pe und Stephan der sich nicht zu schade war hinter dem DJ Pult platz zu nehmen und geile Musik spielte im Cafe Royal 2004 (FFM). Ein ONKELZ Konzert damals war der Wahnsinn da hatte man vorher noch Spass mit Thomas Hess, mit den Trucker Fahrern die für das Equipment zuständig waren oder mit Ralph Werner dem B.O.S.C. Fanclubleiter das damals das war „LA FAMILIA“ und schade das nichts mehr über dem B.O.S.C. geschrieben wird da hatten so manche wahrscheinlich eine zu große Klappe in den eigenen Reihen. B.O.S.C Veranstaltungen waren etwas ganz besonderes wie zb. damals 2001 in der Frankfurter Ballsporthalle wo wir Fans den Onkelz fragen stellen konnten wo es auch Autogramme gab und anschliessend gab es noch ein Fettes Konzert mit einer Rundbühne mitten in der Halle. Damals hatte man noch das Gefühl das man von der Band anerkannt wurde jeder einzelne Fan wurde das Gefühl gegeben ein Teil von dem ganzen zu sein. Bei den Konzerten damals da hatte Weidner Spass mit Kevin, Pe oder Gonzo zwischen den Ansagen zum nächsten Lied heute wird alles nur noch schnell alles runtergeklimpert und danke das wars auf in die nächste Stadt.

    Vielleicht schaffen es ja die „neuen“ zuständigen um etwas auf die Beine zu stellen was auch für uns Hartgesottenen „Die Hard Fanz“ erträglich ist ohne das Geschreie von so manch 15 Jährigen. Eine B.O.S.C. Party inkl. Liveauftritt der Onkelz für die Mitglieder von damals das wär doch was.

    Antworten
    • Ch - 20. Januar 2017 13:09

      Mimimi ich bin Fan seit 1994 etc. Du kochst deswegen auch nur mit Wasser. Oder steigert es dein kleines Selbstwertgefühl wenn du sowas Posten musst? Ich höre onkelz seit 1982. Hab ich deswegen nen größeren Penis?

      Antworten
  29. datin71 - 9. Januar 2017 14:45

    Moin..
    Vielen Dank an die Leute, die das Forum hier moderiert, installiert und am Leben gehalten haben.. Auf zu neuen Ufern.. Sehn uns beim Festival.. Hör`n uns auf Pladde ..
    Mal sehn was der neue BOSC zu bieten hat .. BO 2017 .. Es bleibt spannend..

    Habe fertICH…

    VIVA LOS TIOZ

    #Cheers

    Antworten
  30. Sigrid Hagel - 9. Januar 2017 14:16

    Erstmal schöne Grüße an alle, denen das Thema: „BO-FORUM, JA oder NEIN?“ mehr Kopfzerbrechen zu bereiten scheint, als die Entscheidung der ONKELZ zu respektieren!!!!

    In meinen Augen ist ein FORUM kaum etwas anderes, als ein virtueller „Kneipenbesuch“, bei dem jeder was zu sagen weiß, der irgendwas, irgendwo mal gelesen, gesehen oder gehört hatte, um dieses im Forum zum Besten geben zu können!?!?…
    Mir persönlich sind solche Gespräche, die „AUGE in AUGE“ geführt werden, 1000 mal lieber, weil auch die nonverbale (=Gestik-und Mimik-Sprache) Kommunikation sehr aussagekräftig ist! = Eine reale CHANCE der Kommunikation, welches kein FORUM im Internet zu bieten hat! > ERGO, nutzt doch einfach eure gegönnte Zeit des noch bestehenden BO-FORUMs, um eure Kontaktdaten untereinander auszutauschen und quatscht mal REAL miteinander über alte Zeiten und ALLES, was euch mit BO auch heute noch verbindet?!?!…falls EUCH dann die Meinung irgend eines BO-Fanz/s nicht gefallen sollte?, dann steht euch jener TYP gewiss nahe genug, um ihm eine auf sein ach so schönes/blödes „Schandmaul“ geben zu können?…
    > die reale CHANCE für FRIEDEN ist und bleibt das ehrliche WORT: „AUGE in AUGE“
    > wer lieber „ZAHN um ZAHN“ kämpfen will..?..der braucht dafür kein FORUM im Internet!

    In diesem Sinne: *****AUF DIE FREUNDSCHAFT*****

    Herzliche Grüße
    SIGGIausEDEN

    Antworten
  31. Dirk - 9. Januar 2017 04:46

    Denke abwarten. Bei dem neuen Album haben wir auch diskutiert. Wird es an früher anknüpfen können??? Wird es ein Hit oder Flop??? Es würde ein Siegeszug……
    Also denke mal abwarten. Denke diese App wird vielseitiger. Auch ich könnte nicht jedem Tag lesen was war los im Forums… Täglich bis zu 18 Stunden arbeiten da fehlt die Zeit. Ich lass mich überraschen….

    Antworten
  32. Adioz75 - 8. Januar 2017 14:53

    Frohes Neues Onkelz, Frohes Neues ihr Neffen und Nichten :)
    Ich bin auch eher stiller Mitleser aber ich finds echt schade wenn das Forum geschlossen wird. Ich schließe mich einigen Neffen an und sage schließt lieber den Mist auf Fatzebook denn dann ist hier auch wieder mehr los! Liegt an euch, was euch wichtiger scheint…
    Ich bin schon lange Fan und ihr bleibt meine NR.1, aber das musste ich loswerden :)

    ES WAR EIN LANGER WEG…und ein solcher prägt! Kevin, Stephan, Pe und Gonzo sind daran gewachsen, was leider für einige Fans nicht zutrifft. Und gerade dieser Wandel -finde ich- macht die Vier interessant… und wer sich wünscht immer wieder den gleichen Sound zu hören..mein Gott..geht zu Dieter Bohlen..der kriegts hin!!!

    Hoffe ich kann im Juni mitfeiern..wie ist den da DER STAND DER DINGE? wann gibts genauere Infos? Ich schließ mich da Alexander Eibl an…man muss ja schon bissle planen und evtl Urlaub nehmen und das geht in manchen Firmen leider nicht so einfach.
    Ich heb mein Glas…AUF DIE FRREUNDSCHAFT! Jungs…weiter so!!!
    A.D.I.O.Z.

    Antworten
  33. dennis - 7. Januar 2017 22:51

    hallo onkelz wie bekommt mann raus wo und wann ihr eurer festiviel macht ?

    Antworten
  34. Senkjedro - 7. Januar 2017 14:18

    Ich finde es gut mal zu lesen wieviel Leute nicht bei Facebook sind…..freut mich sogar ein wenig. ….Bin selber auch nicht da ….Was das Forums angeht muss ich sagen bin ich auch nur stiller mit Leser …..und hier ist kaum wer der die Schließung tolleriert also lass offen die Kiste. ..

    Antworten
  35. Marco - 7. Januar 2017 00:02

    was wollt ihr eigentlich ? bei uns gabs auch kein forum. OLD SCHOOL ONKELZ.zeigt mal Eier !!! Die Jungs sind das BESTE !!! was ihr heute noch kriegen könnt,glaubt es oder lasst es .

    Antworten
    • Steffen - 7. Januar 2017 15:38

      Ganz genau meine Meinung.
      Scheiß rumgeheule. …

      Antworten
    • Pongi - 7. Januar 2017 18:05

      Die Onkelz begleiten mich nun schon seit den 80ern; da gabs auch kein Forum (verdammt, wie hab ich das bloß überlebt?)! Nach der Wiederauferstehung war es mit Sicherheit ein wichtiges Instrument, um ein gewisses Feedback zu erhalten!? Aber mit der Zeit nutzt sich das eben ab! Ein richtiger Neffe (oder um politisch korrekt zu bleiben – richtige Nichte) braucht so was nicht wirklich…Wir werden auch so alles rund um die Band erfahren! Ist meine Meinung…Auf gute Feunde!

      Antworten
    • Sascha - 7. Januar 2017 18:59

      Danke, es gibt eben doch noch Menschen die es verstanden haben !!!!!

      Antworten
  36. bosc#3630 - 6. Januar 2017 14:36

    ´Wir werden niemals, niemals auseinandergehn´…

    Es ist einfach sehr schade, dass eine so weitreichende Entscheidung wie die vollständige Schließung des altehrwürdigen BO-Forums offensichtlich doch so kurzentschlossen getroffen und dann als alternativlos angesehen wird. Gerade die onkelz waren für mich immer eine Institution der Alternative, der Gemeinschaft und der Zusammengehörigkeit, gerade auch immer wieder über örtliche, räumliche und institutionelle Grenzen hinweg. Das Forum auf eurer Seite hat über die Jahre eurer selbstgewählten Bandabwesenheit letztlich noch die letzte verbliebene Möglichkeit geboten, den spezifischen Geist und den besonderen Wert eurer Musik auch während dieser Phase der verlorenen Jahre auch weiterhin noch im Bewusstsein eurer treuesten Anhänger stetig am Leben zu erhalten. Es war für mich definitiv ein Hort des breiten Wissens-, Kontakt- und Erlebnisaustausches zwischen den diversen unterschiedlichen Fangruppierungen; manchmal vielleicht tatsächlich auch etwas ´rau im Umgangston´, aber letztlich doch auch immer irgendwie herzlich und beseelt in und für die gemeinsame Sache. Es bot zudem die wunderbare Möglichkeit, sich innerhalb weniger Sekunden nicht nur über die neuesten Entwicklungen, Interviews, Postings, Veröffentlichungen und Ankündigungen ´der härtesten Firma´ Frankfurts zu erkundigen, sondern zusätzlich eben auch noch gleichzeitig eure diversen Soloprojekte direkt an einer Stelle gebündelt aufgeführt zu wissen. Facebook ist vielleicht tatsächlich die Zukunft, ein klassisches Bandforum vielleicht inzwischen eher als obsolet, atavistisch, ja sogar als schlicht gestrig einzuschätzen. Aber diese Zukunft ist bestimmt nicht unabwendbar; diese Art der Zukunft ist sicherlich nicht wenigstens noch etwas länger aufschiebbar. Manchmal würde es sich aus meiner Sicht auch durchaus lohnen, für lieb gewonnene Institutionen und die damit verbundenen Personen etwas engagierter und überzeugter einzutreten und zu kämpfen. Niemand hier hat einen Anspruch auf ein kostenloses Forum. Niemand hier hat einen Anspruch darauf, euch obskure Verschwörungstheorien, bittere Verhöhnungen oder andersartige verbale Entgleisungen wutentbrannt und vergiftet entgegenzuschleudern. Aber wenn man ein Forumsnutzer der ersten Stunde ist, wenn man immer noch nahezu täglich zumindest kurz auf eurer Seite vorbeischaut, um den Newsbereich und eben auch das Forum zu besuchen, wenn man weiß wie schwierig, ja fast nahezu unmöglich eine produktive Diskussion und ein offener Austausch über ´Frankfurts ganzen Stolz´ in jedem anderen Musikforum dieser Welt immer noch erscheint, dann schmerzt dieser plötzliche Verlust der letzten verbliebenen digitalen Heimstatt eurer Fanz nur noch umso mehr.

    Es würde für mich von unbestreitbarer Größe künden, solltet ihr euch zumindest einen Teil der hier und im Forum in den letzten Tagen geäußerten Argumente tatsächlich noch einmal zu Herzen nehmen und eure angekündigte Entscheidung nochmals überdenken. Und dem Forum eine ähnliche Wiedergeburt angedeihen lassen, wie eurer aktuellen Bandgeschichte. Vielleicht ja auch gegen gewisse Auflagen und Anregungen, vielleicht ja auch mit klaren Ansätzen, was im Forum denn bitteschön nun deutlich anders, besser, positiver werden müsse, um diese ´Institution´ auch wieder für euch wertvoll erscheinen zu lassen. Wertvoll genug, um sie dann vielleicht ja mittelfristig auch wieder zum Zentrum der Verbundenheit zwischen euch und euren Fanz auszubauen…

    Sollte das Forum in wenigen Tagen nun aber trotzdem wie angekündigt letztendgültig geschlossen werden, nun nochmals auch zusätzlich auf diesem Wege von mir ein wirklich herzliches Dankeschön an euch für über ein Jahrzehnt der logistischen Bereitstellung, der langezeit bestehenden Diskussionsoffenheit (auch mitunter in aufgeheizten oder schwierigen Situationen) und eurer mitunter auch ganz persönlichen Beteiligung (vor allem in den frühen Zeiten des Forums Anfang der 00er Jahre).

    Und an unser hochgeschätztes, äußerst engagiertes und nicht zuletzt zudem natürlich auch noch grundsympathisches BO-Forumsteam (Dennis, Basti, Tim & Lars): Muchas Gracias Pendejos, für über eine Dekade leidenschaftlichem Dienst an und für Band, Mythos, Legende, Forum und natürlich nicht zuletzt auch allen Fanz! Nicht nur das Forum wird uns bald fehlen!

    vivalostioz/
    CH aka Kid A aka BOSC#3630

    Antworten
  37. mentos - 6. Januar 2017 14:06

    Geil wäre auf dem Festival eine Achterbahn im Giger-Style. Alien-City!

    Antworten
  38. Jan Furtok - 5. Januar 2017 23:45

    Mir fehlt die Energie, die die Onkelz mal versprüht haben. Die Phase von „Heilige Lieder“ bis zur „E.I.N.S.“. Warum verdammt konnte nicht irgendwer auf Pause drücken? Die Onkelz von heute haben doch nichts Besonderes mehr. Kindisch mit vielen Millionen in der Tasche den EZB-Tower anstrahlen. Wow. Was für Rebellen.

    Antworten
    • mentos - 6. Januar 2017 13:53

      Das Eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ich gebe dir Recht mit deiner Aussage zur Energie. Heute sind vielmehr „Konzerttouristen“ bei den Konzis die überhaupt nicht diese Energie versprühen, vereinzelt sind sie da, aber der Großteil spürt es nicht das es eine Bewegung ist o. war. Was für Aktionen machen denn andere Bands um auf Missstände aufmerksam zu machen? Mein größtes Problem ist, dass nicht nur die Onkelz selbst heutzutage das Sagen haben. Da versuchen auch andere in Abstimmung mit den Onkelz eine Imagewandlung durchzuführen, die sich bei der Songauswahl niederschlägt. Belehrend gegen das Etaiblishment, gegen die Kirche, Spaß, und mach dein Ding-Songs, aber das Böse fehlt total. Wenn sie nicht aufpassen sind sie halt irgendwann nur noch die“ wir ham noch lange nicht genug“ Rocker und alles andere rückt in den Hintergrund. Wäre schade.

      Antworten
      • peppermind - 7. Januar 2017 13:36

        Ist das nicht doch ein bisschen zu spekulativ? Oder woher weißt du, dass jemand eine „Imagewandlung“ beabsichtigt? Davon mal abgesehen finde ich die Auswahl der Songs heutzutage ziemlich gut und – erwachsen.

        Antworten
        • mentos - 10. Januar 2017 13:06

          Weil sie es selbst gesagt haben vielleicht, dass sie das Bild der Onkelz das zum Schluss geherrscht hat zurecht rücken wollen. Und wer ein bisschen zwischen den Zeilen lesen kann geht es genau darum das Image zu wandeln. Mir ist das alles zu durchdacht was auf Tour gespielt wurde, kein einziges wirkliches Hasslied wie die Stunde des Siegers o. Guten Tag o. der Junge mit dem Schwefelholz. Nur 3 Beispiele. Nur die Gassenhauer zu spielen mag ja schön für die Stimmung sein, wirkt aber total aufgesetzt und war damals schon gähnend langweilig und ist es heute noch vielmehr. So bedient man genau die Leute die nur besoffen rum gröhlen und denen Tiefgang und Empathie ein Fremdwort ist. Mahlzeit

          Antworten
          • Chiren - 13. Januar 2017 01:05

            Ach, lass die Jungs mal machen, den Jungs ist vielleicht wirklich mal mehr nach Feiern zu Mute, außerdem ham sie es verdient, man muß auch Gönnen können. Das mit den Trittbrettfahrern erledigt sich von selbst wenn mal das Feierambiente dem Kragenplatzen weichen muß was in der Natur der Sache liegt und zwangsläufig kommen wird. Konzertkacker gibts überall, desto mehr Licht desto mehr Schatten, das ist wie mit der Scheisse und den Fliegen, aber ne Sprühdose und ’n Feuerzeug dann wars das mit den Fliegen, und das Feuer wird kommen – zu viele Arschgesichter in der Welt die danach schreien. Mit dem Schwarzen und Weissen Alben haben die Onkelz definitv gezeigt wo musikalisch ihre Eier hängen und so etwas wie E.I.N.S. ist für jede Band mega schwer zu toppen. Vielleicht ist Metallica tot aber die Onkelz leben, alleine das Schlagzeugspiel vom Pe hat neue Qualitäten gewonnen, live geht Kevin besser ab wie teils in alten Zeiten, nach oben ist immer noch mächtig Luft nach allem Erreichten. Ich denke und glaube das noch ein richtiger Hammer ausgepackt wird, wenn die Schlingelz E.I.N.S. noch toppen was schwer aber machbar ist, aber dann Gnade uns allen Gott. Ich jedenfalls glaub daran, wer hätte 1990 jemals schon geglaubt das sowas wie die E.I.N.S. kommen wird, wobei „Es ist soweit“ schon einfach nur scheisse geil war? Geil, geiler, Onkelz – Punkt.

    • Onkel_h - 6. Januar 2017 18:06

      @Jan
      was erwartest du denn? wir werden alle nicht jünger und wenn du die geschichte der onkelz kennen würdest würdest du nicht so schreiben.es ist im momen alles so wie es sein soll und ich bin glücklich darüber
      hast du dich mal gefragt was so eine tour mit de ganzen equipment kostet?
      grüße
      andré

      Antworten
    • Catano - 6. Januar 2017 19:52

      @Jan Furtok,
      normalerweise sollte man auf so einen Beitrag nicht antworten, aber die Onkelz sind mindestens genauso gut wie immer, auch Memento ist der Hammer. Es ist ein Geschenk.

      Antworten
  39. tom350fahrer - 5. Januar 2017 22:48

    @Tommy: Danke, kein Thema. Ich hatte mir extra die Zeit genommen, um dieses Statement zu erarbeiten. Ich hatte eigentlich bei der ersten Meldung über die Schliessung des Forums mit der ganzen Sache schon stillschweigend abgeschlossen gehabt, weil es eben nun mal so ist, wie es ist. Aber als nun die zweite Meldung mit den zusätzlichen Begründungen kam, musste ich mal meine Gedanken dazu kund tun. Ob es von den Onkelz überhaupt jemand lesen wird, ist nicht sicher. Aber da ich eher ein positiv lebender Mensch bin, habe ich die feste Überzeugung, daß die Onkelz diese Kommentare lesen werden; und wenn es nur einer liest, und den anderen weiter erzählt.

    Ich stehe weiterhin zu den Onkelz; werde auch weiterhin die Konzerte besuchen, wann immer es mir möglich ist. Ich werde mir weiterhin die Scheiben der Onkelz kaufen; ab und zu ein Shirt dazu, etc. Das werden viele andere „stille Mitleser“ auch so tun. Aber, in einer Onkelz-Gemeinschaft, welche immer wieder durch Lieder wie „Auf die Freundschaft“ aufs Neue zementiert wird, muss es auch eine gewisse Kritik- und Streitkultur zwischen den Fans und der Band geben können. Solange es auf einer Ebene abläuft, welche beiden Seiten einen gewissen Respektspielraum und „Notausgang für Helden“ lässt, kann dies sehr hilfreich sein. Für beide Seiten; Fans wie Band. Und genau deswegen sollten die „stillen Mitleser“ die Frage der Onkelz:

    „Wo waren die ganzen „stillen Mitleser“ eigentlich vorher?“

    … mit einem lauten:

    „WIR LEBEN! WIR LEBEN! Nicht nur in Foren und fb, …!“

    beantworten.

    Antworten
  40. mentos - 5. Januar 2017 22:44

    Meckert lieber das sie nicht den Jungen mit dem Schwefelholz live spielen, das wäre viel sinnvoller!

    Antworten
    • peppermind - 6. Januar 2017 13:09

      Hahaha… JAWOLL!!

      Antworten
  41. Christian - 5. Januar 2017 20:29

    Wieso rennt ihr den Onkelz noch hinterher.

    Erst knien die Fans 2005 vor der Band um ihren Respekt zu zollen und 2014 pisst ihr mit eurem Comeback auf deren Köpfen.

    Habe versucht damit klar zu kommen, krieg es aber nicht hin. Ich fühle mich belogen und betrogen. Jetzt nehmt ihr den Leuten auch noch das Forum. Die neue Teenie Onkelz-Fans Generation hat doch keine Ahnung wie es früher war. Was man durch machen musste nur weil man „Böhse Onkelz“ gehört hat.
    Und jetzt machen die einen auf dicke Hose.

    Live wart ihr scheiße und die neue Platte war ja mehr als ein Reinfall.

    Für mich war es das mit Onkelz.

    Ihr hättet es wissen müssen!!!

    Asche zu Asche,
    Staub zu Staub,
    Schande über euer Haupt.

    Chris E.

    Antworten
    • Onkel_h - 6. Januar 2017 18:11

      genau, belogen und betrogen.wenn du die onkelz kennen würdest würdest du nicht so kommentieren.fakt war die drogensucht.die bilder im gericht sprechen ja wohl dafür. wieder so ein möchte gern fan

      Antworten
    • Andi - 8. Januar 2017 20:54

      @ Christian

      Sag mal hast du dir überhaupt mal Gedanken darüber gemacht warum die Onkelz 2005 ihr Ende zelebrierten? Ja es war die Drogensucht von Kevin und die einzige Möglichkeit die Band zu retten war ne Pause einzulegen und zuzusehen dass der Phoenix wieder aus der Asche aufersteht, was dank Kevin, seines harten Willens und den restlichen Bandmitgliedern die Ihm in der harten Zeit beistanden zu verdanken war.

      Und natürlich den Fans, die Kevin und die Onkelz nie aufgegeben haben.

      ONKELZ 4 EVER

      Antworten
  42. Mario - 5. Januar 2017 19:32

    Amen

    Antworten
  43. JoJo - 5. Januar 2017 16:52

    Ganz ehrlich – die Zeit der Foren ist einfach vorbei. Das hat nicht wirklich was mit den Onkelz zu tun. Ich selbst hab es auch gerne benutzt und war ganz froh, dass es noch existierte. Aber die Welt dreht sich weiter, alles entwickelt und verändert sich, die Onkelz und alles drumherum ebenso…….. Das kann man gut oder schlecht finden, aber so ist es halt nun Mal.

    Antworten
    • Sascha - 6. Januar 2017 01:22

      Der Kreis schließt sich für die, die es verstanden haben ……

      Antworten
  44. The Real Gonz - 5. Januar 2017 15:30

    Ist jemanden aufgefallen das es kein Gästbuch mehr gibt? Ich könnte heulen, habe aber keine Zeit für solche unwichtigen sachen des Lebens! Mir geht es um die gute Musik, und sie mal live zu erleben. Wie alt seit ihr eigentlich alle? Was für ein Kindergarten. Schöne Grüße an die Onkelz

    Antworten
  45. Michael Pieper - 5. Januar 2017 13:59

    Ich werde mich auch nicht bei Facebook anmelden und überhaupt bin ich der Meinung ,das Ihr
    (Die Onkelz) schon lange nicht mehr das Seid was Ihr auf der Tour von Euch gegeben habt.

    Antworten
  46. Markus - 5. Januar 2017 12:26

    Jo mei.
    Solange es die echten Onkelz gibt, brauch ich kein Forum oder sonstiges Firlefanz.

    Antworten
  47. Marc - 5. Januar 2017 01:28

    Schöne neue Onkelz-Welt

    Ich zähle jetzt nicht alle Vorzüge gegenüber Facebook auf. Aber für mich war das Forum immer mein virtuelles Onkelz-Zu-Hause. Der Ort, an dem ich ohne blöde Anmachen einfach Onkelzfan sein konnte, an dem ich alles erfahren habe, wo man einfach unter Gleichgesinnten zu Hause ist. Ich wüsste nicht, wo ich das sonst bekommen sollte. Daher finde ich es schade, dass ihr das Ding dicht macht. Vor allem, wenn ich mir so überlege, dass in den 9,5 Jahren ( ! ), in denen ihr euch sonst wohin verkrochen habt, dass Forum nie ausgestorben ist. Und somit ihr. Aber pahh, wayne interessiert es?

    Es wäre vielleicht auch besser gewesen, wenn ihr weniger Facebook gepusht, sondern lieber eure Homepage und eures Forum gepflegt und gefördert hättet. Einfach mal Prioritäten setzen. Aber das macht ihr ja jetzt. Von daher jedem das, was er will.

    Und natürlich sind die Fans wieder alleine schuld. Oder einfach zu dumm. Alle.
    Auf die Freundschaft … bla, bla, blubb!

    Aber was soll’s, dann eben alle ab zu Facebook, oder zu Bon Jovi, zu Bela B., oder Media Markt, oder McDrive by McDoof.

    Egal, eh alle und alles austauschbar.

    In diesem Sinne: Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht.

    Antworten
  48. Jan - 4. Januar 2017 21:28

    Moin Leute..

    Mein Gott Ihr regt euch hier über etwas auf…man man man….schaut mal raus, geht mal raus oder guckt ausm Fenster….Draussen passieren die wirklichen Katastrophen…

    ….Deutschland ist im Arsch….Europa ist im Arsch….die Welt ist im Arsch….

    und Ihr regt euch auf wegen eines Forums…natürlich ists traurig, aber hey…..morgen ist ein neuer Tag und ihr lebt immer noch…erfreut euch daran…wer weiss was die Zukunft für dieses Land bringt..

    Ich jedenfalls, respektiere Eure Entscheidung und gut. Ich bleibe Euch trotzdem Treu….scheiss auf die Arschgesichter.

    L.g.

    Jan

    Antworten
  49. langer - 4. Januar 2017 20:27

    …..geht doch einfach bei FB raus….., mal schauen was hier passiert, kann ja nur besser werden:-)

    Grüße
    langer

    Antworten
    • Pete - 5. Januar 2017 23:17

      Aber echt, geht bei Facebook raus. Hört auf zu liken und die Seite zu besuchen.

      Antworten
  50. Patrick - 4. Januar 2017 20:26

    Und jetzt kommt ihr…..?!?

    Was ist bitte aus dem WIR geworden?

    Finde ebenfalls die Art und Weise nicht nachvollziehbar. Das La Familia das zu Vaya Con Tioz gegenwärtig spürbar und sich so echt anfühlte rückt immer mehr in den Hintergrund. Ihr seid zurück, hört euch Besser als je zuvor an. Aber „Nein Danke“ wo sind die Onkelz die wir so vermisst haben? Ich respektiere jede eurer Entscheidungen, dennoch finde ich auch ihr solltet unsere akzeptieren.

    Traurig das Fans vs. Onkelz und Onkelz vs. Fans immer mehr in den Vordergrund rückt.

    Denkt mal darüber nach

    Antworten
  51. Tommy - 4. Januar 2017 20:05

    @TOM350FAHRER
    Ein sehr langes,aber sehr gutes Statement ! Obwohl ich Tour und Album sehr gut fand,sind es solche Momente wo ich wieder denke “ Wir sind denen trotz ihrer Tattoo und Freundschaftssongs eh scheißegal ! Schnell wird wieder zurückgerudert und was von einer app erzählt. Nehmt doch auch mal Stellung zu Ticketpreisen,ebay,Getränkepreisen,
    teures und qualitativ schlechtes Merchandise im Vergleich zu früher.Der BOSC war geil,aber heute fehlt mir die Gemeinschaft !!!! Vor der Halle ist es im Gegensatz zu früher, schon manchmal peinlich ! Da steht teilweise euer FB-Publikum ! Bei all dem was ihr auf dem Markt schmeißt wird mir übel ! Wünsche allen echten Fanz ein gesundes und glückliches 2017 ! Ich verliere,wie auch viele meiner Kumpels (kein fake) immer mehr das Interesse an unserer Bruderschaft !

    Antworten
  52. Joeko - 4. Januar 2017 16:57

    Ich finde es sehr schade… vor den Konzerten konnte ich immer sehr viele Infos rauslesen, als stiller Mitleser wohlgemerkt. Unregelmäßig habe ich auch mal registriert in Diskussionen mitgemischt. Und das zusammen mit Menschen, die irgendwie mehr Niveau hatten als die Mischung auf fu** Facebook 😉👍🏻 Ich stehe auf Foren! Und dieses hat(te?) was. Hier in der Kommentarfunktion ist eine Diskussion sehr unübersichtlich und unpersönlich… vielleicht kann man das durch eine Überarbeitung des Layouts und einer Gravatar-Funktion ändern? Wäre doch eine Idee.

    Antworten
  53. Ritchie Headkick - 4. Januar 2017 14:52

    Hab als „Alt B.O.S.C.er #1059“ mit sehr vielen Nachwuchsfans und deren unqualifizierten Kommentaren so garnichts am Hut und mied das ganze schon seid Jahren. Die „alten“ kennen sich doch eh untereinander und da ist n guter Gedankenaustausch nie abgerissen….
    Schließen und gut.
    P.S. Den B.O.S.C. auf 2000 zurücksetzen und ich zahle gern wieder n Jahresbeitrag….

    Antworten
  54. Jens - 4. Januar 2017 13:27

    Mahlzeit,

    Fressenbund ist widerlich weil dort Leute mit Daumen zeigen und die meisten stillen Mitleser die nicht Ihre Daten der Macht und Moral geben (mich eingeschlossen) vernünftige und aussagekräftige Meinungsäußerungen suchen müssen. Macht euch von dieser Plattform weg! Leider musste ich öfter auf dieses blöde f klicken weil dort mehr Info’s von euch zu lesen waren als auf meiner Startseite http://www.onkelz.de die ich seit Jahren habe! Das Forum habe auch ich (wem interessierts?) als stiller Mitleser verfolgt…

    Bis zum Sommer diesen Jahres!
    Jens aus Arnsberg

    Antworten
  55. Boller - 4. Januar 2017 13:22

    Anstatt sich hier über so banale Sachen wie die Schließung des Forums aufzuregen sollte man den 4 jungz lieber mal nen fetten Dank für die letzten Jahre aussprechen…. Ist doch echt mega was sie alles gemacht haben… Also genießt es lieber solange sie uns noch erhalten bleiben….

    Antworten
  56. Dirk - 4. Januar 2017 09:40

    Ich finde das Forum eigentlich ziemlich cool. Da ich überzeugter Gesichtsbuchhasser bin, war das Forum die einzige Möglichkeit, mich mit anderen neffen und Nichten zum Thema Onkelz auszutauschen.
    Egal, es ist eure Entscheidung, die es zu respektieren gilt.

    In diesem Sinne, alles Gute und hoffentlich bis zum Festival.

    Dirk aus Berlin

    Antworten
    • Steffen - 4. Januar 2017 22:41

      Hopp heult doch alle rum wegen dem forum.die neuen onkelz fans sind alle heuler.früher war das auf kein fall so.mir ist doch egal ob daß zu macht.die positive energie ist auf den Konzerten und nicht im forum.ihr heuler

      Antworten
  57. Frank - 4. Januar 2017 09:06

    Etwas scheinheilig ist es aber schon, auf der einen Seite News primär und immer zuerst über fb zu posten und dann zu bemängeln, dass die Zugriffszahlen aufs Forum so gering sind. Ihr selbst habt fb aufs Schild gehoben! Und wenn wir schon von „fehlender, positiver Energie sprechen“, dann frage ich mal ganz konkret, wo Ihr diese bei fb findet? Gegen den Meinungsterror auf fb, ist das Forum quasi der Hort der Sachlichkeit und Freundlichkeit. Nicht falsch verstehen, natürlich gibt es auch hier Benutzer die sicherlich die hellste Kerze auf dem Kuchen sind, aber wenn ich mich auf fb umsehe, da sind massenweise echt Hohlköpfe, geistige Brandstifter, desinformierte und klassische Vollpfosten unterwegs.
    Und wer wittert eine Verschwörung? Macht Ihr Euch mal wieder locker – und natürlich Euer Forum – Eure Entscheidung. Aber Euer Management macht seit Eurer Auferstehung gelegentlich einfach eine schlechte Figur. Hier wurden die Prioritäten in eine „geschäftsmäßige Abwicklung“ verschoben, und wenn dann der Aufschrei aus unseren Reihen kommt, dann wird schnell Schadensbegrenzung betrieben.

    Antworten
  58. Oli - 4. Januar 2017 07:59

    Moin,
    Ihr redet euch alles schön?
    viele Fanz haben das Forum besucht um zusätzliche Infos zu erhalten und dafür muss man sich NICHT einloggen, also wird der Prozentsatz wesentlich höher ausfallen.

    Aber egal … die Quittung folgt!

    Antworten
  59. Ben - 4. Januar 2017 06:20

    Ich habe das Forum als Infocenter rund um Hockenheimring & Co. genutzt. So lange es irgendeine Möglichkeit geben wird um Infos auszutauschen, ist mir das Ende des Forums eigentlich egal.

    Viva Los Tioz

    Antworten
  60. tom350fahrer - 4. Januar 2017 00:12

    Es gibt ein paar Punkte, die ich hier erwähnen möchte, obwohl ich eher zu dem ach so böhsen Dunstkreis der „stillen Mitleser“ gehöre:

    1.) Es erscheint mir immer mehr so zu sein, daß genau die positive Energie und das positive Miteinander zwischen den Onkelz und den Fans fehlt, weil z.B. die Art und Weise wie die Schliessung des Forums bekanntgegeben wurde, genau diese positive Energie zerstört. Ein Forum zu schliessen ist schnell erledigt, und wäre wahrscheinlich für viele, die jetzt jammern, nachvollziehbar gewesen, wenn man diese Entscheidung mit etwas mehr positiver Energie von offizieller Onkelzseite her angegangen wäre. Eben nicht einfach nur so ein Statement mit Worten wie „Zeiten ändern sich, Foren spielen keine Rolle, …“ abgeben, und dann auf den Gegenschlag der Fans warten. Muss es denn zwischen den Onkelz und den Fans so eine Kommunikation nach der Art und Weise „Erstschlag Onkelz – Gegenschlag Fans – Zweitschlag Onkelz – …“ geben? Es wäre viel mehr positive Energie in einer Ankündigung gewesen, die da lautet: „Wir wollen das Forum schliessen, aber wir wollen dies mit euch Fans und vorallem aktiven Usern des Forums gemeinsam angehen, und zusammen eine zukünftige Lösung, sprich Alternative, erarbeiten.“. So würde ich mir eine mit positiver Energie gefüllte Diskussionsgrundlage und Kommunikation vorstellen. Klar, an der Tatsache, daß das Forum geschlossen wird, hätte diese Art der Kommunikation nichts geändert. Aber diese Art der Kommunikation wäre sicherlich für alle verständlicher gewesen, und würde das „Wir“ Gefühl zwischen den Fans und der Band stärken. Genau dieses „Wir gegen die!“ Gefühl, welches wir doch alle so gerne singen, wenn es um die Freundschaft geht. Aber: Man muß sich als Freunde wie Freunde mit Respekt behandeln, und die Freundschaft auch beiderseits leben wollen.

    2.) Die Zahlengeschichte mit 20 Nutzer pro Tag durchnittlich im Forum online, bei ca. 20.100 registrierten Usern, ist auch so eine Begründung, die nicht nachvollziehbar ist. Gerade für die eher passiven, stillen Mitleser ist so eine Begründung eine Ohrfeige. Manche registrierte User sind eben zufrieden damit, die Beiträge zu diversen Themen wie den einzelnen Konzerten, oder Details zu der Band an sich, zu verfolgen, ohne sich immer gleich anzumelden. Müssen denn jeden Tag 20.000 User online sein, damit ihr von der offiziellen Onkelzseite her die Bestätigung habt, das Forum hat eine zukünftige Berechtigung? Müssen denn jeden Tag 10.000 User irgendetwas ins Forum schreiben, nur damit ihr rein von der Zahlenstatistik her die Bestätigung habt, das Forum hätte noch eine zukünftige Berechtigung? Würdet Ihr denn z.B. ernsthaft in Betracht ziehen, die Kommentarfunktion in euren Facebook-Artikeln, zu sperren, wenn ihr pro Facebook-Artikel nur 10 Kommentare bekommt? Wollt ihr von der offiziellen Onkelzseite jetzt genau den passiven, stillen Mitlesern, die Schuld für eure Entscheidung geben? Wollt ihr von der offiziellen Onkelzseite also mir die Schuld geben, nur weil ich nicht jeden Tag im Forum, mindestens 12 Stunden online bin, und nicht mindestens 100 Beiträge einstelle, und seien diese noch so sinnvoll oder sinnlos? Seid versichert: Die „stillen Mitleser“ waren auch vorher schon im Forum still am „Mitlesen“. Aber müssen die „stillen Mitleser“ deswegen laut herausschreien: „Hallo Onkelz, wir sind es, die stillen Mitleser!!!“? Bitte vergesst nicht, daß sicherlich viele der „stillen Mitleser“ auch eure treuen Fans sind, die eure Musik hören, eure Scheiben kaufen, das Eintrittsgeld für eure Konzerte bezahlen, sich euer Merchandise kaufen, usw. Mit dem Finger auf die „stillen Mitleser“ zu zeigen kann auch wieder eine negative Reaktion der „stillen Mitleser“ hervorrufen, welche doch nicht wirklich gewollt sein kann.

    3.) Wenn ihr euch von der offiziellen Onkelzseite her schon beklagt, daß im Forum zuwenig interessante Beiträge wären, dann überlegt euch doch erst einmal selbst, wie ihr einen sinnvollen Beitrag im Forum genau definiert. Gibt es dafür irgendwelche Regeln oder Richtlinien? Und: Gerade das angeprangerte Defizit an einem aktiven Austausch im Forum zwischen der Band und den Fans, oder den Fans unter sich, im Forum könnte auch daran liegen, daß sich eben keiner von der Band in einer gewissen Art und Weise an den Forenbeiträgen beteiligt. Man könnte also die Band selbst auch fragen: Warum habt ihr euch nicht auch aktiver im Forum beteiligt, und wenn es nur kurz ein paar Zeilen zu dem einen oder anderen Beitrag gewesen wären? Klar, ihr habt eure Arbeit, für die ihr eure Zeit verwenden müsst, aber der überwiegende Teil der „stillen Mitleser“ hat auch tägliche Arbeit in igendeiner Form. Und vielleicht würde genau dann der eine oder andere „stille Mitleser“ doch den einen oder anderen Beitrag zu einem der Themen im Forum leisten, wenn eben dieser „stille Mitleser“ sieht, daß die Band sich direkt beteiligt.

    Abschliessend möchte ich erwähnen, daß für mich das Leben nach der Schliessung des Forums natürlich weitergeht. Und so wird es auch vielen anderen „stillen Mitlesern“ gehen. So eine Schliessung des Forums kann auch eine Chance für einen Neubeginn oder einer Alternative in einer anderen Form sein. Nur sollte meiner Meinung nach so ein Neubeginn oder so eine Alternative durch aktives „Miteinander gestalten“ geprägt sein, und nicht in der Art „Wir geben euch ein Forum, wir nehmen euch ein Forum. Dafür geben wir euch eine App.“. Das ist meiner Meinung nach dann kein aktives „Miteinander gestalten“ mehr. Ich wünsche mir mehr Demokratie zwischen der Band und den Fans; und genau die Band könnte dies möglich machen, wenn sie es denn will.

    Was bei mir allerdings bei dieser ganzen Geschichte hängen bleibt, ist dieses ungute Gefühl der negativen Energie, mit welcher sich die Band, also die offizielle Onkelzseite, und die Fans begegnen müssen, wenn es eben genau um solche unangenehmen Themen geht. Irgendwie erinnert mich dies an einen Satz eines Vereinsspräsidenten: „Eure Scheiß-Stimmung – da seit ihr doch dafür verantwortlich, und nicht wir.“. Nach all den vielen Jahren sollte es doch Wege zwischen der Band und den Fans geben, solche unangenehme Themen besser aufzuarbeiten.

    Nun gut, wir sehen uns beim Festival. Bleibt trotz allem gesund und habt ein gutes neues Jahr!

    Tom

    Antworten
    • Alexander - 4. Januar 2017 10:28

      Tom trifft den Nagel aufn Kopf dem ist nichts hinzuzufügen !!
      Danke für Deine Worte die das ganze unglaublich genau treffen ….

      Alex

      Antworten
  61. Phil - 3. Januar 2017 22:46

    Hi,

    alles gute Gründe die ihr nennt, ich möchte aber zu Bedenken geben das alleine im Thread zu Memento 24 Themen mit insgesamt 4723 seit Bekanntgabe des neuen Albums entstanden sind. Das ist schon eine Hausnummer! Man merkt, das Euer Forum vor allem zu gewissen Stoßzeiten wie Festivals (Hockenheim) und Alben-Releases lebt. Solltet ihr es dennoch schließen, dann wäre es geil wenn das Forum mindestens so lange online bleibt, bis die App veröffentlicht und eine gewisse Zeit gereift ist. Über die öffentliche Zugänglichkeit des Forums in einem Read-Only Modus (i.d.R. technisch machbar) würden sich sicherlich viele freuen. Es ist immerhin ein großes Archiv mit einigen Perlen, die nicht für immer im Nirvana verschwinden sollten.

    Danke für Euer erneutes Statement. Es ist schön zu sehen, das ihr die Nutzer mit einbezieht, auch wenn Eure Meinung schon recht fest zu sein scheint :)

    Antworten
  62. Olli - 3. Januar 2017 20:11

    Ich fnde ihr solltet besser eure facebook Seite schließen anstatt euer Forum auf onkelz.de. Ein Forum ist dazu da, dass Meinungen ausgestauscht werden oder dass sich Fans informieren können usw. aber da sich mittlerweile eine neue onkelz teenie-fanbase entwickelt hat geht der Trend ganz klar zu facebook & Co., sodass jeder gleich mit seinem smartphone über facebook seinen geistigen dünnschiss dazugeben kann worüber auch immer… ich finds einfach schade denn ich gehöre zu den älteren Fans die kein facebook, twitter usw. nutzen und lieber gezielt die onkelz.de seite besuchen kommen. Aber wer fragt eigentlich mich? ps. gibts nochmal neues memento merch oder nur die teure ebay-alternative?

    Antworten
  63. mentos - 3. Januar 2017 19:08

    Wer hat denn bitte Böcke Beiträge zu schreiben, wenn dieser eingeschworene Haufen alles platt macht der nicht gleicher Meinung ist, bzw. deren Horizont halt nur bis zum Tellerrand reicht und Phantasie eine Qual für manche ist. Vielleicht solltet ihr hier eher was kleineres als ein Forum anbieten . Was Kleines Feines, wo man vielleicht nur in Reimen schreiben darf o.ähnliches. Irgendwas für die Querdenker. Gracias

    Antworten
  64. datin71 - 3. Januar 2017 15:56

    Guten Tag!!

    Stimmt, .. es gibt echt Wichtigeres!!
    Leute beschweren sich, dass hier das Forum zu macht?!
    Einige / Viele davon haben wahrscheinlich jetzt erst zum ersten Mal davon gehört / gelesen ;-)
    Aber immer den dicken Max machen.. Immer als erster brüllen oder einfach im Chor!!

    EINFACH ….

    -Der Schmuck ist Euch zu teuer?
    Kauft Ihn nicht..
    -Kein „Die Stunde des Siegers“, „Der Nette Mann“, „Bomberpilot“ aufm neuen Album?
    -Gefällt euch das neue Album nicht?
    Kauft es nicht! Hört die alten Platten .. again and again aaaand agäääähn!!
    -Zu viele neue Stücke live auf der Tour / Tickets zu teuer?
    Bleibt zu Hause!

    MIMIMIMIMIMIMIIIIII!!!!!!!

    Man ey.. Kevin ist fit.. Singt wie noch nie!!
    Neue Scheibe ist `n Kracher!!
    Demnächst BOSC, .. , .. LIVE CD (evtl DVD) .., BO Festival etc ..
    SIE SIND WIEDER DAAAAA!!!!

    DANKE FÜR NICHTS!!!

    Den Rest schenke ich mir..

    VIVA LOS TIOZ!!

    Habe fertICH….

    Antworten
  65. EinNetterMann - 3. Januar 2017 14:59

    Was ich richtig richtig cool finden würde,wäre eine plattform in der App, dass da die Tickets zum Original Preis wetier gegeben werden, um den anderen E-Bay schmarrozern den Wassergraben abzudrehen. Meine meineung ist ganz klar. Wer ne Karte hat und keinen bekannten findet, der sollte es hier zum Original Preis eintragen können. wer zuerst zu greift der hat sie dann eben, aber nicht die unverschämten E-bay Preise….das halte ich für sinnvoll und sehr wichtig! Da gibts genug drausen, die keine Onkelz fans sind und leider doch karten bekommen, und damit dann richtig kolhe machen möchten…..

    Antworten
  66. Harry - 3. Januar 2017 12:45

    Mal an alle Die hier wieder hetzen weil sie ihre Meinung zu der geäußert haben: Wenn man hie nicht seine Meinung zu ner Entscheidung schreiben darf brauchen wir wirklich kein Forum. Es wird immer Leute geben die meinen die Größten zu sein.
    Dadurch das hier soviel geschrieben wurde haben die Onkelz gesehen das Klärungsbedarf besteht.
    Ich finde es auch schade, vielleicht wird der Entschluss ja noch mal überdacht wenn das Forum aktiver genutzt wird. Und ansonsten selbst ein erstellen. Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten.
    Danke für die Erklärung

    Gruß Harry

    Antworten
    • Harry - 3. Januar 2017 12:50

      Fehler in der ersten Zeile :-) :

      Mal an alle Die hier wieder gegen Neffen und Nichten hetzen weil sie ihre Meinung zu der Schließung des Forums geäußert haben

      Antworten
  67. Miri - 3. Januar 2017 12:24

    Das Forum wurde durch Facebook zerstört. Die Onkelz haben durch ihre Präsens auf Facebook (Pakt mit dem Teufel) und dadurch, dass viele Beiträge zuerst auf Facebook und nicht auf der Homepage gepostet wurden, ihren Anteil daran. Die Zeitgeist-Onkelz haben ihre Ideale aufgegeben. Gehn mit der Mode, gehn mit der Zeit.

    Antworten
  68. Welle - 3. Januar 2017 11:59

    Absurd ist für mich das Heil in neuem zu suchen, sei es Facebook, oder irgendwelche Apps, das Rad muss nicht immer wieder neu erfunden werden und auch in einem Forum ist nicht immer viel los und nicht jeder der mitliest meldet sich jedesmal an. Meinetwegen könnt ihr auch wie früher wieder eine Telefonnummer schalten, wo man die neuesten Infos bekommt, nur es muss auch neue Infos geben von der Band und vielleicht auch positive, die sich dann im Forum wiederspiegeln . Nur nicht immer auf Kommerz und Facebook setzen das würde schonmal Rückrad zeigen. Bei den nach der Reunion verdienten Millionen, sollte ein Forum, auch wenn es nicht wirtschaftlich läuft, drin sein und beweisen das man nicht jedem Hype hinterher läuft. Je länger ich über diese App Geschichte nachdenke, je mehr könnte ich kotzen auch wenn es einige vergessen haben, es gibt ein Leben ohne Smartphones und Facebook!!!

    Antworten
  69. CK - 3. Januar 2017 11:17

    Das mit der App finde ich interessant!

    Evtl. könntet ihr es um folgende Funktion erweitern.

    Ähnlich Uber, könnte man evtl. einen kostenfreien Mitfahrservice (zu Konzerten) anbieten.

    Also Fans können leere Plätze ihres PKW und die Route einstellen und andere Fans können sich darauf bewerben. So können neue Freundschaften und Verbindungen getroffen werden.

    Was das Forum angeht?

    Mir im Grunde egal, ich nutze es ab und zu.

    Aber auch nur wenn mir mal was auf dem Herzen brennt, ansonsten gehöre ich auch zu den stillen.

    Gruß

    CK

    Antworten
  70. Daniel - 3. Januar 2017 11:14

    Richtig so. Danke Jungs

    Antworten
  71. Daniel-73 - 3. Januar 2017 11:02

    Das kann ich Nachvollziehen, leider haben zuviele ihren Geistigen Müll im Forum abgelassen , hier sollten sich einige „Fans“ mal gedanken machen !!

    Antworten
  72. pureROCK - 3. Januar 2017 10:44

    Dass das Forum geschlossen wird, finde ich zwar immer noch sehr bedauernswert, aber mit der obigen Begründung nachvollziehbarer als mit der vorherigen.
    Mensch Leute…ihr wisst doch, dass eure Fans trotz aller „härte“, Tattoos, etc. sehr sensible Seelchen sein können – mich eingeschlossen ;)
    Die App gibt auf jeden Fall Grund zur Freude!

    Antworten
  73. Steffen - 3. Januar 2017 10:07

    Blöd für alle die das Forum brauchen.
    Ich brauche es nicht. Bin seit ca 30 Jahren Fan wegen der geilen Mucke.
    Ging bis jetzt auch ohne Forum . Und FB schon gar nicht.
    Für immer Onkelz! !!!!!!

    Antworten
  74. Alexander Eibl - 3. Januar 2017 09:56

    Wo steigt das Festival ? das is wichtig :-) wir müssen Planen – Wohnmobil Mieten usw .
    Gibt es da schon einen Hinweis ? nur welche Stadt – zur Not welches Bundesland ….

    Alex

    Antworten
  75. Mathias - 3. Januar 2017 09:36

    Hallo und ein gutes Neues!

    Zum Thema:
    Wie sieht es allg. mit den Seiten-Aufrufen aus? Gerade bei/vor einer laufenden Tour sollten doch mehr Leute das Forum aufsuchen?!

    Ihr erwähnt/zählt nur die angemeldeten User. Wenn ich nicht einen Beitrag schreiben möchte, melde ich mich nicht an sondern lese so im Forum. Und, den allg. Forum-Regeln folgend, finde ich auch auf meine Frage/Suche meist schon eine Antwort, sodass ich bisher nur selten selbst aktiv einen Beitrag schreiben musste. Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht regelmäßig im Forum mitlese!

    Auf ein gutes Jahr 2017!
    Gruß
    Mathias

    Antworten
  76. Hanni - 3. Januar 2017 09:34

    Was immer ihr tut ihr werdet das für euch beste tun . Ab nach vorne schauen.

    Antworten
  77. mayhem1982 - 3. Januar 2017 09:02

    Na also. Hab doch gesagt nicht gleich weinen weil das Forum schliest.
    Ich hoffe man sieht sich auf dem Festival wenn es Hockenheim oder nähe wird. Bis dann

    Antworten
  78. Pascal Hissink - 3. Januar 2017 09:00

    Und? Keiner was zu meckern? Ich würde sagen,da haben die Onkelz den Nagel voll auf den Kopf getroffen.

    Böhse Grüße aus Essen

    Antworten
  79. Böhser Neffe - 3. Januar 2017 07:39

    Gude , ich finde es Wirklich Scheiße das es dicht gemacht wird , habe immer gerne Mitgelesen und sämtliche Infos hier geholt ….. Da ich auch kein Frazenbuch habe werde ich glaub jetzt genötigt ein fake Profil zu eröffnen nur um Weiterhin Info über bevorstehenden Aktionen zu bekommen !! Finde ich nicht gut …….Aber Danke für die tollen Jahre.

    Antworten
    • tyr077 - 3. Januar 2017 22:15

      selbst mit fake-Profil greifen die genügend von deinen Daten ab. Überleg dir das also nochmal gut. Ich werde für meine Dinge auf weitere News und Infos von Fans verzichten müssen. Schade

      Antworten
  80. Kai - 3. Januar 2017 07:34

    ich hoffe die APP hat auch einen kinder bereich wo die ganzen jammerlappen rein können um sich gegenseitig anheulen zu können

    Böhses Neues Noch an alle Männer und Frauen

    Antworten
    • Marcel - 3. Januar 2017 13:32

      Bitte bitte :D

      Antworten
  81. Dennis - 3. Januar 2017 06:26

    Das mit der App ist echt geil! Ist eventuell auch eine für Windows Phones geplant?

    Antworten
  82. Sascha - 3. Januar 2017 03:21

    Wahre Worte ,danke Jungs ! PS: Abschluss in Frankfurt war der Hammer !!!!

    Antworten
  83. Stefan - 3. Januar 2017 02:00

    Find ich schade, muss aber auch gestehen das ich bestimmt schon ein halbes Jahr nicht mehr im Forum war.

    Antworten
  84. Oli - 3. Januar 2017 00:00

    Warum wird uns das nicht sofort so eindeutig erklärt? Nicht nur bei dieser Entscheidung. Ihr gebt was bekannt,schreibt wage was dazu und überlasst den Rest unserer Fantasie. Das dabei nicht immer was positives rauskommt, sollte euch aber auch klar sein. Bei vielen Entscheidungen hatte ich erst negative Gedanken,die sich aber bei euren späteren Erklärungen im Nachhinein relativiert haben. Spielt demnächst von Anfang an mit offenen Karten,dann brauchen wir uns nicht künstlich aufregen. Schönen abend noch, grüße….

    Antworten
  85. Neffe 23 - 2. Januar 2017 23:51

    Immer wenn es was zu diskutieren gib,wird es auch gemacht und ohne neue News ist das manchmal recht schwer…20100 User resultieren wohl aus der ticketverkaufsanmeldung zum Hock…?!
    In der Kommentarfunktion wird es recht schwer sein Tix zu tauschen und wirklich zu diskutieren ….bitte lasst das Forum am Leben !

    Antworten
  86. Stefan - 2. Januar 2017 23:47

    Ich glaube das Hauptproblem liegt darin, dass viele gar nicht eingeloggt sind und nur passiv das Forum nutzen. Zumindest halte ich es so. Ich schreibe zwar nicht wirklich aktiv, informiere mich aber täglich und ziehe auch coole Infos raus, an die ich anderweitig nicht gekommen wäre. Naja, ich finds auch schade, aber ich werde auch ohne Forum weiterleben. Verstehen tu ich es aber nicht wirklich, denn das Forum tut ja keinem W. In diesem Sinne…R.I.P.

    Antworten
  87. EinNetterMann - 2. Januar 2017 23:18

    Kurz und knapp.
    So siehts aus!
    Danke für die Info. ich bin auf die App gespannt, und hoffe, dass sie auch auf Android kommt :) da wie ich „weiss“ Apple freundlich seit :)

    Antworten
  88. Matzematitte - 2. Januar 2017 23:06

    Ich hatte nicht den Eindruck dass man sich im Forum nur zum „Guten Tag“ und „Gute Nacht“ sagen getroffen hat.
    Aber ganz davon abgesehen kann man dem letzten Abschnitt ein großes Stück weit zustimmen, was hier teilweise von sich gegeben wird nach Verkündung der Schließung des Forums war zum einen unsachlich und zum anderen an vielen Stellen an den Haaren herbeigezogen.

    Antworten
  89. Frei.Wild - 2. Januar 2017 22:48

    Dass nach der Ankündigung der Reunion der Run auf das Forum groß war dürfte euch ja schon vorher klar gewesen sein.
    Dass es immer Auf und Ab ging vor bezw. Nach HHR und Tour ist normal.
    Von den 20000 registrierten Usern haben sich die meisten 2014 angemeldet um an Karten zu kommen….
    Es sind aber erheblich mehr als 20 pro Tag hier unterwegs und es werden auch durchaus ernste Themen aus diskutiert nicht nur blabla…..

    Jetzt vor dem Festival wäre die Traffic im Forum bestimmt wieder nach oben geschossen….

    Aber ihr macht ja eh was ihr wollt …

    Und was die Schließung dieser Institution angeht:
    Danke für Nichts!

    Antworten
    • Jan - 3. Januar 2017 15:47

      Servus „Frei.Wild“
      Du: „Aber ihr macht ja eh was ihr wollt …“
      Ich: „Selbstverständlich, deshalb sind es ja auch die Onkelz. Eben – gehasst, verdammt, vergöttert -.

      Onkelz dürfen frech sein und Entscheidungen ohne Absprache der Fanz treffen :-)

      @Onkelz: gut so!!! weiter machen!!!

      Antworten
  90. Sascha Seeger - 2. Januar 2017 22:43

    Gutes neues Jahr auch auf diesem Wege, an alle die sich lesen.

    Antworten
  91. Sascha Seeger - 2. Januar 2017 22:43

    Seht her, so sieht es aus. Also fast zu viel Rauch um fast nichts

    Antworten
  92. Jo - 2. Januar 2017 22:37

    Knackig kurze aber nachvollziehbare Worte.

    Antworten
  93. mz mit! - 2. Januar 2017 22:34

    Alles wird gut!wenn man keine fresse hat, einfach mal die Ahnung halten..

    Antworten

Kommentar